Montag, 4. Juni 2012

Buon Appetito !




Das Rezept stammt aus der Zeitschrift von lecker.de und beinhaltet nur kleine Abänderungen.
Hat superlecker geschmeckt und wird sicherlich vor Spargelzeitsaisonende nochmal gekocht! :)

Kommentare:

  1. da läuft mir das Wasser im Mund zusammen!
    Sieht sehr lecker aus. Tolles Rezept! Gerne mehr davon

    AntwortenLöschen
  2. Das Rezept habe ich auch schon gesehen, mal eine andere Variation von Lasagne, find ich gut :)

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie lecker!! Muss ich unbedingt noch probieren solang die Spargelzeit nicht vorbei ist :)

    AntwortenLöschen
  4. wie lange hat das denn so summa summarum gedauert? das klingt recht interessant und lecker für den feiertagsbesuch :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmmm. Ich denke mit allen Vorbereitungen (Spargel schälen, etc.) ca. 45 - 60 Minuten.

      Löschen
    2. danke für die schnelle antwort, also in meiner zeitrechnung 1std 30min ;-)

      Löschen
    3. Haha. Verdoppelst Du für Dich immer den Zeitaufwand? :D

      Löschen
    4. sicherheitshalber...ich lass mich immer leicht ablenken *g*

      Löschen
  5. oh das sieht ja verdammt lecker aus
    und es hört sich auch wirklich nicht allzu schwer an ^_^
    <3

    AntwortenLöschen
  6. Mhmmm lecker sieht das aus!Ich mag zwar keinen Spargel aber das schmeckt sicher auch ohne gut,oder?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke es geht auch gut ohne. Vielleicht mit einer anderen Beilage? Champignons oder so? :)

      Löschen
  7. Oh, dieses Rezept merk ich mir!
    Klingt sehr lecker.
    Danke.

    AntwortenLöschen
  8. einfach köstlich :D
    ich hatte heut blunmenkohlauflauf (light) und bin auch ganz begeistert :D

    AntwortenLöschen
  9. das sieht wahsinnig toll aus. ❤ gleich mal gespeichert ich liebe Spargel! :)

    Ich find du hast recht ich hatte bisher den größten Überraschungseffekt heute morgen beim Sachen aussuchen(der Douglas Box) als bei den vielen Glossyboxen die ich bekommen habe. Vor allem weil die meist spät kamen und eher ernüchternd ausfielen.

    Obwohl ich weiß was drin ist bin ich nun noch viel mehr gespannt auf die Douglas Box! Elizabeth Arden oder die smashbox bb hätten mich auch noch interessiert, aber ich bin so auch voll zufrieden. :D Ohhhh ja ich steh auch normalerweise um 7 / 7:30 auf xD hab mir aber wegen der Box den Wecker auf 6 gestellt war schon schwer heut morgen aus den Feder zu kommen. ^^

    Liebste Grüße Manu ❤

    AntwortenLöschen
  10. Lachs ist nicht meins, aber Spargel dafür umso mehr. Yummi!!

    AntwortenLöschen
  11. Das werde ich definitiv einmal nachkochen. Tolles Rezept! Ich liebe die Kombination grüner Spargel und Parmesan.

    Viele Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  12. Hab es heute nachgekocht und noch eine handvoll kleingeschnittene Champignons und Tomaten hinzugefügt, weil ich jeweils die Hälfte Spargel und Lachs verwendet habe.
    Keine Ahnung, obs an mir lag und ich irgendwas falsch gemacht hab (falscher/schlechter Wein vielleicht?) oder das so sein muss und einfach nicht meinen Geschmack trifft, aber ich fand den Geschmack des Weines ein bisschen störend. Beim nächsten Mal werde ich den wohl einfach weglassen :)

    AntwortenLöschen
  13. Geil,ich will das soofort ! :) mjommjom

    AntwortenLöschen