Donnerstag, 26. Juli 2012

What to do with...

Meine Backförmchen stapeln sich bei uns haufenweise im Küchenschrank, da sich schon eine Art Sammelsucht dafür entwickelt hat... Aaah. Sind die schön! Und gepunktet! und rosa! *mitnehm* ... Ich habe mich also von Pinterest und dieser Aufbewahrungsmöglichkeit inspirieren lassen. Das Glas habe ich günstig bei der Drogerie Müller erstanden und ist ein normales Pasta-Glas.


Wie bewahrt ihr eure Muffin-Backförmchen auf? Seid ihr auch sammelsüchtig?
Lieber einfarbig, gepunktet, gestreift?


Kommentare:

  1. Ich gehöre auch zu den Muffinförmchen-Hoardern :D

    Ich bewahre meine genauso wie du auf. So kann man sie auch vor dem Backen toll präsentieren.

    Viele Grüße,
    Miss Sugar Shack

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Idee.Meine Förmchen liegen bisher im Küchenschrank,eigentlich viel zu schade.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. ich liebe muffinförmchen ach und meistens sind sie mir auch noch viel zu schade, um sie für klebrigen muffinteig zu verwenden :D da ist so ein glas wirklich eine feine sache :)
    wo hast du denn deine ganzen förmchen her? die gefallen mir wirklich sehr!

    liebe grüße, kristin

    AntwortenLöschen
  4. oh tolle Idee muss ich mir merken :) Hab nämlich auch ganz viele und ich muss zugeben , ich spare immer total damit. Die sind so schööön und irgendwie will man gar nicht das sie im Müll landen ^^

    AntwortenLöschen
  5. ohja ich hab auch einige. Gepunktete in grün, rot und blau und dann noch welche mit Marienkäfer und Kleeblätter und noch welche mit Schmetterlingen. ^^ schlimm ist das!

    AntwortenLöschen
  6. das ist ne supertolle idee :D ich wollte das auch schon in die großen ikeagläser machen aber das problem ist dass ich sooo viele verschiedene muffinformen habe dass die iwie nicht einenander passen Ö_Ö

    AntwortenLöschen
  7. Ui, das sieht wirklich süß und dekorativ aus!

    Könnt mir auch vorstellen mehrere kleine Gläser mit unterschiedlich farbigen Förmchen. Sammelsüchtig bin ich auf jeden Fall! Bei TK Maxx kommt immer mindestens ein Küchenprodukt dazu und bei TIGER darf auch immer was mit ins Körbchen. Muffinförmchen stapeln sich hier auch genauso wie Kuchendekozeug ;)

    LG CINI

    AntwortenLöschen
  8. Momentan total unsortiert in meinem Backschrank...
    Oh Schreck.

    AntwortenLöschen
  9. Super Idee. Habe nämlich das selbe Problem. :-)

    AntwortenLöschen
  10. Ich habe auch total viele Förmchen und für die Aufbewahrung einfach leere Weingummidosen ein bisschen aufgehübscht (http://katholiesallerlei.blogspot.de/2012/06/diy-aufbewahrungsbox-fur-cupcake.html). :)

    AntwortenLöschen
  11. das iost ne tolle und Platzsparende Aufbewahrungsmöglichkeit! Echt super♥tolle inspiration

    AntwortenLöschen
  12. HA! Wieder eine Idee, und dazu eine hübsche.
    HAbe zwar nicht so eine große Sammlung, aber trotzdem fliegen Sie auch bei mir "etwas" rum...
    und zwar in der Schublade unter dem Backofen verteilt in mehreren Auflaufformen :D
    Sicher hat Ikea auch so ein Pasta-Glas... da werd ich beim nächsten Mal vorbei schauen...

    Rosa und Lila mit Pünktchen hab ich auch und deine rot-blau-grün-gelb-Sammlung ebenfalls.
    Und als es bei Netto mal Gold und Silber gab musst ich auch zuschlagen :D :D

    Liebe Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen
  13. Meine fliegen alle in so einer großen Plastikdose mit Herzchen drauf rum :D Aber das ist ne echt coole Idee!!!

    AntwortenLöschen
  14. Hach, ich sammel mittlerweile auch schon so viele Muffinförmen. In allen Formen und Farben und Mustern. Man könnte diese ja alle mal gebrauchen ;)
    In ein Glas wollte ich die auch schon tun, aber da haben die nicht rein gepasst... naja muss ich nach was anderem schauen, den Küchenschrank wollte ich eh schon mal aufräumen =D

    LG, Sine

    AntwortenLöschen
  15. die muffinförmchen von ikea hab ich auch : ) damit hört meine sammelsucht leider auch schon wieder auf , aber ich liebe es wenn sie schöne muster haben , einfarbig oder weiß ist doch langweilig : )
    die idee mit dem glas ist echt super (:

    AntwortenLöschen
  16. Meine fliegen ziemlich unsortiert im Schrank mit den Backformen rum :( die Idee gefällt mir!

    www.kamerakind.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  17. Ich seh schon, das inspiriert mich jetzt dazu ALL the Mussinförmchen zu kaufen. Die sind so hübsch!

    AntwortenLöschen
  18. So ähnlich bewahre ich meine Muffinförmchen auch auf. Ich verwende nur statt dem Glas eine Metalldose mit ähnlicher Form. Ich finde die Aufbewahrund so recht parktisch weil die Förmchen auch noch gut ihre Form nehalten, was ja nicht immer so ist.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  19. Ich bin da so ziemlich wie du.Ich liebe alle süßen Muster,Punkte aber auch einfarbig ist toll!;)

    AntwortenLöschen
  20. Wahnsinn sehen die super aus! Und meine Backförmchen stapeln sich bisher bei mir leider noch ein bisschen wahllose über zwei Schubfächer.. Ich glaube an eine Aufbewahrung wie deine es ist sollte ich wohl langsam auch mal denken!

    Und dass du momentan nichts von dem wunderschönen Wetter hast, ist wirklich unheimlich schade.. Aber umso besser, dass jetzt schon wieder das Wochenende vor der Tür steht! Allein der Gedanke, bei der Hitze arbeiten zu müssen.. Brr.

    AntwortenLöschen
  21. gerade kam der postman vorbei und brachte POST FÜR MICH!!!
    yvonne du verrücke dankeeeeee (wäre doch nicht nötig gewesen!!!!)
    ich hab mich trotzdem total gefreut :D dann werde ich bald london-muffins backen und in cupcake duschen :D und die bonbonbs sind auch toll :D danke danke danke!
    you made my day

    AntwortenLöschen
  22. Stimmt auch, aber ich konnte nicht wiederstehen nachdem mein Urlaubsgeld drauf war ^_^ Gibt es denn eine günstigere Alternative zu Blueboxtree?

    AntwortenLöschen
  23. Eine tolle Idee! Ich bewahre meine Muffinförmchen in einer wunderschönen Holzkiste mit Griff (alles in rosa und mit grossem Cupcake vorne drauf) auf und bin sehr zufrieden mit dieser Lösung! Sieht nämlich richtig süss aus so!

    Ein schönes Wochenende wünsche ich Dir und schicke liebe Grüße,
    Frau Süd

    AntwortenLöschen
  24. ich sammel die Förmchen auch ein bisschen, aber versuche mich schon immer zurückzuhalten. Die Idee mit dem Glas ist toll und so könnte ich auch mal noch ein paar neue kaufen.

    Liebe Grüße, Caro

    AntwortenLöschen
  25. Tolle Idee, aber mich stören sie im Schrank nicht. Also ich persönlich bevorzuge
    gepunktete Formen, habe mittlerweile auch schon eine größere Sammlung an
    rosanen Förmchen mit weißen Punkten, ich bevorzuge die rosanen, blaue und grüne etc
    habe ich aber auch im Schrank stehen ! :-)

    AntwortenLöschen
  26. Hallo...

    Oh ja... ich kann auch nie an hübschen Muffinsförmchen einfach nur vorbei gehen... Ich MUSS sie dann einfach haben... ♥ Bis jetzt liegen sie nur in meinem Küchenschrank, aber deine Idee find ich echt klasse... Muss ich mir merken.

    Liebe Grüße, Stephi

    AntwortenLöschen
  27. Super Idee. Schaut klasse aus und die Muffinsfoermchen sind verstaut. ♥

    Ich veranstalte gerade eine Blogvorstellung. Vielleicht hast du ja Lust mitzumachen?

    Liebste Gruesse
    Sarah

    AntwortenLöschen
  28. Tolle Idee! Ich habe sie allerdings - wie du - gestapelt in einer Schublade, da sind sie auch sehr gut aufgehoben.

    AntwortenLöschen
  29. dein gastpost bei stef ist super :D
    denke ich werde heute auch endlich mal wieder die eismaschine anschmeißen und etwas FROYO machen :D

    AntwortenLöschen
  30. Tolle Idee, das muss ich unbedingt mal nachmachen. Aktuell lagern meine Fröschen in einer Kaffeepad-Dose, wo man sie natürlich nicht sieht und ich deswegen immer nur von oben welche greife - finde es aber sehr hübsch zu sehen, was man hat :) Dann muss ich mich bald mal nach einem ähnlichen Glas umsehen!

    AntwortenLöschen
  31. das ist wirklich eine ausgesprochen schöne idee um die förmchen aufzubewahren! leider hab ich gar nicht so viele verschiedene, weil es in österreich total schwer ist förmchen zu bekommen und man sie meist nur übers internet bestellen kann :(
    jedenfalls hast du eine süße sammlung! <3

    liebste grüße

    AntwortenLöschen
  32. Sieht gut aus, tolle Idee. :)

    http://justdontmove.blogspot.de/

    AntwortenLöschen