Donnerstag, 6. September 2012

Mexx Pure im Test

Total verzückt war ich vor wenigen Tagen, als ich ein Päckchen von dm in den Händen hielt. Ich hatte Glück und war schnell genug bei Facebook mich für den Produkttest für die neuen Mexx Düfte zu bewerben. Ich hatte jedoch nicht damit gerechnet, dass mich so ein riesiges Päckchen zuhause erwartet.


Jetzt mal ehrlich. Die Zusammensetzung der Komponenten des Männerparfums hat mich erstmal ein wenig schockiert... Pfeffer, Kardamon, grüne Tomaten? Das soll riechen? Bei der ersten Schnüffelprobe schlug mir auch gleich die Pfeffernote entgegen. An mir selbst wollte ich es natürlich nicht testen und so musste mein Lieblingsjunge herhalten. Auf der Haut duftet es gar nicht mal so übel. Schön würzig und herb. Der Lieblingsjunge freut sich über einen neuen Duft.

Dagegen find ich die Zusammensetzung des Frauenparfums schon um Längen ansprechender. Dort fällt mir zuerst der Zitrusduft auf, der wohl vom Granatapfel kommt. Ein wenig Vanille auch. Der Duft von der Tiarablüte ist mir eher fremd, so dass ich nicht genau sagen kann ob dieser hier eine große Rolle spielt. Auch auf der Haut riecht der Duft blumig-frisch und hält einige Zeit an.

Fazit:
Die Düfte sind gar nicht übel und werden gerne im Alltag aufgebraucht. Ein Parfum für besondere Momente ist das Mexx Pure allerdings für mich nicht. Trotzdem habe ich mich wirklich gefreut, dass ich bei diesem Produkttest mitmachen durfte und die Pröbchen wurden auch schon eifrig verteilt.

Ich bin in dieser Angelegenheit ziemlich flexibel und habe mindestens 20 verschiedene Düfte, die je nach Lust und Laune aufgetragen werden. 

Habt ihr ein Parfum das ihr immer auflegt oder wechselt ihr auch oft durch?

Kommentare:

  1. Oh cool.
    Ich benutze seit Jahren immer das gleiche Parfüm - Sweet darling v. Kylie Minogue.
    Leider ist es seit ca. 2 Jahren nicht mehr im Handel erhältlich, sodass ich die letzetn Reserven bei Ebay aufkaufe. Lange wird das aber nicht mehr halten, muss mich langsam mal nach einem neuen Parfüm umschauen, daher bin ich über solch einen Beitrag ser dankbar :)
    Gruß Carina

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie cool, von dem Test habe ich gar nichts mitbekommen. Ich wollte aber unbedingt mal daran in der Drogerie schnuppern, denn im Urlaub in einer Zeitung wurde es weiterempfohlen.

    Ich wechsel mein Parfum relativ häufig. Früher habe ich immer nur Pure Woman von Bruno Banani verwendet.

    AntwortenLöschen
  3. Ich gebe für Parfüm viel Geld aus, denke aber, dass eine Frau sich mit ihrem Duft identifizieren können sollte und eben nur diesen einen bestimmten Duft hat, der perfekt zu ihr und ihrer Persönlichkeit passt. Und ich mag es sehr, wenn mein Liebster und meine Freunde an mich denken, wenn sie irgendwo "meinen" Duft wahrnehmen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist auch eine schöne Einstellung :) Allerdings würde ich persönlich das wohl niemals durchhalten. haha. Ich mag es irgendwie verschieden zu riechen und den Duft meiner Stimmung aufzulegen.

      Löschen
  4. mein nächster Kauf wird das 'Parfum Alien' es ist was teurer aber ich kenne kein Parfum das so unbeschreiblich duftet, ausserirdisch!:D♥ Probiert das mal, mwah!

    AntwortenLöschen
  5. Erst gestern habe ich die Werbung gesehen und sie hat mich so angesprochen, dass ich mir das den Düftchen eh holen wollte und deine Meinung dazu bestärkt mich darin nur :) Danke dafür!

    AntwortenLöschen
  6. ich steh ja auf so minimalistisch designte flakons...werd ich mal probeschnuppern

    AntwortenLöschen
  7. Herznote: Grüne Tomaten!
    Haha, musste echt lachen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So ging's mir auch! :)
      Nach was genau riecht grüne Tomate?

      Löschen
  8. 20 Stück? nicht schlecht :D Ich hab glaube ich 4 und ein paar Proben aus dem Douglas, hihi :)

    AntwortenLöschen
  9. Ich wechsel eigentlich oft, aber nur zwischen 3-4 Parfümen, die meisten die ich super finde, sind einfach so unglaublich teuer :) Alien zB.. ein super Duft, aber der Preis..uff...

    AntwortenLöschen
  10. Als mein Freund mir das Lied das erste Mal gezeigt hat, hab ich genau das gleiche gedacht xD

    Liebe Grüße, Sophie

    AntwortenLöschen
  11. Das ist ja wirklich ein toller Test, Glückwunsch ;D
    Die Düfte hören sich interessant an, denke die werde
    ich beim nächsten dm-Besuch mal anschnuppern :)

    AntwortenLöschen
  12. ich steh nicht so auf vanille in meinem duft, aber der herren-duft klingt spannend! LG, frau nord (aka gosling, you know) *hihi*

    AntwortenLöschen