Montag, 18. Februar 2013

Glossybox | Februar 2013

Weiter geht es heute mit der nächsten Beauty-Box und der Valentinstagsausgabe von Glossybox für Februar. Pünktlich ein paar Tage vor dem Valentinstag trudelte die Box bei mir ein.


Ducray - Ictyane Feuchtigkeitsspendende Schaumcreme {Originalgröße, 250 ml = 14,95 €}. Kombinieren Sie verführerische Dessous mit geschmeidiger Haut: Ictyane Feuchtigkeitsspendende Schaumcreme hydratisiert effektiv und intensiv, verleiht ein angenehm zartes Hautgefühl und zieht sekdundenschnell ein.

Être belle cosmetics, Collagen & Aloe Vera Hydro Maske {10 Masken = 30,80 €}. Egal, ob eine Verabredung mit dem Mann Ihrer Träume oder ein Treffen mit der besten Freundin - was auch immer ansteht, diese Maske macht Ihren Teint frisch. Einfach auf das Gesicht auflegen, wirken lassen, abnehmen und mit dem ebenmäßigen Hautbild alle überstrahlen.

Dr. Bronner's Magic Soap, Castille Liquid Soap "Peppermint" {59 ml = 3,50 €}. Love is magic und aus Liebe zu Ihrer Haut finden Sie das sanfte Reinigungswunder in Ihrer Glossybox. Die Bioseife, hergestellt nach einem 150 Jahre alten Familiengeheimnis, reinigt schonend mit Kokosnuss-, Oliven, Jojoba- und Hanfölen sowie reinen ätherischen Ölen.

Model Co. Lip Duo {3,5 mg + 5 ml = 30,00 €}. Dieses Lip Duo ist in Sachen Lippenpflege das absolute Traumpaar: Hier trifft ein lange haftender Lippenstift auf hochglänzendes Gloss. Das Beste: Ein integrierter Spiegel macht das Nachschminken auch unterwegs möglich.

Sexyhair, Shortsexyhair Shatter Finishing Spray {125 ml = 17,95 €}. Seien Sie von Kopf bis Fuß unwiderstehlich: Fangen Sie mit dem Haarstyling an. Der Sprühgelfestiger gibt jedem Haar Struktur und festigt zugleich wie ein Haarspray. Ganz egal, ob romantische Kutschfahrt oder ein Essen im Kaminzimmer, Ihre Frisur sitzt am Valentinstag.

Extra: Duftprobe Valentino Valentina Acqua Floreale


Fazit:
Die Produkte sind alle okay, aber mehr auch leider nicht. Der Lippenstift/Lipgloss ist zwar ein sehr hochwertiges Produkt und wirklich teuer, aber anfangen kann ich damit ja leider nichts. Gleiches gilt für das Shortsexyhair-Produkt. Leider habe ich wirklich sehr langes Haar und style meine Haare nicht unbedingt wie kurzes Haar und benötige auch kein haarsprayähnliches Produkt. Das Spray scheint wohl hochwertig zu sein und ist recht teuer, allerdings für mich unbrauchbar. Die Aloe Vera Maske ist ganz okay und werd ich wohl mal ausprobieren. Seife von Dr. Bronners find ich zwar grundsätzlich ganz gut, aber die Duftrichtung "Pfefferminze" trifft leider so gar nicht meinen {Duft-}Geschmack. Wirklich schade. Mein Lieblingsprodukt aus der Box ist also die Schaumcreme von Ictyane. Duftet wirklich fein und ich finde das Produkt wirklich toll. Eine Schaumcreme hab ich zuvor noch nie verwendet und ich finde der Mousse lässt sich echt toll auf dem Körper auftragen. Allerdings klebt das Produkt erstmal, zieht aber nach ein paar Sekunden dann ein. 

Ein richtiger Glücksgriff war das also diesen Monat leider nicht. Mit einem Wert von 69,48 € ist die Box wirklich hochwertig, allerdings kann ich leider mit einigen Produkten so gar nichts anfangen. Ich würde mich mal wieder über einen Nagellack oder ein Parfum in der Box freuen {nicht nur so eine Miniausgabe}... hach.

Umso toller fand ich diesen Monat in der Valentinstagsbox die Umverpackung. Wirklich eine hübsche Box und es ist immer wieder schön, dass sich die Glossybox-Macher doch ein paar Gedanken über verschiedene Themen machen.

Wie zufrieden ward ihr diesen Monat? Was war euer Lieblingsprodukt?

Kommentare:

  1. Ich finde es toll, dass du die Schaumcreme bekommen hast! Neben der Aussie-Pflegespülung wäre das auch ein Produkt gewesen, welches ich mir in meiner Box gewünscht hätte. Ansonsten war meine Box - so wie deine - ganz okay. Leider hatte ich gleich drei Produkte in der Box, mit denen ich nicht wirklich etwas anfangen konnte (Anti-Aging-Maske, Lipliner und auch der Lippenstift), dafür hat sich aber meine Mama über die Sachen gefreut. Ich habe bei der Dr. Bronner´s Seife die Duftrichtung Zitrone erwischt und die mag ich eigentlich ganz gerne. Außerdem war in meiner Box noch eine Handcreme, die ich auch ganz gut finde.
    Habe mein Abo aber direkt wieder gekündigt (habe die Box für 5 Euro bestellt), da mich der ganze Beautyboxen-Wahnsinn doch nie wirklich überzeugt hat. :)

    AntwortenLöschen
  2. tolle produkte, die schaumcreme würd ich auch gern mal testen ;D

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde die Produkte auch ganz in Ordnung. Das Shortsexyhair-Produkt würde ich zu gerne ausprobieren und der Lipgloss sieht doch auch ganz niedlich aus :)
    Ist nur schade, wenn man selbst damit rein gar nichts anzufangen weiß und es dann bloß Platz wegnimmt :(

    Liebste Grüße :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag deine Box eigentlich auch sehr, auch wenn mir meine persönlich besser gefallen hatte ;)
    Vorallem dein Lieblingsprodukt hätte ich auch gerne in der Box gehabt! Das hört sich sehr interessant an :)

    TELISHAH . de Klick :)

    AntwortenLöschen
  5. dein lieblingsprodukt war bei mir gar nicht drinne, und die seife habe ich in lavendel auch nicht gerade mein geschmack

    AntwortenLöschen
  6. Ich war sehr zufrieden mit meiner ersten (und letzten) Box. Mehr kannst u dazu auf meinem Blog lesen, wenn du magst.
    Herzliche Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Sah ich genauso ! schön und gut , aber für mich war auch nichts besonderes dabei :/
    LG. Lina
    Simpelkompliziert.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. Schade, ich finde die Box auch nichts besonderes...Und eigentlich habe ich überlegt, von der young beauty zur glossy box zu wechseln...mhh?!
    LG Anna

    AntwortenLöschen
  9. ich war auch enttäuscht. vor allem von dem spray für kurze haare... für was muss man dann bitte ein beauty-profil ausfüllen, wenn man dann doch irgendetwas zugeschickt bekommt?!?
    ich hatte noch nicht mal den schaum drin :(((
    lg
    bina

    AntwortenLöschen
  10. huhu :)

    nein, der gürtel gehört leider nicht dazu :) hab ihn mir von einem rock von romwe gemopst :D

    lg summer

    AntwortenLöschen
  11. Hihi, du Liebe.
    ja ich habe auch immer gedacht, dass ich soetwas nicht führen könnte (gut ist ja auch erst der 1. Monat um...), denn ich war immer das Mädchen, das nach 8 Tagen keine Lust mehr auf Tagebuch und dergleichen hatte. Hier ist es irgendwie was anderes, kleben, basteln, scheiden. Einmal im Monat und gut ist. Zack hat man ne schöne Erinnerung. Vielleicht ist ja doch was für dich, schließlich schaffst du es ja auch regelmäßig zu bloggen. :)

    Liebste Grüße, Coco

    AntwortenLöschen