Freitag, 12. April 2013

Es kann geerntet werden!

In der Wohlfühlbox war ja ein kleines Päckchen Kressesamen... Diesen hab ich einfach in hübsche Tassen und Schälchen vom Trödelmarkt auf einem Küchenpapier ausgesät. Mittlerweile sind die Kleinen auch schon ganz schön gewachsen und für das Wochenende erntereif. Yummy. Butterbrot mit Kresse... hmmm. Schon Ewigkeiten nicht mehr gegessen und darauf freue ich mich schon richtig. Passend dazu habe ich heute auf dem Markt ein ganz frisches Holzofenbrot erstanden ~ kann ja nur lecker werden :)








Am Wochenende werde ich mich etwas rar machen. Eine gute Freundin besucht mich über das Wochenende und heute Abend geht es dann erstmal auf das Blumentopf-Konzert nach Freiburg. Freu ich mich :) 
Habt ein schönes Wochenende!!

Kommentare:

  1. Kresse ist der Burner, ich hab immer welche da und die gebe ich dann in Salate, auf Suppen oder auf Frischkäse zum Frühstück :-)

    Dir auch ein schönes Wochenende,

    ganz liebe Grüße Trina ♥

    AntwortenLöschen
  2. Kresse ist super! Ich habe zu Weihnachten einen Kresseigel geschenkt bekommen und mich wie wahnsinnig gefreut :D
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht in den Tassen wirklich total schön aus! Ich habe mir gestern Kresse im Packschächtelchen geholt, weil ich mal wieder total Lust auf Nuss-Paprika-Aufstrich hatte. Das war ein sehr leckeres Frühstück heute!
    Liebe Grüße,
    Catou

    AntwortenLöschen
  4. Das weckt Erinnerungen... in der Grundschule haben wir auch Kresse angepflanzt und alle saßen da mit ihren Käse oder Wurstbroten und dann die Kresse drauf und ich hatte Nuttela, war auch mal ein besonderes Geschmackserlebnis :D

    AntwortenLöschen
  5. Mhh, daran habe ich kaum noch gedacht, sollte ich auch unbedingt wieder machen. Kresse ist schon was feines im Salat oder auf dem Brot.

    AntwortenLöschen
  6. Auf ein Butterbrot mit Kresse hätte ich jetzt auch Lust =)
    Das sieht so süß aus mit den Tassen!

    AntwortenLöschen
  7. Ahh warum bin ich noch nicht draufgekommen Kresse in einer Tasse zu züchten :D Das sieht so genial aus! Guten Appetit :)

    Liebe Grüße, Julia

    AntwortenLöschen
  8. Es sieht eigentlich viel zu hübsch aus um es zu ernten :) Ich liebe ja Kresse auf einem Gurkensandwich :)

    AntwortenLöschen
  9. Selber ernten finde ich süß. Habe meiner Mama letztens ein kleines Pöttchen mit Lavendel-Samen geschenkt. Wir waretn jetzt drauf, dass er wächst :)

    Liebe Grüße Nina
    www.ninamalinamon.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  10. Awww, wie hübsch <3
    Und lecker auch noch...
    Kresse auf einem Butterbrot oder zum verfeinern des Salates, hmmm :-)

    LG

    AntwortenLöschen