Sonntag, 18. August 2013

Auf der Suche nach .... guten Sportschuhen!

Schon wieder Mitte August... die Zeit verfliegt wirklich. Im September nach den Sommerferien startet auch schon wieder unser Tanzkurs und gleich darauf der nächste Zumba-Kurs.... und ich hab noch immer keine richtigen Sportschuhe. gnah. Für den ersten Kurs wollte ich mir nicht sofort teure Sportschuhe kaufen, weil ich ja nicht wusste ob ich überhaupt dabei bleibe. Also hatte ich irgendwo noch im Schrank neue Tchibo Sneaker gefunden, aber die sind nicht wirklich für Zumba geeignet... Ich bin schon mindestens zweimal leicht damit abgeknickt. Aber es ist wirklich schwer die perfekten Sportschuhe zu finden. Es gibt ja so viele super Modelle und so viele knallige Farben. Die find ich irgendwie super, weil meine Sportoutfits sowieso meist schwarz sind und dann neonfarbiges BlingBling an den Schuhen ja schon gut passen würde. Leider sind auch gerade die Modelle die mir gefallen Laufschuhe und das ist ja für die Halle eher weniger effektiv.
 

Ich hoffe jetzt einfach mal auf ein paar Tipps meiner lieben Leserschaft. Auf was muss ich achten und welche Sportschuhe habt ihr {bestenfalls für Zumba}? Ich kenne mich leider auch viel zu wenig aus, um zu wissen welcher Schuh gerade für Zumba richtig ist und bin da momentan etwas ratlos.

Ich hab mir mal aus dem Bereich Fitnessschuhe bei Otto* ein paar Modelle zusammengesucht:
 





Welche Sportschuhe habt ihr? Könnt ihr mir eventuell welche empfehlen?

Kommentare:

  1. Die Nike Core Flex sind ziemlich gut. Generell würde ich welche mit flexibler Sohle empfehlen, mit denen Du dich auch gut auf der Stelle drehen kannst. Die Pumas (F) zum Beispiel würde ich nicht nehmen weil sie so hoch bis zum Knöchel gehen und dich eventuell einschränken. :)

    Ich hab ganz normale Hallenschuhe von Nike fürs Zumba und komme damit super klar :) Eine Freundin von mir tanzt zum Beispiel auch in diesen Gymnastikslippern, das ist aber nix für mich ^^

    Liebe Grüße,
    Missi
    http://himmelsblau.org

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe mir vor ca. einem Jahr die Nike Perfomance in Season TR 2 bei Zalando gekauft, weil sie sehr leicht und gepolstert sind. Schau mal auf meinen Blog, ich habe auch berichtet.

    http://myrchens-welt.blogspot.de/2013/01/eingekauft-motivation-neue-sportschuhe.html

    Bei Zalando gab es auch in der Suche die Möglichkeit, nach Tanz oder Musik einzuschränken und da kamen ein paar Schuhe raus, die das als Schlagwort hatten.

    Viel Erfolg! :)

    AntwortenLöschen
  3. Da kann ich Dir leider nicht weiterhelfen, ich habe nur Schuhe zum Laufen und da sollte man ja immer diesen Lauftest machen. Probier doch welche im Geschäft an, dann kannst Du sie etwas austesten und dann trotzdem online bestellen =)

    AntwortenLöschen
  4. Definitiv Nike free! Ich habe sie seit über einem jahr dreimal die Woche im Fitnesstudio mit dabei!! Wahnsinnig leicht und bequem!!

    AntwortenLöschen
  5. Also meine Freundin macht ZUMBA, auch als Trainerin. Sie hat nach etlichen Fehlkäufen nun die ihrer Meinung nach einzig wahren ZUMBAschuhe. Und zwar direkt vom http://www.zumba.com/de-DE/store/DE Hatte die auch schon mal in der HAnd: superleicht mit teilweise glatter Sohle für die Drehbewegungen. Fast alle Mädels aus ihrem Kurs, die mehr wie 2 Monate dabei sind, haben diese Dinger.

    AntwortenLöschen
  6. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  7. Ich kann die Schuhe von Asics empfehlen! Sind super flexibel einsetzbar. Benutze meine 5-6x die Woche zum Laufen, Fitnessstudio und habe damit auch schon problemlos Zumba gemacht.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde die Fitnessschuhe von Nike wirklich super!
    Leicht an den Füßen, dämpfen die Stöße und die Füße schwitzen nicht, was beim Sport ja auch sehr wichtig ist.
    Aber meine Adidas-Laufschuhe sind auch nicht schlecht.

    AntwortenLöschen
  9. ich würde ins Sportfachgeschäft gehen, Füße vermessen lassen (kostet nix) und die suchen dir dann Schuhe passend für dich. Richtige Sportschuhe haben verschiedene Federungen oder z.B. auch Pronationsstützen. Es ist nicht gut, einfach irgendwelche Schuhe zu kaufen, ohne zu wissen, welche Ansprüche dein Fuß unter Belastung hat, ob das Gelenk mehr Stütze braucht oder ob die Stütze nichts für dich ist etc. Da kann man mehr kaputt machen, als das der teure Schuh nützt, wenn es der falsche ist.

    AntwortenLöschen
  10. Ich habe Nike Flex und die sind echt super.
    Gut, ich habe meine einfach mal viel zu groß gekauft, aber immerhin sind sie sooooo bequem!

    xoxo,
    Leonie

    AntwortenLöschen
  11. Die von Tchibo hatte ich auch mal, fand die nie besonders gut. Hummel ist eine gute Marke, daher hatte ich immer meine Handballschuhe, Nike hat bequeme Sohlen finde ich und Puma habe ein Paar, aber keine Sportschuhe, aber fest und "laufbar" sind sie allemale. Viel mehr weiß ich leider auch nicht.

    FB|Portfolio|Instagram|Pinterest|Spiegelwesen

    AntwortenLöschen
  12. Ich bin ganz großer Fan von Nike Free's, kauf mir jedes Jahr in den USA mindestens zwei Paar. Ich liebe einfach die flexible Sohle, egal ob zum Laufen oder einfach so tagsüber. Daher würde ich bei deiner Auswahl die Nike Flex glaube ich bevorzugen...und achja, zum Zumba hatte ich die auch immer an. :)

    Liebste Grüße aus Wü! :)
    www.veronika-scott.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  13. Die Nike Core Flex sind super, damit macht eine Freundin von mir Zumba und ist total zufrieden damit. :)
    Ich hab' die Nike Flex ebenfalls, die sind echt bequem.

    AntwortenLöschen
  14. Ich bin großer Fan von den Nike Free Sneakern! Saubequem und super für Sport! Ich will mir auf jeden Fall noch ein weiteres Paar in knalligen Farben holen. <3

    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  15. Ich habe ein Paar von Nike (Lunarglide), die ich super gerne im Fitness trage!:)
    Übrigens gefällt mir das erste gezeigte Paar von Adidas total gut!! <3

    Mia's Little Corner

    AntwortenLöschen
  16. Ich mache auch zumal und würde dir wirklich richtige zumbaschuhe empfehlen :)

    AntwortenLöschen