Mittwoch, 14. August 2013

Eat fresh!

Über MyStyleHit bin ich durch das Goldblogger-Geschenk zu einer Box von 'Hello Fresh' gekommen. Den Rest des Goldblogger-Geschenkes zeig ich euch auch bald :) Wir haben eine Box für 2 Personen und für 3 Mahlzeiten bekommen und ich war wirklich erstmal erstaunt was in so eine Box alles reinpasst....



Das waren also die Zutaten. Obwohl ich leider vergessen habe die Glasnudeln mit auf das Foto zu packen, die waren auch noch mit dabei, haben es aber nicht auf das Foto geschafft. Das Paket war wirklich richtig schwer und voll bepackt. Die Sachen sahen alle superfrisch aus und die Kühlware war extra in einem tollen Beutel verpackt wo auch alles schön gekühlt geblieben ist. Auch das Fleisch hat genaue Herstellernachweise und sah wirklich superfrisch und lecker aus.



Und das ist draus geworden:



Fazit:
Ich finde die Box richtig toll und die Rezepte sind wirklich auch klasse. Es hat mir wirklich alles geschmeckt. Mein Favorit war das Schweinelachssteak 'Milano' diese Kartöffelchen mit Rosmarin und dem Creme-Porree war wirklich köstlich und wird auf jeden Fall wieder gekocht. Aber auch die anderen beiden Rezepte haben mir wirklich gut geschmeckt. Die Kohlrabi-Frischkäse-Tarte fand ich allerdings für ein Sommergericht schon sehr deftig. Wegen der längeren Haltbarkeitszeiten der Zutaten haben wir einfach mal einen kühleren Tag abgewartet... Bei über 30 Grad hatte ich so gar keine Lust auf das Gericht. Die Rezepte werden jeweils gut durch die Rezeptkarten erklärt. Man sieht genau welche und wieviele Zutaten man für das Gericht benötigt. Allerdings stören mich ein wenig die Abläufe. Man muss einige Arbeitsabläufe eigentlich anders koordinieren wie das eigentlich auf den Karten beschrieben ist.

Insgesamt finde es eine echt schöne Box und war begeistert von den vielen frischen und teilweise außergewöhnlichen Zutaten (Thai-Basilikum gibt's hier leider z.B. nicht an jeder Ecke). Mich stören leider ein wenig die Lieferzeiten. Da wir in keiner Großstadt wohnen kann nur Mittwoch und Donnerstag angeliefert werden. Da sind mein Lieblingskerl und ich aber beide auf der Arbeit. Bei uns wäre nur Dienstag und Samstag Jemand zuhause. Pech wäre es nämlich, wenn der Briefträger das Paket wieder mitnimmt, denn die Sachen sollen ja eigentlich schon am selben Tag ausgeliefert werden und schnellstmöglich in den Kühlschrank kommen. Auf Nachbarn kann man sich auch nicht immer verlassen und v.a nicht verlangen, dass die mal eben die ganzen Sachen in den Kühlschrank packen. Auch auf der Arbeitsstelle hätte ich einfach nicht den Platz die Sachen mal so eben zwischenzulagern. Auch ist die Box mit 39,00 € (in dieser Variante) schon recht teuer. Ein Einkauf im Supermarkt wäre wohl günstiger.

Allerdings werde ich 'Hello Fresh' sicherlich mal im Hinterkopf behalten. Ich finde so eine einmalige Box auch eine tolle Geschenkidee. Es gibt auch verschiedene Ausführungen der Box. Zum Beispiel eine vegetarische Variante, eine Obst-Box oder die Sarah Wiener-Box.

Wem die Box aber gefällt und auch mal testen möchte... Ich habe aktuell noch einen Gutschein entdeckt. Neukunden sparen mit diesem Code 15 € auf ihre erste Box: HFPUPPE15 - noch gültig bis 19.08.2013.


Wie gefällt euch das Konzept? Habt ihr auch schon mal eine Hello Fresh-Box getestet?

Kommentare:

  1. Ich habe mich gerade in das Kohlrabi-Frischkäse Tarte verliebt! Das sind einfach nur lecker aus!
    Die Box scheint echt gut zu sein, aber der Preis ist ein bisschen hoch... :/ Vielleicht hole ich mir so eine Box einmal, wenn eine Feier oder so ansteht. :)
    Liebste Grüße
    Fay

    AntwortenLöschen
  2. oh das klingt lecker!
    würdeset du das rezept für den creme poree und die kartoffeln posten? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab dort nachgefragt, ob das okay wäre :)

      Löschen
  3. wow sieht absolut super lecker aus. Yummy!
    Die Tart lacht mich am meisten an.

    Liebe Grüße Ella ♥
    von soSparki

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht alles so lecker aus! Wenn die das erlauben, wäre es richtig toll, wenn du die Rezepte posten würdest!
    http://fourseaonsinoneday.blogspot.de/
    Lieben Gruß, T.

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht echt lecker aus. Ich hab mir letzte Woche eine Probierbox bestellt und war auch hellauf begeistert. In den nächsten Tage werde ich mal davon berichten.

    Liebe Grüße
    strawberryred

    AntwortenLöschen
  6. Hab deinen Beitrag bei Ronja gesehen und musste gleich mal hier schauen... Kohlrabi-Frischkäse - mmmmhhh, das klingt schon so lecker!
    LG

    AntwortenLöschen
  7. so eine box finde ich ja klasse, ich hoffe die gibt es noch wen ich ausziehe^^ dan werde ich sie wohl testen^^

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ja mal ne coole Sache, glaube zwar nicht das ich da jemals was bestellen werde, aber das nachkochen der Tarte ist sicher, habe alle Zutaten zu Hause und das wirds nun morgen geben :-D richtig gut ;-)

    Ganz liebe Grüße Trina ♥

    AntwortenLöschen
  9. Ich würde sie gern mal ausprobieren, aber mir geht's auch so, dass nur an Tagen geliefert wird, an denen keiner zuhause ist. Wenn ich mal Urlaub habe und daheim bin, dann werde ich sie bestellen.

    AntwortenLöschen
  10. Besonders das Tarte-Gericht klingt yummi!

    Habe auch schon von der Box gehört, aber konnte mich nicht durchringen mal eine zu bestellen. Aber schön, dass bei dir alles frisch war, so muss das ja sein! :)

    AntwortenLöschen
  11. ich find ja die tarte hört sich ganz wundervoll an!!!
    kannst du mir dafür das rezept verraten?

    AntwortenLöschen
  12. An sich finde ich die Idee ganz gut, aber die Box ist viiiieel zu teuer. Ich habe hier in Hamburg eine Bio-Kiste vom Bauern abboniert. Die kostet 14 Euro in der Woche und das ganze Gemüse reicht locker für 2 Personen und für die ganze Woche. Natürlich muss man sich seine Rezepte selbst zusammensuchen, aber ich habe so viele gute Kochbücher und lese so viele Kochzeitschriften, dass ich damit kein Problem habe. Außerdem liegen der Bio-Kiste oftmals auch Rezeptideen bei :)

    Viele Grüße,

    Julia

    AntwortenLöschen