Freitag, 29. November 2013

Advent, Advent...

Ich bin am Wochenende in der Heimat und so kann ich das erste Adventswochenende gar nicht Zuhause genießen. Meinen Adventskranz habe ich trotzdem vorbereitet... Dieses Jahr ein wenig anders als gewohnt. Ich hab die Idee irgendwo in einer Zeitschrift gesehen und versucht auf meine Weise umzusetzen. Ich hab meine Guglhupfform rausgekramt und darin einen Strohkranz versteckt. Was gar nicht so einfach war, denn der Kranz war zuerst etwas zu groß und musste mit der Säge erst zurecht gestutzt werden. Die Kerzenhalter im Vintagestil habe ich online gekauft und die Guglform mit Tannenzapfen aufgefüllt... Die Kerzenzahlen habe ich mit dem Labelmaker gedruckt und auf den Kerzen angebracht. Rehchen darauf gesetzt und .... fertig :)






Dann gehören noch zu der Adventsdeko auf unserem Esszimmertisch noch mein Zinkhäusen aus dem letzten Jahr und ganz neu eingezogen ist der Holz-Tannenbaum von Bloomingville aus dem wunderschönen Shop wunderschön gemacht. Auch in den Kähler Kerzenständer habe ich mich sofort verliebt ♥

 

Guglhupfform von Geliebtes Zuhause
Kerzenstecker von achwieschön
Zinkhaus aus dem letzten Jahr {weiß nicht mehr woher}.



Und da meine Teilnahme an verschiedenen Adventskalenderaktionen jetzt den Beitrag sprengen würden, habe ich sie alle in einen Eintrag gepackt. Einfach unten klicken und ihr seht die verschiedenen Blogger-Adventskalender bei denen ich mitwirke.



Außerdem gibt es jeden Adventssonntag hier im Puppenzimmer etwas zu gewinnen. 
Am Sonntag wird also das erste Türchen geöffnet... (wird wohl allerdings erst spätabends werden :)


Ich wünsche euch ein ganz wundervolles erstes Adventswochenende!


Wie sieht euer Adventskranz aus? Ganz traditionell oder auch ein bisschen anders?

Kommentare:

  1. Der Adventskranz ist eine ganz zauberhafte Idee. Ich habe dieses Jahr schon einen in einer Gugelhupf-Form gesehen, der allerdings in eine ganz andere, eher rustikale Richtung ging. Morgen muss ich unbedingt noch die letzten Kleinigkeiten für meinen holen. Das wird eng.

    ♡ Mel xoxo

    AntwortenLöschen
  2. Deinen Adventsschmuck finde ich sehr schön, so klar und irgendwie strahlend.
    Hab einen schönen 1. Advent
    Liebe Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  3. Oh gott das Rehlein! zuckersüß

    AntwortenLöschen
  4. das ist mal ein anderrer adventskranz..
    siht aber sehr schön aus

    AntwortenLöschen
  5. der kranz ist soooo sooo soo schön :D und der baum ist auch der hammer. schade dass es dieses jahr keine große xmas deko geben wird bei mir... aber zwischen umzugskartons würde die auch untergehen!

    AntwortenLöschen
  6. liebe yvonne, wie wunderschön du die bäumchen inszeniert hast! und die adventskranzidee ist genial. war gesten schon auf der such nach einer schönen kuchenform, war allerdings leider erfolglos.... eine herrliche adventszeit, wünscht dir dunja

    AntwortenLöschen
  7. Schöne Idee! Jaaa Draht ist definitiv einfacher :D

    AntwortenLöschen
  8. Wow! Toller blog!
    Würde mich freuen wenn du mal bei mir vorbei schaust, mein leser wirst oder an meiner aktuellen Blogvorstellung teil nimmst :) lindthings.blogspot.com
    xoxo love l.

    AntwortenLöschen