Dienstag, 30. September 2014

Süßkartoffel Pommes mit Kräuter-Mayo

Süßkartoffeln standen so eigentlich noch nie auf unserem Speiseplan. Bekommt man bei uns auch nicht an jeder Ecke und so ist sie eher ein Außenseiter auf unserem Einkaufszettel. Trotzdem mögen wir Süßkartoffeln eigentlich ganz gerne und ich habe kürzlich mal wieder welche mit in den Einkaufskorb gepackt. Pommes mögen wir ja auch. Ich am liebsten mit Mayo.





Für zwei Personen haben wir 2 große Süßkartoffeln eingekauft. Den Ofen auf 200 Grad (Umluft) vorgeheizt. Süßkartoffeln geschält, gewaschen und in dicke Stifte geschnitten. Wir haben da ein super-ratzfatz-Gerät. Also so einen Gemüseschneiderteil. Dann werden die Stifte in eine Schüssel gegeben und mit ca. 2 - 3 EL Olivenöl vermischt. Dann noch eine Knoblauchzehe schälen und in feine Scheiben schneiden und auch zu den Süßkartoffeln in die Schüssel geben. Etwas salzen und dann die Stifte auf einem Backblech verteilen und für ca. 25 Minuten knusprig backen. Nach dem Backen haben wir die Pommes dann noch mit groben Meersalz bestreut.

Die Mayo macht der Lieblingsmann am liebsten in der heißgeliebten Kitchen Aid. Hierfür 1 Eigelb (Zimmertemperatur) mit Salz, Pfeffer, 1 EL Zitrone und 1 TL Senf verrühren. Dann unter ständigem Rühren 125 ml neutrales Öl {wir nehmen Sonnenblumenöl } ganz langsam hinzugeben bis alles dick und gebunden ist. Danach die Masse mit Kräutern und einem Schuss Sahne verfeinern.


Ja, fein hat's geschmeckt. Ich könnte mir das auch gut vorstellen mit Kürbis gemischt. Muss ich vielleicht auch mal demnächst ausprobieren :)


Wie sieht das bei euch und der Süßkartoffel so aus?

Kommentare:

  1. WErde ich auch ganz bald machen. Habe bei meinem Berlinurlaub im August Süßkartoffel-Pommes gegessen, die waren himmlisch!

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe Süßkartoffeln. Das probiere ich aus, ist schon gespeichert. :))
    Grüßle von Heike

    AntwortenLöschen
  3. Habe vor Kurzem auch Süßkartoffeln für mich entdeckt, danke fürs Teilen des Rezeptes!

    AntwortenLöschen
  4. Ich lieeebe Süßkartoffelpommes mit Guacamole :-) soooo lecker, leider gibt bei uns noch keine TK Süßkartoffelpommes....sodass man immer die Arbeit hat.

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe vor einer Woche das erste Mal Süßkartoffel zubereitet- auch Pommes, allerdings mit Guacamole.
    War eigentlich sehr begeistert, es geht super schnell und schmeckt köstlich :)

    AntwortenLöschen
  6. Ui, das ist meine aktuelle Leibspeise... Seit drei Wochen gibt's Süßkartoffeln bei uns quasi in Dauerschleife! Die selbstgemachte Mayo dazu hört sich übrigens sehr nach nachmachen an ;-) Und wirklich schöne Fotos!
    Hach ;-) LG, Sonja

    AntwortenLöschen
  7. Das klingt so lecker... habe letzten Monat in einem Restaurant das erste mal 'Süßkartoffel-Chips' gegessen und war hin und weg!!! Werde ich auch bald mal ausprobieren deine Süßkartoffel-Pommes, aber das Problem dass man sie nicht überall bekommt habe ich auch- wo hast du sie denn schließlich gekauft?
    Liebe Grüße Carolin von www.FrauKleid.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. Du hast vorher noch nie Süßkartoffel gemacht? Ich esse sie mittlerweile jede Woche! Man kann soo viel damit machen! Süßkartoffelpuffer, Süßkartoffelrösti, Süßkartoffelsuppe, Süßkartoffelpüree, Süßkartoffelpommes, Süßkartoffelchips, Süßkartoffelwedges aus dem Ofen, gefüllte Süßkartoffel und und und! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Doch. Wir hatten Süßkartoffeln auch schon mal als Curry, aber es gibt sie bei uns wirklich äußerst selten, weil man leider bei uns auch nicht immer dran kommt :( Aber Rösti und Püree hört sich auch fantastisch an!! :)

      Löschen
  9. Jummy, Jummy <3 Ich liebe Süßkartoffeln, finde die Zubereitung aber manchmal etwas kompliziert. Diese hübschen Frittentellerchen lachen mich auch schon seit längerem an, die gibts momentan sogar bei Kaufland... :)

    Alles, alles Liebe <3

    AntwortenLöschen
  10. Lecker Süßkartoffeln. Wir machen die im Herbst oft zusammen mit Kürbisschnitzen im Backofen. Köstlich!

    Schönen Abend,
    Moni

    AntwortenLöschen
  11. Oh wie lecker, da bekomme ich doch glatt noch mal hunger ;)
    Ich liebe Süßkartoffeln!

    AntwortenLöschen
  12. Ich bin ein rieeeeeesiger Süßkartoffel fan. Ich könnte sie in fast jedes Essen mit rein tun. Besonders die Form aus dem Ofen, á la Country Potatoes, mit Ahornsirup lieeebe ich.

    AntwortenLöschen
  13. Woah Süßkartoffelpommes <3
    Ich krieg sabber im Mund :D
    Muss ich demnächst auch unbedingt mal ausprobieren. Zur Zeit bin ich ja noch im Sizezeroprogramm, da isst man ganz gerne mal "Kohlrabipommes" auch super lecker ;)

    Schweden kann ich wirklich empfehlen, wenn Ihrs ruhig mögt und gern in der Natur seit!
    Die Elche waren natürlich auch ein absolutes Highlight ;)

    Liebe Grüße
    und ein schönes langes Wochenende :-*

    Mary // April28.de

    AntwortenLöschen
  14. Ein klasse Rezept, danke!!!
    Damit werde ich bestimmt auch meinem Freund eine Freude machen können ;-)

    Liebe Grüße,
    Janne von meeresrauschen

    AntwortenLöschen
  15. das sieht so unglaublich lecker aus! :>
    ich liiiiiebe süßkartoffeln und pommes mit mayo sind sowieso top.
    werde ich auf jeden fall auch mal machen.
    liebe grüße, caro.

    AntwortenLöschen