Montag, 19. Januar 2015

Lazy Sunday afternoon
I've got no mind to worry. I close my eyes and drift away

Am Wochenende wurde ordentlich gefeiert, denn die liebe Schwiegermama hatte Geburtstag. Letztlich lagen wir nach einer rutschigen Fahrt um 5 Uhr morgens im Bett. Der sonnige Sonntag war somit auch völlig gelaufen und ich war nicht sonderlich kreativ in Sachen Blog-Einträgen.




Solche Geburtstagsfeiern sind allerdings ganz praktisch. Für unser Sonntagsessen gab es noch übrig gebliebene Putenschnitzel, ein paar Tülpchen auf dem Tisch spenden uns jetzt Trost bei dem nasskalten Wetter und meinen selbstgebackenen Apfelkuchen konnte ich auch fast restlos wieder einpacken. Es gab einfach zu viel Auswahl...

Extra für den Anlass hatte ich mir auch ein Kleidchen bei Asos von Junarose bestellt. Rechtzeitig am Samstag wurde es noch von der Poststelle abgeholt. Ein Bild von mir und dem Kleid gibt's erstmal nicht... Ich hab so gar keine Fotos gemacht. Der Lieblingsmann und ich waren meist vollauf mit Musikwünschen beschäftigt.

Musiktechnisch habe ich nun auch erstmal wieder genug von Helene Fischer & Konsorten. herrje. Schlimmer geht's nimmer, oder? Wir versuchten zwar die Musikrichtung immer ein wenig anders zu lenken, aber prompt stand wieder Jemand vor dem Pult und hatte den nächsten grausamen Wunsch. Vielleicht hatte ich aus diesen Grund ein paar Schnäpschen zu viel und am Sonntag einen dicken Kopf...ohje.

Und was habt ihr am Wochenende unternommen?
 

Kommentare:

  1. Das Kleid sieht toll aus!! Steht dir bestimmt gut. Ich war am Wochenende bei einer Freundin in Rostock, das war sehr schön <3
    Ich wünsch dir eine prima Woche!
    Liebe Grüße, Assata

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich war auch so froh, dass es letztlich auch gepasst hat! Sonst wäre es am Samstag nochmal ordentlich stressig geworden ;)

      Löschen
  2. Klingt zwar anstrengend, aber auch nach einem schönen Wochenende und die muss es doch auch mal geben :) Wir haben uns ein wenig um unsere Hochzeitsplanung gekümmert und waren ebenfalls bei den Eltern :)
    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hach. Hochzeitsplanung ist auch was Schönes! Unsere ist schon wieder viel zu lange her!!

      Löschen
  3. Also bei Helene Fischer hätte ich mir auch gnadenlos die Kante gegeben! :D
    Klingt doch aber trotzdem nach einem schönen Abend (und allein um dieses tolle Kleid auszuführen hat es sich doch bestimmt gelohnt!)
    Mein Wochenende war leider nicht so spektakulär, ich lag erkältet im Bett.

    Liebste Grüße,
    Clarimonde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für die Schwiegermama kann man das ja mal einen Abend durchhalten :D
      Ohje! Dann hoffe ich, dass es Dir mittlerweile wieder besser geht?!

      Löschen
  4. Oh, das Kleid finde ich richtig bezaubernd!

    Ganz liebe Grüße,
    Renaade

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh dankeschön! Ganz viel glitzi-glitzi :D
      Man erkennt auf dem Bild eigentlich gar nicht so gut, dass das Muster alles aufgestickte Perlen sind.

      Löschen
  5. Oh, solche Geburtstage kenne ich auch..... :-) Aber es ist doch schön, dass es trotzdem so schön war und bestimmt auch sehr lustig.
    Wir haben am Sonntag ein richtig tollen Styleshoot, zusammen mit ein paar lieben, kreativen Bloggern. Wir haben uns zwar den ***** abgefroren, aber die Bilder sind super geworden und wir zeigen Sie nächste Woche auf unserem Blog.
    Liebe Grüße Greta von
    http://www.fashionleaderandkitchenhero.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Ohjeh aber dann hast dus gut gemacht: Schlechte Musik trinkt man am besten weg - das macht die Musik zwar nicht besser, aber man merkt es nicht so ;)

    AntwortenLöschen