Dienstag, 28. April 2015

Feldsalat mit Orangen-Essig-Dressing und Kartoffeltaler

Ein paar Tage Stillstand auf dem Blog... Wie der ein oder andere ja mitbekommen hat, war ich ein paar Tage im schönen Luxemburg unterwegs... Darüber berichte ich euch aber bald mehr :)

Heute gibt es noch den Einblick in die Foodvibes-Box* März. Leider auch schon etwas spät, da es diese Ausgabe auch nicht mehr zu bestellen gibt. Trotzdem möchte ich euch noch den Inhalt zeigen, denn es sind meiner Meinung nach wieder wirklich tolle Produkte enthalten. Ich hatte euch hier schon einmal den Inhalt der Foodvibes-Box Dezember gezeigt.




Ganz besonders hat mir in dieser Box der Orangenessig von Früchtewerker gefallen. Sowas von lecker! Besonders mit Feldsalat ist diese Variation wirklich köstlich! Der Essig wird auch ganz sicherlich wieder nachgekauft, weil der Geschmack uns auch einfach überzeugt hat.

Dazu gab es leckere Kartoffeltaler. Das Rezept findet ihr hier auf lecker.de



Das war nun alles drin: Chai Tee von Organic Moments | Brennesselsamen-gomnasio von krautundblüten | Mandelpesto von Papillon | Orange & Essig von Früchtwerker | Orange-Ingwer Ice Tea von Ailaike | Sesam-Apfel Dressing von Saucenfritz

Die Produkte sind schon sehr außergewöhnlich und nicht alltäglich. Aber genau das finde ich super! Ich wäre z.B. nie auf die Idee gekommen einen Orangenessig zu kaufen und der ist wirklich so fein! Ich werde auf jeden Fall (fast) alle Produkte durchprobieren. Die Ailaike Eistees mag ich im Sommer eigentlich auch immer sehr gerne und auch das Mandelpesto wird sicherlich bald ausprobiert. Auch der Brennesselsamen wurde bereits getestet und schmeckt auch super als Topping auf Salaten. Zum Thema Brennessel gibt es sowieso auch bald mehr auf dem Blog! :) Einzig und allein der Chai-Tee wird weiter gegeben. Chai-Tee trifft einfach nicht meinen Geschmack.

Viele der Feinkostprodukte sind handgefertigt und stammen aus regionalen Feinkostmanufakturen. Die Foodvibes-Box enthält monatlich 6 - 8 Delikatessen, kostet 29 € und bekommt man im Abo ohne Mindestlaufzeit. Produkte aus der Box können auch im Foodvibes-Marktplatz erworben werden.

Welches Produkt wäre euer Favorit aus der Box?

*Testprodukt

Kommentare:

  1. Liebe Yvonne,
    ui die Kartoffeltaler sehen echt sehr lecker aus! Das Rezept muss ich mir merken, ist sicher eine super Beilage fürs nächste Grillgelage ;)
    Ich freu mich schon, was du aus Luxemburg berichtest!
    Liebste Grüße
    Lea
    von http://rosyandgrey.de

    AntwortenLöschen
  2. Die Box sieht richtig lecker aus!! Ich schau da gleich mal vorbei. :)


    Liebe Grüße
    Laura (www.himbeermarmelade.de)

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja eine tolle Mischung! Ich habe noch nir von Brennnesselsamen und Orangenessig gehört - das wären auf jeden Fall meine Favoriten!
    Allerdings kann ich mir gar nicht vorstellen, wie die Brennnesselsamen schmecken :-D Wir würdest du sie beschreiben?

    Berichte unbedingt davon, sobald du das Mandelpesto verwendet hast, das würde mich auch sehr interessieren! :-)

    Liebe Grüße,
    Janne (www.meeresrauschen-blog.blogspot.com)

    AntwortenLöschen
  4. Feldsalat ist einer meiner Lieblingssalate, weil man ihn in so vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen marinieren kann. Orangenessig hört sich auf jeden Fall interessant an. Auf das Mandelpesto schmeckt bestimmt ganz besonders - bin gespannt auf dein Urteil ;)
    Ich freue mich auf fernwehauslösende Bilder aus Luxemburg. <3lichst, Martina

    AntwortenLöschen
  5. klingt sehr fein! Das paket lässt ja wieder jedes foodieherz höher shclagen! das mandelpesto hört sich fein an :)

    AntwortenLöschen
  6. Wow die Kartoffeltaler klingen aber spannend, könnte ja auch ein vegetarischer Burger Pattie sein? Hmm lecker!!!

    Mandelpesto klingt fantastisch, da bekommt man direkt Appetit!

    Liebste Grüße
    Sophie

    AntwortenLöschen
  7. Mmmh das sieht aber lecker aus! Das Pesto klingt köstlich und der Salat sieht auch super aus. bin schon auf deinen Reisebericht und Fotos gespannt :)
    GLG Charlotte
    http://charlottenmarotten.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen