Mittwoch, 8. Juli 2015

Zum Mitnehmen bitte! ~ Bulgursalat
& Bloggerpicknick 2015 in Freiburg

Heute zeige ich euch einen leckeren Salat ganz einfach zum Mitnehmen. Ob zur Arbeit, Uni oder zum Picknick - bei Regen oder Sonnenschein - so ein Bulgursalat passt doch perfekt in jeder Situation. Ich esse Bulgur, Couscous, Quinoa & Konsorten echt total gerne und der Lieblingsmann... mag's mal so gar nicht. Schon frustrierend, denn zu keinem Abendessen gibt es meine Lieblingsbeilagen {Bratkartoffeln übrigens auch nicht - die verschmäht er nämlich auch... völlig unverständlich!}. Abends bin ich auch oft viel zu gemütlich um mir etwas für den nächsten Tag zu richten... Meist gibt es deshalb nur Obst {vorzugsweise Bananen} und Joghurt auf der Arbeit...

Heute ist dann mal Schluss mit der Gemütlichkeit! Denn zur Mittagspause gibt es einen sagenhaften Bulgursalat! :)

Für 2 Portionen braucht ihr:

125 g Bulgur
kochendes Wasser
1 EL Tomatenmark
1 EL Paprikamark
2 EL Olivenöl
2 - 3 Frühlingszwiebeln
gewürfelte Gurke
gewürfelte Tomaten
eine handvoll frische Petersilie
Salz & Pfeffer
1 EL Paprikapulver edelsüß
Saft von einer halben Zitrone.


Den Bulgur in eine Schüssel geben und mit kochendem Wasser übergießen. 
Das Wasser sollte ca. 1 - 2 cm über den Bulgur stehen. Ziehen lassen bis die Flüssigkeit von dem Bulgur aufgesogen wurde.

In der Zwischenzeit Öl in eine Pfanne geben und die klein geschnittenen Frühlingszwiebel kurz anschwitzen. Paprika- und Tomatenmark dazugeben und etwas einköcheln lassen. Mit ca. 3 EL Wasser ablöschen und über den Bulgur geben. Gut umrühren und auskühlen lassen.

Sobald das Bulgur abgekühlt ist, die gewürfelten Tomaten, Gurken und den Zitronensaft dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und gut umrühren. Am Schluss die Petersilie unterheben.

Dazu passt auch ein einfacher Joghurtdip.
Ich nehme hierfür meist nur Joghurt, Salz & Pfeffer
{... und wenn es von der Situation passt: Knoblauch}

Anstatt der Frühlingszwiebel könnt ihr auch normale Zwiebeln nehmen und ganz fein schneiden.
{Ich persönlich vertrage Zwiebeln allerdings nicht immer... schon gar nicht bei der Hitze!}




Lunchbox Bamboo von Nordal über Das Tropenhaus.de*



Mein Bulgursalat passt übrigens auch perfekt zu meiner Ankündigung heute... Es wird auch dieses Jahr ein Bloggerpicknick am Seepark in Freiburg geben! juhu! :) Die liebe Ina und ich sind gerade schon wieder fleißig am Organisieren und ich würde mich freuen, wenn der ein oder andere von euch den Weg zu uns findet! Die letzten Jahre war es wirklich immer schön & ungezwungen und ich habe dadurch viele liebe Leute kennengelernt!

Wann: Samstag, den 29.08.2015 // Mittags

Wo: Am Seepark in Freiburg {hier}
(Parkplätze vorhanden und man kommt auch mit den Öffentlichen hin).

Was: Geplant ist ein gemütliches Zusammensein, Kennenlernen, lecker Picknicken, quatschen, fotografieren und auch gerne über verschieden Blogthemen diskutieren. Ganz locker eben! Maximal 10 - 20 Blogger sind geplant

Wer ernsthaftes Interesse hat, der ist herzlich dazu eingeladen in unsere nicht öffentliche Facebookgruppe zu kommen. Dort wird dann alles Weitere besprochen!

Hier gibt es die Beiträge vom Bloggerpicknick 2014 und 2012.


*Link zu meinem Kooperationspartner

Kommentare:

  1. Ich habe dieses Jahr zum ersten mal Bulgur probiert und bin total begeistert! Das schmeckt so gut. Dein Salat sieht auch zum anbeissen aus! Die Box ist wirklich praktisch!
    Schade, dass das Bloggerpicknick so weit weg ist. Wäre gerne vorbei gekommen :)
    Liebe Grüße
    Jennie :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe solche Bulgur-, Quinoa- oder Couscous-Salate auch. Hab die mir auch ganz oft mit zur Arbeit genommen. Deiner sieht auch mega lecker aus! :)
    Die Lunchbox ist übrigens der Hammer! Sehr schön, vor allem die Farbe!
    Lieben Gruß,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  3. Oh wow wie toll! Ich bin auch ein wansinniger Couscous Bulgur Quinoa Chia Fan!! Deswegen hab ich mir auch gleich mal deine Variante gespeichert :) Ich mach mit Couscous wirklich alles, egal was noch im Kühlschrank übrig ist wird mir Couscous immer weiterverwertet ;D Übrigens find ich deine Lila Boy herzallerliebst! Die hätte ich auch gerne zum picknicken *_* ❤ Das dein Lieblingsmann die Körner nicht mag ist echt schade, ich bin immer so dankbar dafür das meiner für Couscous zu begeistern ist. Quinoa ist ihm aber auch zu neu und komisch und überhaupt... ;D Ich vergieß jetzt noch paar Tränchen darüber dass, das Picknick so weit weg von mir ist - ich wär soooo gerne dabei gewesen!
    Wie immer ein zauberhafter Post mit zauberhatfen Bildern meine Liebe! :)
    Liebst, Duni ❤

    AntwortenLöschen
  4. Hört sich lecker an! Die Lunchbox ist ja super :)

    AntwortenLöschen
  5. Die Lunchbox ist ja mal der Hammer und dann noch der leckere Salat drin... ich nehm auch eine ;)
    xo.mareen

    AntwortenLöschen
  6. Ooooh der sieht ja so lecker aus!
    Erst gestern habe ich daran gedacht, dass ich mal wieder Bulgur machen muss! :D Kommt genau richtig, dein Rezept!

    Liebste Grüße
    Lea

    AntwortenLöschen
  7. Hey,hab grade deinen Blog entdeckt, gefällt mir sehr :)
    Vielleicht intressiert dich ja auch mein Blog http://eminevogue.blogspot.de/
    Schau doch einfach mal vorbei, hoffe es gefällt dir. ich freue mich über jeden Follower ♥

    http://eminevogue.blogspot.de/

    Viele liebe Grüße aus Köln
    Emine ♥

    AntwortenLöschen
  8. Oh wie lecker :) Das wird mein nächstes Uni-Mittagessen :))
    Das Blogger Picknick hört sich ja wahnsinnig toll an, da wäre ich auch gern dabei! :) Leider finde ich die Facebookgruppe nicht... :(

    Liebe Grüße von Franziska von Little Things

    AntwortenLöschen
  9. Ich liebe Sommersalate, die man gut vorbereiten und mit in die Arbeit nehmen kann! Die Lunchbox ist traumhaft! Schade, dass ich so weit weg wohne sonst wäre ich sehr gerne zum Picknick gekommen
    GLG
    Charlotte
    http://charlottenmarotten.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
  10. Bulgur-Salat ist mein Grillbeilagen-Liebling. Das was übrig bleibt, nehme ich mir auch immer mit an die Uni (allerdings hab ich keine so hübsche Transportbox). Zur Zeit mache ich Bulgursalat auch gerne orientalisch mit Kurkuma und Kreuzkümmel :)

    Liebe Grüße
    Bonny

    AntwortenLöschen
  11. Heute nachgekocht, super lecker! Danke für das Rezept! :)
    Liebe Grüße
    Carla

    AntwortenLöschen
  12. Deine Box finde ich total toll,
    Bulgur-Salat: Klar, geht auch immer
    Schade dass ich am Blogertreff diesmal wieder nicht teilnehmen kann...
    Lasse dir liebe Grüße da :-*
    Mary

    AntwortenLöschen
  13. also ich bin ja dafür dass du ne ladung von dem salat mtbringst :))der siehtr echt köstlich aus!
    Ich freu mich schon so aufs picknick!

    AntwortenLöschen
  14. Das sieht ja wirklich toll aus :) Bekomme direkt hunger :D

    Liebe Grüße :)
    http://www.measlychocolate.de

    AntwortenLöschen
  15. Uhhhh die Lunchbox is a so toll
    *haben muss*

    Viele liebe Grüße

    Franzy

    AntwortenLöschen
  16. Sieht sehr sehr lecker aus, wird gleich mal als Lesezeichen vermerkt ;)
    Liebe Grüße, Anja
    www.modewahnsinn.de

    AntwortenLöschen
  17. Ooooh, jetzt gibt es mal ein Blogger-Treffen in der Heimat, und ich bin im Urlaub..... :(
    Wünsche viel Spaß!

    Liebe Grüße
    Almut

    AntwortenLöschen