Freitag, 25. September 2015

Happy Writing | Spaßaufgabe mit PILOT // Werbung

Juhu! Der Urlaub ist eingeläutet! Ein paar freie Tage zum Entspannen waren jetzt auch wirklich bitter nötig... Endlich kann ich mal wieder ein paar Dinge erledigen, einen Heimatbesuch starten und mich meinen Hobbys widmen. Meine Mama muss mir nämlich unbedingt jetzt mal das Stricken beibringen! Der Herbst eignet sich ja nun perfekt dazu sich mal wieder mit seinen Interessen zu beschäftigen!

Heute soll es sich daher mal um ein anderes Hobby drehen. Handlettering. Ein bisschen zumindest - da ich finde, dass ich nicht wirklich die Begabung dazu habe. Trotzdem macht's mir Spaß und schon von Kindesbeinen an bekomme ich eigentlich immer zu hören: "Du hast so eine hübsche Schrift!". Das mag zwar sein, dennoch finde ich sie sehr akkurat und ein wenig schnörkelig fänd ich auch ganz schön... Leider bin ich jedoch viel zu selten mit Stiften kreativ. Da mir einfach Zeit und Muse fehlt. So kam mir diese heutige Herausfoderung gerade recht...




Pilot Pen hat mit den Spaßaufgaben ein super Gewinnspiel auf Facebook gestartet. Jede Woche gibt es ein neues Motto und jede Woche gibt es super Preise zu gewinnen (z.B. Apple Watch, Jahresabo von Spotify, Handys etc.)

Das Motto dieser Woche lautet:

Life is a... Dein Motto der Woche? Schreib es in deiner stylischsten Schrift. 
Dann Foto machen, posten und gewinnen, was Du willst! #happywriting #backtoschool

"start every day with a big smile" ist mein persönliches Motto. Da die letzten Wochen wirklich enorm stressig waren und mir viel abverlangt haben, starte ich in dieser Woche jeden Morgen mit einem riesigen Lächeln auf den Lippen! Die letzten Wochen gab es nämlich viel zu wenig zum Lachen!



Entstanden ist meine Zeichnung mit den Stiften der Frixion Family von Pilot Pen. Die Tintenroller und Textmarker enthalten eine spezielle Tinte die sich mit der Kunststoffkugel am Ende des Stiftes ganz einfach wegreiben lässt. Sollte also beim Zeichnen oder Schreiben mal ein Fehler passieren, so lässt sich dieser leicht wieder korrigieren. Die Tinte verschwindet bei 60 Grad Reibungswärme und auch im Umkehreffekt erscheint die unsichtbare Schrift oder Zeichnung bei -10 Grad wieder auf dem Papier.

Ich bin echt mal begeistert! Das wäre ja wirklich mein Schülertraum gewesen! Blaue Tinte hat sich damals nur mit dem Tintenkiller entfernen lassen und bunte Tinte mal so überhaupt nicht. Nicht mal Korrekturmäuse gab's zur damaligen Zeit im Schlampermäppchen. Wahrscheinlich hätte ich damals mit solchen Stiften alle Schulaufgaben bunt angemalt! Haha. Mir hat's Spaß gemacht mit den Stiften zu werkeln und zu zeichnen. Ich hätte mir allerdings gerade bei dem schwarzen Stift etwas dickere Farblinien gewünscht.

PILOT ruft noch bis 29. November wöchentlich auf Facebook dazu auf bei der „Spaßaufgabe“ mitzumachen. Vielleicht habt ihr ja auch Lust mitzumachen und tolle Preise zu gewinnen?

Gerade das Thema "Dein Motto der Woche" finde ich eine tolle Aufgabe!

Kommentare:

  1. Ich denk' auch jeden Mal, wie schön die Schule doch mit diesen Stiften gewesen wäre :D!

    Liebe Grüße,
    Jenny von Blaubeertraum

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, wie süß ❤ Ich hätte damals ja auch wirklich ALLES dafür gegeben pinke Tinte benutzten zu dürfen! ;D War nur alles verboten außer natürlich die blaue Tinte ^.^ Ich freu mich für dich das du wieder etwas mehr Zeit für die Hobbys hast, das geht einem unter dem ganzen Stress so richtig ab. Ich hab meine Muddi auch schon vorgewarnt das sie mir diesen Herbst das stricken beibringen muss! Es geht doch nichts über ein selbstgestrickten Schal, nech ;D
    Hab ein erholsames Wochenende meine Liebe :*

    AntwortenLöschen
  3. Ich hol ja derzeit mein Abi am Kolleg nach und das sind meine Klausurstifte. Dadurch, dass man sie wegradieren kann und einfach überschreiben, sind sie perfekt dafür :)

    AntwortenLöschen
  4. Ui, wie schön! Ich mag deine Schrift! <3

    AntwortenLöschen
  5. Bei mir ist es ganauso - ich würde auch gerne viel öfter mal mit Blatt und Stift kreativ sein, aber da muss man schon etwas Ruhe haben! Andererseits finde ich, dass gerade Zeichnen sehr entspannend ist, da man sich mal vollkommen auf eine Sache konzentriert.. Dein Hinweis zur Spaßaufgabe ist toll - vielleicht versuch ich auch mal mein Glück :-)
    Liebe Grüße und ein schönes, erholsames Wochenende wünsche ich Dir!
    Franzi

    AntwortenLöschen
  6. Das Bild ist wirklich sehr schön! :)

    AntwortenLöschen
  7. Die Zeichnung ist sehr gut gelungen ! :) Gerade mit solchen Stiften finde ich Zeichnen sehr schwer :o
    Ich mag total deine Washi Tapes, ich bin ein totales Washi Tape Opfer :D

    Liebst,
    BEAUTYFOODY

    AntwortenLöschen
  8. Wirklich sehr schön - ich drücke dir die Daumen! Die Stifte klingen sehr interessant und wenn ich das hier so sehe, hab ich auch wieder Lust mich mal wieder ans zeichnen zu machen. :)

    Liebe Grüße
    LYNNDGREN LYNNDSTRÖM // www.LynndgrenLynndstroem.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  9. Ich liebe diese Stifte!! Blöderweise habe ich meinen einzigen irgendwo verlegt :( Aber wo ich das jetzt so sehe, muss ich wohl mal Nachschub bestellen :)
    Lieben Gruß
    Yvonne

    AntwortenLöschen