Dienstag, 12. Januar 2016

Vitamin Booster für die Abwehr {+ Gewinnspiel}
bzw. hilfe, ich brauche ein funktionierendes Immunsystem!

*Werbung. Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Deepure



Meine Bilanz bisher in der aktuellen Herbst-/Wintersaison: 3 Erkältungen. Aktuell: Gerade mittendrin.

Es nervt mich! So häufig war ich noch nie krank! Aber mein Immunsystem scheint im Keller zu sein und ich bin bereits schon angesteckt, wenn jemand neben mir das Niesen anfängt. Kein Wunder, dass ich schon "Hypochonder im Anfangsstadium" bin! Im Abstand von 6 Wochen liege ich also derzeit immer wieder flach. Letzes Wochenende auch wieder und das Wochenende zuvor auch schon {... da war der Herzmann krank, der mich wiederum wieder angesteckt hat...}





Zeit nun also ein paar Dinge grundlegend zu ändern. Etwas gesundes muss her. Hier kommen auch die Testpackungen Pu-­erh­-Tee von Deepure gerade recht. Die Tees bestehen aus einer natürlichen Essenz die einfach mit heißem Wasser (60 - 70 Grad) aufgebrüht werden müssen und dann sofort trinkfertig sind. Das finde ich total praktisch, da bei mir die Ziehzeit beim Tee sowieso meist überschritten ist, weil ich den Tee irgendwo in der Küche vergesse... Die TeeEssenz gibt es zwar in drei verschiedenen Geschmacksrichtungen: Klassik, Oriental und Kamille, den Geschmack muss man allerdings mögen. Mir persönlich sind die puren Essenzen zu herb und bitter. Mit ein paar wenigen Zutaten kann man den Tee aber schnell und lecker ein bisschen aufpeppen. Ich hab mit einem Vitamin Booster gestartet, um die aktuelle Erkältung ganz schnell zu vertreiben.


Zutaten:
1 Limette
3 Scheiben Ingwer
1 Stengel frische Minze
1 x Deepure Kamille

Die Limette halbieren und den Saft aus einer der Hälften pressen. Die andere Hälfte in Scheiben schneiden. Beides in ein Glas geben und Ingwer sowie Minze zufügen. Dann die TeeEssenz hinzu geben und mit heißem Wasser (60 - 70 Grad) aufbrühen.




Weitere Punkte zum Aufpeppeln meines Immunsystems:

Mehr Schlaf! Durchschnittlich schlafe ich momentan 5 - 6 Stunden {... an den Wochenenden etwas mehr} und das ist keinesfalls ausreichend! Ich möchte also versuchen wieder durchschnittlich zumindest 6,5 - 7 Stunden Schlaf zu bekommen.

Ruhiger werden und in Gelassenheit üben. Kleinigkeiten lassen derzeit mein Gemüt sofort aufbrausen. Ich rege mich über Dinge auf die es eigentlich nicht wert sind und die man sowieso nicht ändern kann. Das fängt schon beim Autofahren an und hört bei den lieben Arbeitskollegen auf. Im Nachhinein betrachtet ist es einfach nur verschwendete Zeit und Lebensenergie.

Das wird nicht einfach und schon gar nicht wird das von heute auf morgen funktionieren. Deswegen möchte ich in diesem Jahr mit Yoga starten. Zu Weihnachten hab ich mir schon eine Yogamatte gewünscht und ich muss nur noch den richtigen Kurs in meiner Nähe finden! Ein bisschen Bewegung schadet hierbei auch nicht. Leider wurde unser Tanzkreis nach über 6 Jahren eingestellt und auch der Zumba-Kurs findet nicht mehr statt. Mir fehlt es also eindeutig auch an Bewegung!

Hier schließt sich auch der Punkt an: Öfter mal rausgehen. Sonne tanken! Egal ob im Sommer oder Winter. Frische Luft tut immer gut.

Gesünder und bewusster ernähren. Ein paar Kilos dürfen gerne wieder runter! Deswegen versuche ich auch wieder mehr auf meine Ernährung zu achten und mich ausgewogener zu ernähren. Der Süßkram am Abend muss einfach mal ganz tief im Schrank versteckt bleiben!






Möchtet ihr die TeeEssenzen von Deepure auch mal ausprobieren?
Ihr habt jetzt hier die Möglichkeit die 3 verschiedenen Sorten im Set zu gewinnen :)
*Hierfür müsst ihr mir einfach einen Kommentar hinterlassen und mir einen Tipp geben,
 wie ich mein Immunsystem wieder auf Vordermann bringen kann! :)
* Hinterlasst eine Kontaktmöglichkeit.
* Teilnehmen könnt ihr mit 18 Jahren oder Erlaubnis eurer Eltern.
* Das Gewinnspiel endet am 17. Januar 2016, 24:00 Uhr 


Hier noch ein paar Infos rund um die Deepure TeeEssenzen:
  • Deepure wirkt unterstützend beim Detox.
  • Deepure kann überall und jederzeit genossen werden. Deepure ist gesunder Teegenuss für alle, denen ein moderner Lifestyle, Wellness und Wohlbefinden wichtig sind. Deepure folgt geschmacklich der chinesischen Tee­Tradition, ist durch die unkomplizierte Zubereitung aber modernen Lebensumständen angepasst.
  • Für Deepure wurde eine spezielle Methode entwickelt, die eine einfache und schnelle Zubereitung ermöglicht, dabei aber den Geschmack und die Güte des Tees erhält. Deepure wird als Tee­Essenz (Instantpulver) angeboten. Deepure ist ein Premiumtee und mit dem Ecocert® Label zertifiziert.
  • Käuflich könnt ihr Deepure im Amazon-Shop erwerben.


Kommentare:

  1. Viel Kurkuma essen oder trinken. Kurkuma gilt als eines der gesündesten Lebensmittel überhaupt und schütz auch das Immunsystem.

    LG

    freiwelt(at)gmx.de

    AntwortenLöschen
  2. meine Tipps bzw. Hinweise sind Folgende: wenn man lange Zeit wieder und wieder krank wird, sollte man den Vitamin D Spiegel vom Arzt checken lassen !
    die meisten Kassen übernehmen es leider nicht, aber ich z.B. habe den ganzen Sommer richtig lange und oft draußen verbracht, dennoch habe ich einen Mangel (der Wert war sogar unter 10).

    des Weiteren kann ich Cystustee oder Cystuspastillen empfehlen, am besten von Pandalis (in der Apotheke) und warmhalten, immer schöne warme Füße :)

    alles liebe und gute und schnelle Besserung !

    strawberrie ät web punkt de

    AntwortenLöschen
  3. Frischer Ingwertee mit Zitrone wirkt Wunder! Mein Allheilmittel bei jeder Erkältung. Lecker auch mit Orange anstatt Zitrone :)
    Liebe Grüße,
    Jana

    AntwortenLöschen
  4. Steht zwar leider schon hier in den Kommentaren, aber ich kann es nur unterschreiben: Ingwertee mit Zitrone! Und Knoblauchbrot - man stinkt zwar ganz schön arg, aber es päppelt einen ganz arg auf. Einfach Butterbrot, schön gehackten frischen Knoblauch rein, ein wenig Salz... yum :)

    alicjabachleda(ät)web.de

    AntwortenLöschen
  5. Spazierengehen, jeden Tag 1/2 bis 1 Std.
    Nicht rennen und schwitzen, sondern gleichmässig laufen, geniessen, wandern ...
    Wirkt antiinflammatorisch und wie ein Immunbooster :-)

    Immer warme Füsse haben, dicke Socken tragen ...Senfmehlfussbäder wenn man sich gerade schwach fühlt pushen auch :-)

    Händewaschen, häufig und evtl. sogar sowas wie Sterilium Virugard benutzen wenn man nach Hause kommt, unter Menschenmassen war usw.

    Schlafen.

    Tee trinken ... wobei ich gerne in den Lostopf hüpfe ;-)

    Handschuhe anziehen, schützen vor kalten Fingern und Viren auf Türgriffen im Bäckerladen usw.

    Mützen tragen, wer warm ist zieht sich weniger Rhinoviren ins Flimmerepithel :-)

    Good luck !
    Steffi H

    AntwortenLöschen
  6. Freu mich, dich gefunden zu haben. Suuuuuuuuuuper Blog!!!!
    Glg aus Österreich deine neue Followerin
    Kuni

    AntwortenLöschen
  7. Freu mich, dich gefunden zu haben. Suuuuuuuuuuper Blog!!!!
    Glg aus Österreich deine neue Followerin
    Kuni

    AntwortenLöschen
  8. Ingwertee ist supi, stimmt genau 😊 ich habe jetzt auf Rat einer Freundin täglich einen Löffel Manukahonig gelutscht - das hat gegen die Dauererkältung super geholfen! Ich würde Deinen Tee auch gerne probieren, kann mir das als Instant kaum vorstellen... Liebe Grüße von Jetti

    AntwortenLöschen
  9. Das, was ich als Tipp gegeben hätte, steht eigentlich schon in deinem Beitrag: Zitrusfrüchte (Vitamine!) und genug Schlaf! :)

    Liebe Grüße und Gute Besserung!
    Katha
    (katha@bananenmarmelade.de)

    AntwortenLöschen
  10. Also ich stehe auch auf heißes Wasser mit Ingwer und Zitrone, manchmal mit einem Schuss Honig dabei. Ansonsten regelmäßig raus...auch wenns frisch ist :D

    AntwortenLöschen
  11. Also ich finde Obst und Gemüse als Vitamin-C Lieferant sehr gut, dazu noch Zink einnehmen.

    LG Jutta

    AntwortenLöschen
  12. Wenn du deine Vorsätze umsetzt, dann sollte es auf jeden Fall schon mal besser werden. Mein Tipp: nicht nur ausschließlich gesund essen, sondern sich bewusst Schokolade, Nudeln, Kuchen, ... gönnen und genießen. Liefert zwar keine ach so wichtigen Nährstoffe, aber tut der Psyche unglaublich gut ;-)
    Keine Ahnung, ob du das im Laufe der ganzen Erkältungen schon gemacht hast, aber vielleicht hilft auch eine gründliche ärztliche Untersuchung. Vielleicht liegt ja irgendein Mangel vor (kenn mich da null aus, aber könnte ja sein) und man kann dadurch künftige Erkrankungen vermeiden.
    Ganz gute Besserung dir und auf dass du dein Krankheits-Soll erfüllt hast und der Rest von 2016 gesund verläuft!
    Liebe Grüße, Miriam

    AntwortenLöschen
  13. Gaaanz wichtig auch im Winter, Sonne oder zumindest Luft tanken! Das ist gut für die Seele und natürlich auch fürs Immunsystem. Lange Spaziergänge und danach nen Tee auf der muckelig warmen Couch :)

    LG Anna

    AntwortenLöschen
  14. Du Arme! Erstmal GUTE BESSERUNG!
    Was mit eigentlich immer hilft, wenn die Erkältung schon da ist: frische Salbeiblätter kauen. Ist zwar ein bisschen eklig (besonders wenn man Salbei nicht so mag), aber es bringt echt viel. Und mit Salzwasser gurgeln. Dazu noch frische Luft und viel Ruhe und du müsstest bald wieder fit sein.
    LG, Nicole
    klitzekleinfein[at]gmail.com

    AntwortenLöschen
  15. Tee ohne Ziehzeit hört sich super an, damit habe ich nämlich auch immer so meine Probleme ;-) Ich würde mich freuen, wenn ich das schon bald ausprobieren könnte.

    Ich wünsche dir eine gute Besserung und drücke die Daumen, dass es die letzte Erkältung für diesen Winter war!
    GLG Daniela

    AntwortenLöschen
  16. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  17. Ich trinke bei jedem kleinsten Anflug von Erkältung Ingwertee, das wirkt wirklich Wunder! Frische Zitrone und Minze dazu - das ist richtig lecker.
    Raus an die frische Luft und viel Obst essen, um den Körper mit genug Vitaminen zu versorgen.
    Das ist meistens bei einer Erkältung schon ziemlich hilfreich, man muss eben ein paar Tage durchhalten dann ist alles schon wieder besser :-)
    Liebe Grüße und gute Besserung!

    AntwortenLöschen
  18. Wunderbar, gefällt mir wirklich gut der Eintrag <3

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA

    AntwortenLöschen
  19. Hallo,
    sehr schöner Post. Mich hat die Erkältung schon 3 Griff im Griff. Habe schon 2 Gläser Honig für Tee, heiße Zitrone, heißer Salbei verdrückt. Aber nichts hilft wirklich richtig. Daher habe ich mich mal in den Kommentaren umgesehen. Heißer Ingwertee hört sich ja vielversprechend an. Das werde ich mal probieren, obwohl ich Ingwer nicht ausstehen kann. Aber was tut man nicht alles. Meine Mutter hat immer auf heißes Bier mit Zucker geschworen. Auch eklig. Aber geholfen hat es.
    Dein Tee hört sich lecker an, den würde ich auch gerne mal probieren.
    Also versuche ich mal mein Glück.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  20. Bin auch der Ingwerwasser trinker. Frische ingwer fertig. Und meine bestes mittel bei husten schwarzer rettich aushölen und kandiszucker
    Gute Besserung. Ich würde den Tee gerne mal testen.
    LG sanni

    AntwortenLöschen
  21. Ingwer hilft mit auch immer. Manchmal mache ich eine Immunkur aus der Apotheke, heisst glaube ich Orthomol, aber ich denke, dass viel Obst, Gemüse, frische Luft und wenig Stress die besten Mittel sind. LG, Andrea von mescaleraswelt.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  22. Huhuuu, du Arme! Also ich erkenne mich in deiner Beschreibung total wieder. Mir hat es geholfen regelmäßig Sport zu treiben und direkt danach noch für mindestens einen Gang in die Sauna zu gehen. Wenn du dann noch genug schläfst, dürfte nichts schiefgehen :-) Wenn ich dennoch merke, dass es mir langsam schlecht geht, trinke ich vor dem Schlafengehen ein Aspirin Plus C, dann bin ich am nächsten Morgen wieder topfit.
    Übrigens beobachte dich bitte gut, eine Freundin von mir hatte auch ähnliche Beschwerden, nichts hat geholfen. Am Ende kam raus, dass sie eine seltene Autoimmunkrankheit hat. Ich hoffe, so schlimm ist es bei dir nicht, aber immer schön die Augen aufhalten :-)
    Liebe Grüße und ja, ich mache auch gern beim Gewinnspiel mit! <3
    Duygu

    duygule@web.de

    AntwortenLöschen
  23. Da ich momentan auch wieder auf dem Fitnesstripp bin un dmeinem Körper etwas gutes tun will wäre das perfekt
    ich hab mir zwar vorgenommmen mehr Tee zu trinken, aber mir geht es da wie dir: ich vergess den tee einfach irgendwo und dann schmeckt er nicht mehr,wenn ich wieder dran denke. also perfekt für mich

    ich kann dir gar keine so guten tipps für dein Immunsystem geben... ich bin fast nie krank hab da irgendwie ganz tolle abwehrkräfte. Aber die kommen bestimmt vom vielen draußen sein und mit den Kids unterwegs sein Pfadfinderchen). die bringen immer irgendwelche doofen ansteckenden Schen mit.. da bin ich abgehärtet ;)


    Ganz viele liebe Grüße und gute Besserung!

    Franzy


    franziska@der-schluessel-zum-glueck.com

    AntwortenLöschen
  24. Kopf und Füße immer schön warm halten, viel warmes trinken (Tee, Ingwer-Wasser), raus an die frische Luft und evtl. eine Tageslichtlampe zulegen! Hab seit kurzem eine und bin schwer begeistert :)
    LG Bettina
    betty5[at]gmx.at

    AntwortenLöschen
  25. Probiotika einnehmen und viel Obst essen :-)

    Liebe Grüße,
    Anastasia T.

    anastasiaswelt.blog@gmail.com

    AntwortenLöschen
  26. Damit ich erst gar nicht krank werde, trinke ich täglich heißen Ingwer oder heuße Grapefruit... Sicher ist sicher :-D

    Aber die TeeEssenzen von Deepure interessieren mich stark <3

    Liebe Grüße
    Karen

    Karensbackwahn@gmail.com

    AntwortenLöschen
  27. Ich kann total nachvollziehen, was du gerade durchmachst! Bin ca seit 3 Wochen dauerkrank, sobald ich dann wieder gesund bin, kommt die nächste Erkältung.. Zu dieser Jahreszeit ist es wirklich schrecklich sich dauerhaft krank zu fühlen, weil man doch auch raus möchte und den Schnee geniessen möchte (wenn dann mal was vom Himmel runterkommt). Eigentlich liebe ich den Winter, aber mit einem schwachen Immunsystem ist das irgendwie schwer, daher sind das meine Tipps:
    - wirklich viel trinken, sei es Wasser oder Tee, am besten eignet sich da Ingwertee!
    - Obst zu sich nehmen, eventuell als Form eines Smoothies, njam mjam!
    - dicke Wollsockis anziehen, hält die Füsse schön warm und für die Hände empfehle ich Wärmekissen!
    - du musst versuchen dich auszuschwitzen! Klar, du dazu ist man zu schwach, daher hilft eventuell ein Saunabesuch.
    - wenn es dich dann doch zu sehr erwischt hat, hilft einfach nur noch schlafen.. Schlafen, schlafen, schlafen! Ruh dich einfach nur mal aus und entspanne deinen Körper, denn dieser braucht auf jeden Fall Ruhe :)

    Ich wünsche dir auf jeden Fall gute Besserung und dass es schnell wieder weg geht! Also kurier dich gut aus, so dass du dich bald wieder fit fühlst!

    Liebe Grüsse, Lisa
    lisaey@web.de

    AntwortenLöschen
  28. Ich halt mich bei Erkältungen auch immer an Ingwer

    Liebe Grüße

    Kleines.Woelfchen

    AntwortenLöschen
  29. An der frischen luft gehen pfefferminz trinken
    Email cordes849@gmail.com

    AntwortenLöschen
  30. An der frischen luft gehen pfefferminz trinken
    Email cordes849@gmail.com

    AntwortenLöschen
  31. Ich finde Sport immer super wichtig. Für mich der perfekte Ausgleich nach dem ganzen Tag im Büro, um seinem Körper mit etwas Bewegung wieder neue Energie zu geben. MIt Yoga habe ich persönlich noch nicht viel Erfahrung, aber jegliche Form von Bewegung kann dem Immunsystem nur gut tuen :)

    LG Mareike von http://unefantastiqueterre.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  32. Hi, ich mache gerade einen Zumba Kurs und kann es dir auch empfehlen wieder zu starten. Mir tut es sehr gut :) Habe mir auch neue Zumba Kleidung zugelegt, damit ists gleich noch motivierender! :) Lg

    AntwortenLöschen
  33. Hi, ich mache gerade einen Zumba Kurs und kann es dir auch empfehlen wieder zu starten. Mir tut es sehr gut :) Habe mir auch neue Zumba Kleidung zugelegt, damit ists gleich noch motivierender! :) Lg

    AntwortenLöschen
  34. Viel frischen Ingwer klein schneiden und mit Honig und Minze ergänzen, Wasser drüber gießen und da ist schon der leckerste und gesündeste Tee... Viele Firmen täuschen die Kunden mit Tees in denen meist nur irgendwelche Pflanzenstückchen drinnen stecken die mit Aromen verfeinert wurden. Finde diese Deepure interessant... Wer Kurkuma nicht mag, kann es in Kapsleform, natürlich alles pflanzlich von hier bestellen. Ansonsten viel Kurkuma ins Essen und schon lebt man gesünder.
    LG

    AntwortenLöschen