Sonntag, 22. Mai 2016

Erdbeerkompott mit Vanillepudding { Eat Seasonal }

Erdbeerkompott Erdbeer Kompott Vanillepudding Erdbeeren
  
Ich läute heute den allerletzten Beitrag zur monatlichen Eat Seasonal-Runde ein... Leider ist bereits schon ein Jahr vergangen und wir haben euch durch die Monate mit saisonalen Rezepten geführt. Zum Abschluss gibt's nochmal einen ordentlichen Knall, denn die Erdbeere ist unser Schlusslicht im Mai. Anstatt Marmelade habe ich diesmal einen Kompott zubereitet. Der ist schnell gemacht und nicht ganz so viel Aufwand.

  
 REZEPT:

500 g Erdbeeren
Saft von einer halben Limette
50 g Puderzucker

Erdbeeren in einem Sieb kurz unter fliesendem Wasser abspülen. Blätter entfernen und die Erdbeeren halbieren. Zusammen mit dem Puderzucker und dem Limettensaft in einen Topf geben und aufkochen lassen. Nach ca. 5 Minuten sind die Erdbeeren weich und ihr könnt sie mit einem Kartoffelstampfer klein drücken. Dann nochmal ca. 10 Minuten kochen bis der Saft zum Sirup eingekocht ist. Ein Einmachglas mit kochend heißen Wasser ausspülen und austrocknen lassen. Den Kompott in das Glas abfüllen und auskühlen lassen.

Ich mag die Stücke im Kompott. Wenn ihr das nicht mögt, könnt ihr natürlich auch den Pürierstab in die Hand nehmen.

 Das Rezept zum selbstgemachten Vanillepudding hab ich euch hier schon mal gezeigt :)

 
Erdbeerkompott Erdbeer Kompott Vanillepudding Erdbeeren

Der Kompott passt wirklich zu so vielen Sachen! Ob nun Waffeln, Pfannkuchen oder Crêpes, Pudding, Joghurt, Eis oder zum Croissant. Ein Klecks vom Erdbeerkompott passt überall dazu :) Im Kühlschrank hält er euch ca. 2 Wochen.

Erdbeerkompott Erdbeer Kompott Vanillepudding Erdbeeren
Diese Woche wurden schon fleißig Erdbeer-Rezepte gesammelt. Also schaut auf ein letztes Mal bei den anderen Mädels vorbei! Ich sag der lieben Vicky nochmal herzlichen Dank für diese tolle Aktion! Ich war sehr gerne mit dabei :) Und saisonale Rezepte wird es hier natürlich auch noch weiterhin geben!

Montag: My Mirror World
Dienstag: What Ina loves
Mittwoch: Provinzkindchen
Donnerstag: we love handmade
Freitag: Hibby Aloah
Sonntag:  Puppenzimmer

Kommentare:

  1. boaaar wie lecker :D bekomm ich ein glässchen :)?

    AntwortenLöschen
  2. Sehr sehr lecker. Davon hätte ich dann auch gern eins ;)
    Lieben Gruß,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  3. Haaach, Yvonne, das lädt mal wieder total zum Nachmachen ein *-* Bei Dessert kann ich aber auch nie 'nein' sagen, egal, wie satt ich schon bin :D

    Dein Erdbeer-Käsekuchen im Glas kam übrigens letztens super bei den Gästen an ;) Hab´s leider nur verpeilt ein Foto zu machen *räusper* Aber beim nächsten Mal dann, zumindest hoffe ich es, dass ich daran denke, höhö ;D

    Meine Liebe, ich wünsche dir einen fabelhaften Start in die neue Woche und ganz liebe Grüße zu dir,
    deine Rosy ♥

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht ja echt wahnsinnig lecker aus!

    Liebe Grüße,
    Diorella

    www.diorellasbeautyblog.at

    AntwortenLöschen
  5. Ich könnte mich ja im Moment ausschließlich von Erdbeeren ernähren.
    Dein Kompott klingt super lecke und ich werd es die Tag mal machen - passt zu so vielem.

    Ganz liebe Grüße und ein schönes WE wünsch ich dir.
    xo.mareen

    AntwortenLöschen