Dienstag, 25. Oktober 2016

Pastaliebe zum Weltnudeltag ♥
Spaghetti mit Fenchel und Stremellachs

fenchel, lachs, nudeln, pasta, rezept, spaghetti, weltnudeltag


Na? Schon gewusst? Heute ist Weltnudeltag! Ich hoffe ihr habt heute alle fleißig Nudeln gegessen :)

Was ist denn eure Lieblingsnudel? Bei mir ist das ja ganz klar... Ich liebe Spaghetti!! Ich kann sie zwar nicht originaltreu nur mit einer Gabel drehen und brauche dazu immer Löffel und Gabel, aber Spaghetti gehen bei mir einfach immer und es muss auch mindestens immer ein Paket im Haus sein. Gleiches gilt beim Lieblingsmann und seinen geliebten Hörnlis (die ich übrigens gar nicht leiden kann). Also oft gibt's dann einfach Tomatensoße mit Hörnlis und für mich mit Spaghetti!

Zum Weltnudeltag soll's natürlich auch hier ein Pastagericht geben.

Hier gleich schon die nächste Frage... Mögt ihr Fenchel? Ich bin ja eigentlich kein Fenchelfreund. Unsere Kaninchen lieben Fenchel und bekommen den auch täglich zum Futtern. Mir reicht's dann meist schon, wenn beim Schnippeln dieser fiese Geruch in die Nase kriecht... wuuuah. Deswegen hab ich den Fenchel bisher auch noch nie so eine richtige Chance gegeben... Roh - geht mal gar nicht. Aber bei dieser Pasta passt der Fenchel einfach so gut rein & er schmeckt gekocht richtig fein und gar nicht mehr so intensiv!

fenchel, lachs, nudeln, pasta, rezept, spaghetti, weltnudeltag
 


Rezept für 2 Personen:

Zutaten:

250 g Spaghetti
1 rote Zwiebel
1/2 Fenchel
150 g Stremellachs
Dill (frisch oder TK)
20 g Parmesan
100 ml Sahne
1 EL Olivenöl
schwarzer Sesam
Salz, Pfeffer & Zucker


Zubereitung:

Wasser in einen großen Topf zum Kochen bringen und ausreichend salzen. Die Spaghetti nach Packungsanleitung kochen.

Nach der Garzeit in einem Sieb schütten und hierbei 100 ml Nudelwasser auffangen. Spaghetti erstmal beiseite stellen.

In der Zwischenzeit die Zwiebel fein hacken. Das Grün vom Fenchel entfernen und aufheben. Die Fenchelstiele in dünne Scheiben schneiden. Die halbe Fenchelknolle in dünne Scheiben schneiden. Auch den Stremellachs in kleine Stücke schneiden. Dill fein hacken und Parmesan reiben.

Olivenöl in eine Pfanne geben und bei mittlerer Hitze erwärmen. Zwiebel und Fenchel zugeben und ca. 5 Minuten andünsten. Dann mit der Sahne ablöschen. Die Spaghetti und das Nudelwasser dazu geben und nochmal aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken.

Die Spaghetti auf Teller verteilen und den Stremellachs darauf anrichten. Mit Dill, Fenchelgrün, Parmesan und schwarzem Sesam bestreuen.



fenchel, lachs, nudeln, pasta, rezept, spaghetti, weltnudeltag






Kalorienarm ist das Gericht natürlich nicht gerade (Hallo Sahne!!) Aber manchmal darf man sich ja auch mal was genehmigen. Das Gericht geht ratzfatz und ist genau das Richtige nach einem langen und miesen Arbeitstag. Da gehört einfach ein bisschen Essen für die Seele dazu.

Wenn ihr absolute Fenchel-Fans seid, könnt ihr natürlich auch eine ganze Knolle in das Gericht geben. Das wäre uns aber dann doch ein bisschen zu viel des Guten :)

Die ausgetretene Stärke im Nudelwasser macht die Soße schön cremig. Für Nudelwasser gibt es übrigens auch noch andere super Verwendungsmöglichkeiten! Abgekühlt ist das Nudelwasser z.B. ein super Mineralstoffbooster für eure Pflanzen. Und auch in Pastasoßen und Pestos sollte immer ein Schuss Nudelwasser rein.

Na, habt ihr heute auch eifrig den Weltnudeltag zelebriert?


Kommentare:

  1. Whaaaaat? Ich habe den Weltnudeltag verpasst? Oh man 😥 Dabei liebe ich Nudeln!

    AntwortenLöschen
  2. Eyyy wie cool! Spätzle zähle ich jetzt einfach mal zu den Nudeln dazu, dementsprechend waren wir unbeabsichtigt dabei :)Meine Lieblingsnudeln sind (neben Spätzle) Tagliatelle.
    Lg, Miriam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha! Spätzle esse ich auch echt gerne :)

      Löschen
  3. Weltnudeltag ♥ ich bin ein riesen Pasta-Fan und liebe alle Nudelsorten, zugegeben Spaghetti mit Pesto&Parmesan ist nicht zu verachten ;)

    Übrigens finde ich dein Blog Design wunderschön!

    Ahoi, Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katharina, erstmal vielen lieben Dank :)
      Und Nudeln gehen einfach immer - schnell, einfach & unkompliziert! :D

      Löschen
  4. Weltnudeltag? So was gibt es:-) nee, sowas verpass ich auch immer, dabei liebe ich Nudeln auch wenn sie ja heutzutage gerne aus dem Speiseplan gestrichen werden, aber ich bin weder gegen Kalorien noch gegen Gluten deshalb esse ich sie sehr gerne und regelmäßig. Auf meinem Blog gibt es auch viele Pasta-Rezepte, einige auch mit Lachs, wie dieses hier: http://www.idimin.berlin/raeucherlachspasta-an-wermut-sahne-sauce-smoked-salmon-pasta-with-vermouth-cream-sauce/ schau mal rein, vielleicht wäre es auch was für dich:)
    LG, Kali

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hmmm. Lecker! Das sieht wirklich grandios aus & wird auch mal ausprobiert :)

      Löschen
  5. Okay, dass gestern Weltnudeltag war, habe ich gekonnt verpasst, aber mein Unterbewusstsein scheint das wohl verinnerlicht zu haben, denn es gab gestern Nudeln - puh, nochmal Glück gehabt ;)
    Das klingt alles super lecker und sieht auch noch verführerisch aus!

    Liebst
    Sylvi von www.sylvislifestyle.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha! Alles richtig gemacht! :)
      Ganz liebe Grüße, Yvonne

      Löschen
  6. lachs und fenchel!! die traumkombi! und das ganze mit nudeln? klingt toll!

    AntwortenLöschen
  7. Lachsnudeln sind tatsächlich eines meiner liebsten Pastarezepte. Ich mache sie gerne mit einer Frischkäsesauce und Dill. Mit Fenchel habe ich es noch nie probiert, aber du hast das so toll angerichtet, dass ich mir das Rezept mal abspeichern werde :)
    Liebe Grüße
    Julia
    Dandelion Dream

    AntwortenLöschen
  8. Weltnudeltag?
    Was es nicht alles gibt!
    Wenn ich das gewusst hätte hätt ich was anderes gekocht XD

    Viele liebe Grüße

    Franzy

    AntwortenLöschen