Montag, 3. April 2017

Reiseglück: Bodensee



Im Monat April dreht sich beim neuen Reiseglück alles um den Bodensee! Der Bodensee ist von hier gar nicht mal so weit weg und trotzdem war ich erst zweimal dort! Einmal im Jahr 2000 (hauptsächlich auf Mainau) und dann im Jahr 2004. Richtig gehört! Die heutigen Bilder sind also schon wirklich 17 Jahre alt und noch mit meiner alten Fuji Digitalkamera entstanden. Dafür finde ich sie eigentlich alle doch noch ganz nett. Außerdem wundert es mich, dass ich die Bilder überhaupt noch auf meiner Festplatte gefunden habe! :)



Oh wie hübsch ist Mainau! Diese Blumenpracht ist wirklich unglaublich! Jeden Monat gibt es auf Mainau eine neue Blütenpracht zu entdecken. Auf der Internetseite kann man sich auch schon vorab informieren, welche Blumen und Pflanzen im Reisemonat blühen. Solltet ihr also mal in der Nähe des Bodensees sein, lohnt sich ein Abstecher ganz bestimmt!



Palmenhaus/Mainau
Im Palmenhaus gibt's.... PALMEN! Ja und zwar beherbergt es mehr als 20 verschiedene Palmenarten. Bei einem Besuch also auf jeden Fall mal durchschlendern! :) Im Frühjahr findet dort auch eine Orchideenschau statt.


Schmetterlingshaus/Mainau
Das Schmetterlingshaus auf Mainau ist das Zweitgrößte Deutschlands. Es wird tropisch, denn hier herrschen ungefähr 90% Luftfeuchtigkeit. Insgesamt kann man rund 120 verschiedene Arten bestaunen. Außerdem kann man die Entwicklung vom Ei über Raupe und Puppe bis zum fertigen Falter beobachten.



Rheinfall
Der Rheinfall in Schaffhausen ist mit 23 Metern Höhe und 150 Meter Breite der größte und wasserreichste Wasserfall Europas und nur wenige Kilometer vom  Bodensee entfernt. Es können dort kürzere und längere Rundfahrten mit Ausflugsbooten unternommen werden. Ich hab mich damals allerdings dagegen entschieden. Das Wetter war nicht sonderlich toll und auch der Fluss an sich sah nicht besonders einladend aus :) Hübsch ist es trotzdem da und auf jeden Fall mal einen Ausflug wert!


Pfahlbauten Unteruhldingen
Im Jahr 2004 waren wir auf einem Kurztrip in Konstanz. Dort waren wir damals in Sea Life und sind für die Übernachtung nach Unteruhldingen gefahren. Dort kann man sich die Pfahlbauten und das Pfahlbautenmuseum von Unteruhldingen ansehen. 2011 wurden sie als UNESCO Weltkulturerbe aufgenommen.

Die Erinnerungen an den Ausflug sind leider nicht mehr ganz so positiv... Auf der Heimfahrt hatten wir einen Unfall und ich kann mich noch an stundenlanges Warten am Straßenrand auf den ADAC erinnern... Leider habe ich von dem Ausflug auch keine Bilder mehr auf meiner Festplatte gefunden :( Sollten die Fotos irgendwann auftauchen, werden diese dem Beitrag natürlich noch zugefügt.


Jetzt bin ich gespannt auf eure Tipps rund um den Bodensee!









Anleitung:  
Auf "Add your link" klicken. Es öffnet sich ein neues Fenster.  
Die Angaben ausfüllen und die Daten eingeben Link-url, Linktitel und E-Mail {wird nicht veröffentlicht} 
Der Linktitel enthält bestenfalls euren Blog-Namen  
Eines eurer Bilder mit *select* auswählen und *done!* drücken.



Aufgrund des Japan-Tags am 20.05.2017 suche ich eine Gastautorin für das neue Reiseglück im Mai. 
Wer kann einen schönen Bericht über Japan beisteuern? Meldet euch gerne per E-Mail bei mir :)
 

Kommentare:

  1. schöne tipps :) ich muss auch unbedingt mal wieder an den bodensee. das letzte mal war ich letztes jahr in konstanz, meine lieblingsplätze aus konstanz hab ich direkt mal zur linksammlung gemacht :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und nicht vergessen: Die Tipps sind 17 Jahre alt & immer noch gut :D

      Löschen
  2. Tja, da wolltest du mich wohl ganz gefinkelt austricksen, in dem du nichts von meinen 20 Vorschlägen genommen hast... Aber haha, ich hab auch was vom Bodensee. ;-) So leicht entkommst du mir nicht. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jeah! Insgeheim wusste ich das! ;)
      Ich wollte einfach ein Ziel, wo ich auch selbst was beisteuern kann :D

      Löschen
  3. Oh, ich bin großer Fan des Bodensees und versuche jedes Jahr mindestens einmal dorthin zu fahren. Letztes Jahr hat es leider nicht geklappt, aber 2015 war ich dort. Davon stammt auch der Blogeintrag, den ich verlinkt habe. Dieses Jahr plane ich definitiv wieder einen Tagesausflug an den Bodensee.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, lieben Dank! Ja, wir sollten auch unbedingt mal wieder an den Bodensee fahren!! Es gibt so viele schöne Ecken da :)

      Löschen
  4. Ich habe zwar leider keinen Blog aber wohne ziemlich direkt am Bodensee also hier mal ein paar "Insider Tipps"
    -Konstanz an sich ist aufjedenfall eine Reise wert. Die Altstadt ist noch komplett original da sie im zweiten Weltkrieg durch die nähe zur Schweiz nicht angegriffen wurde. Das Münster ist besonders schön und vom Turm hat man einen wundervollen Blick. Grade ist das Konzil Jubiläum und es werden in der stadt ständig tolle Dinge zum konzilthema veranstaltet. Das Strandbad am Hörnle ist komplett kostenlos und perfekt zum Abschalten. Die Linie 5 fährt direkt hin. Zum Feiern ist die Bleche schön und zum Frühstücken die Bleiche. Im Hafen links neben der Imperia kann man Tretboote mieten was wirklich cool ist. Und für die sportlicheren empfiehlt sich eine Kanufahrt den Rhein hinunter. Und das Seenachtsfest ist jedes Jahr ein Highlight
    -Als nächsten Punkt würde ich eine Fahrt mit der Fähre von Konstanz nach Meersburg empfehlen. In Meersburg ist die Therme Wunderschön. Im Sommer ist das Freibad und der Seezugang im Eintritt enthalten. Direkt im Hafen befindet sich die beste Eisdiele in Meersburg. Mit einem Eis in der Hand kann man sich dann auf den Weg hoch zur Meersburg machen. Die Burg ist vorallem mit Führung empfehlenswert. In der Stadt ist Omas Kaufhaus und das Weinmuseum ein Muss. Den Tag kann man dann nach einem Besuch des barockschlosses im Staatsweingut ausklingen lassen. Man kann dort auch verschiedenste Bodenseeweine erwerben. Sehr zu empfehlen ist der Mittelaltermarkt in Meersburg. Er findet immer am ersten Oktoberwochenende statt.
    -für opernbegeisterte sind die Bregenzer Festspiele ein Muss
    -Friedrichshafen und das zeppelinmuseum sind ebenfalls zu empfehlen
    -Radolfzell ist auch zu empfehlen für einen entspannten Tag am See. Zum shoppen gibts das outletcenter Seemaxx mit Marken wie Levis und nike
    Das war dann denke ich ersmal das wichtigste :)

    AntwortenLöschen
  5. Ui, das sind tolle Bilder! Meine Mama erzählt mir schon seit Jahren, dass sie unbedingt mal die Insel Mainau besuchen möchte. Ich dachte bisher immer, das wäre bestimmt langweilig, aber vielleicht habe ich mich da geirrt. :)

    AntwortenLöschen
  6. Sehr tolle Tipps meine liebe Yvonne ❤ Ich war noch nie am Bodensee aber deine Bilder und deine Erzählungen machen einem wirklich sehr Lust drauf! Danke für den kleinen & feinen Ausflug dorthin! Ich wünsch dir noch eine tolle Woche, fühl dich gedrückt Liebes ❤

    deine Duni ❤

    AntwortenLöschen