Donnerstag, 27. April 2017

Statt Blumen - Kräuter als Muttertagsgeschenk { + Gewinnspiel }

*Werbung. In Zusammenarbeit mit Radbag


Kresse züchten Brotzeit Vesper Eiersalat Radbag Muttertag

Einmal monatlich fahre ich ja in die Heimat zu meinen Eltern. Und die Tage bei meinen Eltern bedeuten für mich wirklich abschalten und die Seele baumeln lassen. Es herrscht aufgrund des schlechten Handy-Netzes nicht nur "Digital Detox", sondern ich genieße es auch mich von meiner Mama betüddeln zu lassen. Kennt ihr das noch von früher als Kind als man krank auf dem Sofa lag (man durfte sogar Fernsehen und die Bettdecke mitnehmen!) und die Mama einfach alles für einen gemacht hat? Hachja... ein wenig so fühlt es sich schon an, denn ich habe dort keine Pflichten mehr zu erledigen und habe für nix die Verantwortung. Okay - manchmal schon, wenn meine Eltern mal wieder mit dem Drucker nicht klar kommen oder so ;) Irgendwie spielt sich also alles so ab wie früher - nur entspannt. Der Sonntagsbraten steht am Sonntag um 12 Uhr auf den Tisch und täglich wird um 19 Uhr gebrotzeitelt. Das alles gehört zu meinem Heimatgefühl, denn bei uns zuhause gibt es nämlich am Sonntag höchstens mal einen Brunch und während der Woche wird ja abends immer gekocht. Gevespert wird bei uns also äußert selten.

Das nächste Mal werde ich wieder am Muttertag in der Heimat sein.  Blumen und Pralinen will ich nicht wieder schenken. Dieses Jahr habe ich mir etwas ganz besonderes - passend zu den Heimatritualen - überlegt.

Kresse züchten Brotzeit Vesper Eiersalat Radbag Muttertag CressToday
Ich habe bei Radbag diese fantastische Aufzuchtstation für Kresse CressToday gefunden. Enthalten sind hier die Kresse-Sorten: Gartenkresse, Schnittlauch-Kresse, Senf-Kresse, Rucola-Kresse und Brokkoli-Kresse. Ich war natürlich erstmal persönlich davon sehr begeister (boah. rote Kresse gibt's hier nirgends!) und andererseits hat sich hieraus gleich meine Muttertagsidee entwickelt. Dieses Jahr gibt es einfach Kräuter statt Blumen!

Kresse züchten Brotzeit Vesper Eiersalat Radbag Muttertag
Ich verspeise meine Kresse zwar am Liebsten zum Brunch, aber Kresse passt auch ganz hervorragend auf die Brotzeittafel. Vor allem zum jetzigen Zeitpunkt wird sich meine Mama über selbst gezüchtete Kräuter auf den Tisch freuen, weil es im eigenen Garten noch keine Tomaten, Gurken und Paprika gibt. Ein bisschen Kresse passt aber überall dazu. Ob zur Wurst oder Käse, Quark oder über den Eiersalat. So ein Eiersalat ist auch ruckzuck zusammengerührt. Ihr braucht für 2 Portionen: 

 2 hart gekochte Eier | 1 EL Joghurt | 1/2 TL milden Senf | Salz & Pfeffer | Kresse für die Garnitur

Die Eier zu kleinen Würfeln schneiden und mit den restlichen Zutaten vermischen.
Bei Bedarf noch etwas Joghurt dazu geben und das Abschmecken nicht vergessen.



Kresse züchten Brotzeit Vesper Eiersalat Radbag Muttertag

Die anderen Kresse-Variationen auf den Bildern sind mit Käse & Gurke (meine Lieblingskombi!), Frischkäse, Butter und eben mit Eiersalat.

Ich bin natürlich sehr gespannt auf ihre Reaktion! Die erste Ration Kresse streiche ich jetzt erstmal selbst ein, denn fast alle Sorten sind jetzt erntereif. Aber im Onlineshop von Radbag gibt es auch die Nachfüllpackungen zu kaufen und innerhalb weniger Tage nach der Aussaat kann dann wieder geerntet werden.

Klickt mal im Onlineshop von Radbag vorbei. Dort findet ihr auf alle Fälle viele weitere tolle und außergewöhnliche Muttertagsgeschenke. Ich hab euch da zur Inspiration schon welche rausgesucht:








Jetzt habt ihr auch noch die Möglichkeit einen Gutschein in Höhe von 25 € zu gewinnen 
und damit eurer Mama ein tolles Geschenk aus dem Radbag-Onlineshop auszusuchen.
Viel Glück! 

Teilnahmebedingungen:
Für die Teilnahme einfach in das PromoSimple-Formular eintragen und möglichst viele Lose sammeln.
Teilnehmen darf jeder mit Wohnsitz in Deutschland, Österreich und der Schweiz. 

Teilnahme ab 18 Jahren oder mit Einverständnis der Eltern. 
Der Gewinner wird per E-Mail benachrichtigt. Eine Auszahlung des Gewinns ist nicht möglich.
Die Verlosung endet am 01. Mai 2017. Rechtsweg ausgeschlossen. 







Vielen Dank an Radbag für das Gewinnspiel und die tolle Zusammenarbeit!

Kommentare:

  1. Huhu... Mir gefällt tatsächlich die Aufzuchtstation CressToday, die Du hier zeigst, am allerbesten!
    Und die würde meiner Mama bestimmt auch gut gefallen! :-)
    LG Lex

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Yvonne,
    das ist ja mal eine tolle Idee! Mir gefällt der Mini-Kräutergarten total gut. Das wäre ein hübsches Highlight für die Küche.

    Viele liebe Grüße
    Damaris :)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Yvonne,

    das ist ja wirklich eine wunderbare Idee für den Muttertag!
    Meine Mutter liebt es mit frischen Kräutern zu kochen (bei mir ist es genauso) und deshalb finde ich die Aufzuchtstation für Kresse und Kräuter einfach nur genial! Sie würde sich sehr darüber freuen.

    Ich wünsche dir ein schönes, sonniges Wochenende.

    Liebe Grüße
    202snoopy

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja ein toller Shop...mal sehen, ob ich dort was Feines für die Mutter (und mich) finde.
    Viele Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
  5. Da gibt es ja viele schöne Sachen :) Aber am besten gefällt mir das von dir gezeigte ManaTea, das hab ich nämlich hier und ich liebe Manatees :)

    LG Binara

    AntwortenLöschen
  6. Also der Sternenhimmelprojektor hats mir gerade mega angetan. Perfekt um eine schnuckelige Stimmung zu erzeugen. Sei es im Wohnzimmer, Schlafzimmer oder auf einer Party.
    Ansonsten lebäugel ich aber schon Ewigkeiten mit einer Popcornmaschine. Leider haben wir im Moment noch zu wenig Platz um diese tatsächlich verstauen zu können^^

    Liebe Grüße
    Maria <3

    AntwortenLöschen
  7. Radbag hat echt tolle Sachen. Mir gefallen die EcoCubes gut, die Pflanzen im Holzwürfel.
    Ich würde mich über den Gutschein deshalb sehr freuen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Hi!
    Ich muss gestehen das auch ich die Pflanzen im holzwürfel total toll finde! Ich wünsche euch ein schönes Wochenende! Gvlg tine
    Sahnebomber at Yahoo Punkt de

    AntwortenLöschen
  9. Von einer solchen Kresseaufzuchtstation lese ich bei dir zum ersten Mal. Für meine Mama wäre das auch das perfekte Geschenk, denn bisher funktioniert das auf der Fensterbank nicht wirklich gut. Deshalb würde ich mich über den Gutschein natürlich sehr freuen :)
    Liebste Grüße
    Svenja

    AntwortenLöschen
  10. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  11. Sehr schöne Idee. Auf deren Homepage gibt es noch mehr tolle Ideen. Weiß gar nicht, wo ich anfangen soll. Reicht netterweise für mehrere Muttertage, Geburtstage und Weihnachten. Super Tipp!
    Es gibt insbesondere noch einen Kräutergarten für drinnen. Der gefällt mir fast noch besser.
    Liebe Grüße, Antje

    AntwortenLöschen
  12. das sieht einfach köstlich aus :D so ein frisches kressebrot ist ja wunderbar und frische kräuter mag jeder gerne!

    AntwortenLöschen
  13. Ohhh, ich stehe ja total auf Kresse, habe bisher aber nur die ganz "normale" gezogen. Frischkäsebrot mit Kresse und Salz und Pfeffer ist aber auch einfach der Hammer <3
    Liebe Grüße, Mia

    AntwortenLöschen
  14. Die Einhorn Hausschuhe sind echt der Knaller.
    Ganz liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  15. Da würde ich meiner lieben Mutti eine große Freude bereiten!!

    AntwortenLöschen
  16. Das personalisierte Bild finde ich toll

    AntwortenLöschen
  17. Die Brote sehen sooo süß aus ♥ lecker, da bekommt man sofort Hunger.

    Neri (Lebenslaunen ist wieder online)
    Lebenslaunen
    www.lebenslaunen.com

    AntwortenLöschen
  18. Hey liebe Yvonne,

    wirklich eine tolle Geschenkidee für den Muttertag! Ich finde die Cupcake Kissen ja unglaublich toll;).

    Liebe Grüße und eine schöne Woche,
    Jasmin

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Yvonne, ich weiß, dass der Sommer angeblich noch kommen soll, aber gerade finde ich das Fuchs Wärmekissen für den Nacken sehr verführerisch. ;) Liebe Grüße, Lidia

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Yvonne,
    bei Radbag gibt es ja soo viele originelle Geschenke! Die Kaktuslampe find ich persönlich ganz witzig, könnte mir gut vorstellen, die zu verschenken :)

    Viele Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen