Donnerstag, 11. Mai 2017

Fleischfreies Familien-Grillfest mit der Vegithek von EDEKA
dazu: Herrlicher Tomatensalat und Kräuterbutter

*WERBUNG. In Zusammenarbeit mit EDEKA


Vegetarisch Grillen Vegithek Edeka Tomatensalat Rucola Mozzarella Kraeuterbutter

Auch wenn das vergangenes Wochenende wettertechnisch mit Dauerregen echt übel war - haben wir es uns trotzdem nicht nehmen lassen und den Grill angeworfen... Es wird auch endlich Zeit, oder? Ich liebe die Grillsaison! Die Schwiegereltern haben sich erst kürzlich einen neuen Grill angeschafft und der muss doch auch ordentlich eingeweiht werden. Außerdem ist ein Teil der Terrasse dort nun überdacht. Beste Voraussetzungen also für ein Grillfest - auch bei Regen. Von Edeka habe ich hierfür ein paar Probierhappen aus der Vegithek zugesandt bekommen. Vegetarisch grillen stand also auf den Plan!

Die Vegithek von EDEKA ist neu und die Produkte sind in verschiedenen Märkten in der Region des Gebietes EDEKA Südwest (Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Saarland und Teile von Hessen) erhältlich. Wie die normalen Frischetheken (Wurst, Fleisch, Fisch und Käse) im Markt, gibt es hier jetzt auch eine Theke für frische vegetarische Produkte in einer großen Auswahl. Ob es eine Vegithek auch in eurem Markt gibt, könnt ihr hier auf der Internetseite nachsehen. Ansonsten findet ihr die Produkte integriert in den Grilltheken. Die Fachkräfte an den Frischetheken sind geschult und können euch bei Fragen rund um die Produkte und der Zubereitung beraten. Die Produkte sind frisch und nicht abgepackt und so kann man sich gut und gerne einmal quer durch das Sortiment testen. Voll gut oder?

Vegetarisch Grillen Vegithek Edeka Tomatensalat Rucola Mozzarella Kraeuterbutter

Aber welche Produkte umfasst nun das Sortiment?

Wir hatten zum Probieren vegane Hamburger, Gemüsespieße, Fackelbrot, Oliven-Focaccia und verschiedene Lupinen-Steaks. Gerade die Lupinen-Steaks fand ich persönlich richtig spannend. Für mich ist es immer noch irgendwie seltsam, dass aus Blumen ein vegetarisches Produkt gewonnen werden kann. Wie's schmeckt? Dazu später ;) Daneben gibt es an der Vegithek auch noch eine Auswahl an Grillgut aus Gemüse, Käse, Tofu oder auch leckere vegane Feinkostsalate und Dips in hochwertiger Edeka-Qualität.

Zu unserem Grillfest habe ich noch einen leckeren Tomatensalat aus Kirschtomaten serviert. Außerdem gab es für die Lupinen-Steaks in natur eine leckere Kräuterbutter mit frischer Petersilie und getrockneten Tomaten.

Vegetarisch Grillen Vegithek Edeka Tomatensalat Rucola Mozzarella Kraeuterbutter


Zutaten:
125 g weiche Butter
3-  4 getrocknete Tomaten
1 EL gehackte Petersilie
½ TL Meersalz

Zubereitung:
Getrocknete Tomaten sehr klein hacken und zusammen mit der Petersilie und dem Salz sowie Butter vermengen. Die Butter auf eine Frischhaltefolie geben und zu einer Rolle wickeln. 
Im Kühlschrank ca. 1 Stunde kühlen und hart werden lassen.


Vegetarisch Grillen Vegithek Edeka Tomatensalat Rucola Mozzarella Kraeuterbutter

Zutaten für 4 Portionen: 
 600 g Kirschtomaten
1 Packung Mini-Mozzarella
80 g Rucola

Dressing
1 EL weißen Balsamico
1 EL braunen Balsamico
4 EL Sonnenblumenöl
½ TL Senf
¼ TL Zucker
Salz, Pfeffer

Die Tomaten waschen und halbieren. Den Rucola putzen und waschen. Die Tomaten mit dem Salat und den Mini-Mozzarellas mischen.

Für das Dressing alle Zutaten in einer großen Schüssel mit einem Schneebesen zu einem homogenen Dressing schlagen. Der Senf hilft dabei das Öl mit dem Essig zu verbinden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit dem Salat vermischen.

Vegetarisch Grillen Vegithek Edeka Tomatensalat Rucola Mozzarella Kraeuterbutter
Am besten haben mir persönlich die Gemüsespieße mit Zucchini, Zwiebeln, Kirschpaprika, Champignons und Mini-Brötchen geschmeckt. Auch das mit mit Frühlingszwiebelcreme und Cheddar-Mozzarella-Käse gefüllte Fackelbrot war richtig lecker. Die Lupinen-Steaks waren auch gut und die Marinaden lecker. Für mich etwas vergleichbar mit Falaffel. Relativ trocken, aber im Geschmack richtig fein. Bei der Familie kam auch das Oliven-Focaccia richtig gut an. Ich mag Oliven ja nicht so gerne und deswegen habe ich die Brote gerne den Anderen überlassen. Der Schwiegervater hat eifrig Veggie-Burger gefuttert und fand's auch richtig gut. Für uns war es zwar ein eher außergewöhnliches Grillfest, aber wir waren alle von den vegetarischen Produkten begeistert. O-ton: "Ja, das kann man durchaus auch schon mal machen!" :)

Blumen Fresien Vegetarisch Grillen
Ich werde an der Vegithek jetzt  öfter mal vorbeischauen. Ich bin zwar kein Vegetarier - esse jedoch sehr gerne auch mal fleischfrei. Wir konsumieren seit einiger Zeit Fleisch eben auch bewusster, achten auf eine abwechslungsreiche Ernährung und essen ziemlich oft auch vegetarische Gerichte. Die Produkte aus der Vegithek ergänzen also das umfangreiche frische Sortiment der Bedientheken für einen vielfältigen Genuss auf dem Grill und sind eine schnelle Alternative zum Grillfleisch. Die Produkte aus der Vegithek konnten mich auf jeden Fall überzeugen. Ich werde mit Sicherheit auch nochmal das ein oder andere Produkt aus dem Sortiment probieren.

Mehr Infos rund um die Vegithek findet ihr auf der Onlineseite oder bei Facebook.

Wie findet ihr die Einführung einer Vegithek bei Edeka? Schaut ihr auch mal vorbei?





Blog Marketing Influencer-Marketing ad by t5 content

Kommentare:

  1. Wow, die Kräuterbutter sieht ja wahnsinnig lecker aus!!! Tolles Essen!

    Neri
    www.lebenslaunen.com

    AntwortenLöschen
  2. jaaaa GRILLLEN is super
    und mit selle LECKEREIEN,,,
    schmeckts glei nomal sooooo guat

    hob no an feinen TOG
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaa! Beim Grillen gibt's wirklich so viele Möglichkeiten! :) Ich find die Grillzeit auch jedes Jahr wirklich super!
      Schönen Wochenstart liebe Birgit!

      Löschen
  3. Bin ja schon etwas neugierig geworden, bin eigentlich ein überzeugter Fleischesser, aber die fleischfreien Sachen sehen sehr lecker aus. Ich denke, dein Beitrag hat mich überzeugt, beim nächsten Einkauf an der Vegithek vorbei zu schauen.
    Was ich auch immer sehr lecker zum Grillen finde, eine selbst gemachte Kräuterbutter, vor allem der Tipp mit den getrockneten Tomaten werde ich übernehmen ...
    Die Grillsaison hat auch bei uns schon begonnen und schlechtes Wetter hält uns auch nicht auf ...
    Schönes Wochenende, liebe Grüße Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich esse ja auch gerne Fleisch. Aber muss es eben nicht immer sein und da finde ich diese vegetarischen Optionen echt super :)
      So lange mein ein Dach hat, wenn's regnet ist alles gut!
      Liebe Grüße, Yvonne

      Löschen
  4. Ui, das sieht ja alles lecker aus!
    Ich bin fasziniert von der Kräuterbutter, die wird
    nachgemacht. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schmeckt mit den getrockneten Tomaten auch wirklich richtig lecker!
      Liebe Grüße, Yvonne

      Löschen