Montag, 8. Mai 2017

Himbeer Frozen Joghurt mit Brombeer-Topping und weißer Schokolade


Himbeer Frozen Joghurt mit Brombeer-Topping und weißer Schokolade

Ähmja. War euer Wochenende auch so verregnet wie meines? Dann komm ich ja heute direkt mit dem richtigen Thema um die Ecke... Frozen Joghurt! Den Beitrag habe ich schon vor einigen Wochen bei schönstem Sonnenschein im Garten der Schwiegereltern für Ernstings' Family vorbereitet. Dieses Wochenende haben wir dann doch eher drinnen verbracht. Die Neffenkinder waren bei den Schwiegereltern zu Besuch und wir haben eifrig Domino gespielt, Geschichten vorgelesen, gekuschelt und uns mit den Kinder beschäftigt :) Auch mal schön! Aber natürlich schade, dass die Kids nicht mal im Garten spielen konnten. Ganz süß mein kleiner 3-jähriger Neffe: "Yvonne, kannst Du nicht mal zum lieben Gott in den Himmel fliegen und nach schönem Wetter fragen?" #kindermund

Himbeer Frozen Joghurt mit Brombeer-Topping und weißer Schokolade
 



Zutaten für 4 Portionen:

300 g griechischer Joghurt
300 g TK Himbeeren
50 g weiße Schokolade
2 EL Honig

Für die Deko:

Frische Brombeeren und Zuckerstreusel


Zubereitung: 

Vor der Zubereitung den Joghurt ungefähr eine Stunde in den Gefrierschrank stellen.

Den Joghurt zusammen mit den Himbeeren und den Honig in einen Mixer geben und pürieren.
Das klappt ziemlich gut mit einem leistungsstarken Pürierstab. Nach Belieben noch mit etwas Puderzucker süßen. Den Frozen Joghurt in Schalen füllen.

Die weiße Schokolade fein hacken und die Beeren waschen.

Den Frozen Joghurt vor dem Servieren mit der gehackten Schokolade, Beeren und Zuckerstreusel garnieren.

Wenn die Konsistenz fester sein soll (z.B. für Kugeln) einfach mehr Himbeeren als Joghurt pürieren.

Das Rezept klappt auch super mit vielen anderen gefrorenen Beerenfrüchten!



Den kompletten Beitrag findet ihr wieder auf dem Ernsting's Family Blog. Bis zum 31. Mai 2017 könnt ihr auch noch am Gewinnspiel teilnehmen und ein Überraschungspaket mit Deko-Artikeln gewinnen.

Kommentare:

  1. Yummmyy! Sieht das lecker aus meine Liebe! Ich hab mir schon seit Jahren vorgenommen endlich mal Frozen Yoghurt selber zu machen und hab's nie durchgezogen! Das probier ich aber auf jedenfall mal, danke für das tolle Rezept! - Das Wetter kann echt nur noch besser werden, dieses Grau da draußen macht einen noch wahnsinnig >.<
    Drück dich, deine Duni ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Viel Erfolg!! :) Hoffentlich kommt der Sommer ja bald mal wieder... Mein erstes Spaghetti-Eis der Saison lässt irgendwie in diesem Jahr auch noch auf sich warten :(

      Löschen
  2. Die Farben ♥ Toll! Sieht seeehr lecker aus.

    Neri
    www.lebenslaunen.com

    AntwortenLöschen
  3. Ich muss ja zugeben, ich habe noch nie Frozen Joghurt gegessen, aber die Bilder machen mir gerade echt Lust darauf. Sieht super lecker aus! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh! Probier's mal aus! Geht wirklich so einfach & schnell :)

      Löschen