Freitag, 15. September 2017

Abschied vom Sommer: Eton Mess mit Johannisbeeren

Eton Mess mit Johannisbeeren Baiser Joghurt

Ich verabschiede den Sommer mit einem leckeren, einfachen und schnellen Dessert - ein letztes Mal mit frischen Beeren. Lieber Sommer, es könnte einfach keinen besseren Abschied für Dich geben! 

Die Johannisbeerzeit ist ja eigentlich seit Ende August vorbei. Allerdings gibt's bei uns noch immer frische Beeren zu kaufen. Finde ich super, weil ich Johannisbeeren wirklich gerne mag. Aber der Nachtisch geht natürlich auch mit anderen Beeren - auf was ihr gerade Lust habt! Momentan sind ja sogar teilweise noch frische Himbeeren und Brombeeren in den Läden zu ergattern.

Schaue ich aus dem Fenster wird mir aber schnellstens bewusst, dass die herrliche Beerenzeit bestimmt bald vorbei ist. Der Winter Herbst naht! Ich freue mich auf meine Kuscheldecke und gemütliche Abende auf der Couch, während draussen der Regen auf's Dach prasselt und der Wind um die Ecke pfeifft. So hat doch irgendwie jede Jahreszeit seine Besonderheiten <3

Also lasst mich überlegen wie ich euch dieses herrlich einfache Rezept sonst noch schmackhaft machen kann... Ihr kennt doch bestimmt alle dieses Knallerdessert-Rezept mit gefrorenen Himbeeren, Quark & Baiser? Wir machen das gerne an Familienfeiern als schnelles Dessert und am besten gleich in einer Riesenschüssel, weil es wirklich Niemanden gibt, der dieses Rezept nicht mag. Joa. So ähnlich schmeckt dieses Eton Mess - was natürlich nur eine Variation des Klassikers ist. Und sollte es mal keine frischen Beeren mehr geben, dann kann man bestimmt auch super gefrorene Beeren einsetzen.

Eton Mess mit Johannisbeeren Baiser Joghurt



Zutaten für 2 Portionen:

100 g Crème Fraîche
150 g Joghurt
1 EL Puderzucker
20 g Baiser
100 g frische Beeren {hier: Johannisbeeren}
+ Deko Baiser & Beeren ;)

Zubereitung:

Crème Fraîche, Joghurt und Puderzucker gut miteinander verrühren. 

Die Johannisbeeren vom Stängel zupfen und waschen. Die Hälfte der Beeren mit in die Creme geben.

Die Baiser zu kleinen Stücken zerbröseln und ebenfalls mit der Creme verrühren.

Zum Anrichten habe ich kleine Gläser genommen. Die Hälfte des Glases mit Creme füllen. Dann eine Schicht frische Johannisbeeren in das Glas geben und den Rest mit der Creme auffüllen.

Mit Baiser und Johannisbeeren garnieren & schon fertig :)


Eton Mess mit Johannisbeeren Baiser Joghurt




So - meine lieben Freunde, ich sag euch: Auch wenn da eine ordentliche Portion Crème Fraîche drin ist, ist das noch gar nix im Gegensatz zu dem Originalrezept. Ein echtes "Eton Mess" wird in Großbritannien mit der sog. "whipping cream" hergestellt - und zwar NUR damit. Nix mit Joghurt und so. Aber die "whipping cream" gibt's hier ja sowieso nicht - entspricht aber ungefähr dem Fettgehalt von Creme double. Also hier bloß nicht wegen den Kalorien jammern! :) Mehr zum original Eton-Rezept könnt ihr übrigens hier auf kochwiki nachlesen.

& jetzt wünsche ich euch schon mal einen fabelhaften Start in das Wochenende! Habt's schön!

Kommentare:

  1. Whipped Cream oder Whipping Cream kannst du im gut sortieren Lebensmittelhandel, z.B. bei Galeria Kaufhof bekommen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Galeria Kaufhof gibt es hier leider nicht :(
      Ich hab leider noch nirgends welche gesehen.

      Löschen
  2. Die Bilder machen schon richtig Lust auf mehr! Sehr hübsch. Und Johannisbeeren sind sowieso unglaublich lecker!

    Neri, Leselaunen
    www.leselaunen.net

    AntwortenLöschen