Freitag, 22. September 2017

Frühstücksglück: Schnelle Mini-Croissants mit Pflaumenkonfitüre, Heidelbeeren & Balsamico {+ Gewinnspiel | Stabmixer von Siemens}

Werbung | Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Diamant

Schnelle Mini-Croissants mit Pflaumenmarmelade, Heidelbeeren & Balsamico Diamant Gelierzauber

Die letzten Wochen habt ihr auf verschiedenen Blogs wahrscheinlich schon die besten Blitzkonfitüren-Rezepte gesehen. Ich komme jetzt auch nochmal daher mit einer super Kombi die ich euch gerne ans Herz legen möchte: Pflaumen, Heidelbeeren und ein Schuss Balsamico! Hmmm. Feinster selbstgezauberter Fruchtaufstrich in wenigen Minuten mit Diamant Gelierzauber ohne Kochen.

Ich hab mir passend zum Thema überlegt, was denn noch zu einem schnellen Fruchtaufstrich passt... Brot oder Brötchen backen ist nicht gerade eine schnelle Angelegenheit... aber wie wäre es mit einfachen und leckeren Mini-Croissants aus Blätterteig? 

In wenigen Minuten habt ihr also nicht nur einen leckeren selbstgemachten Fruchtaufstrich gezaubert, sondern könnt allerfeinst auch noch eure Croissants darin baden.


Schnelle Mini-Croissants mit Pflaumenmarmelade, Heidelbeeren & Balsamico Diamant Gelierzauber



Zutaten:
150 g Pflaumen
100 g Heidelbeeren
1 EL Balsamico
1 Packung Diamant Gelierzauber ohne Kochen

Zubereitung:
Früchte waschen. Pflaumen entkernen und in kleine Stücke schneiden. Das Obst und den Balsamico in ein hohes Gefäß geben und den Diamant Gelierzauber zufügen. Alles zusammen sehr fein pürieren. Den Fruchtaufstrich durch ein Sieb streichen und in ein sauberes Glas mit Deckel abfüllen. Den Aufstrich im Kühlschrank aufbewahren. Dort ist er bis zu 2 Wochen haltbar.




Zutaten:
1 Rolle Blätterteig aus dem Kühlregal
20 g Butter
1 Eigelb

Zubereitung:
Den Ofen auf 200 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

Butter zum Schmelzen bringen. Blätterteig aufrollen und den Teig in 16 Dreiecke teilen (z.B. wie hier). Den Teig mit der flüssigen Butter bestreichen und zu Croissants aufrollen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und mit Eigelb bepinseln. Für ca. 12 - 15 Minuten im Ofen goldgelb backen.
{Schmeckt auch sehr lecker, wenn ihr in die Butter noch eine Prise Zimt gebt!}


Schnelle Mini-Croissants mit Pflaumenmarmelade, Heidelbeeren & Balsamico Diamant Gelierzauber




Ich finde den Gelierzauber von Diamant Zucker wirklich mehr als originell. Wir haben so oft Obst zuhause das unbedingt weg muss, aber das Einkochen viel zu aufwändig wäre. Mit dem Gelierzauber gelingt jetzt ruckzuck, lecker und ohne zu kochen ein frischer Fruchtaufstrich. Der natürliche Fruchtgeschmack und alle Vitamine bleiben dabei erhalten. Eine Packung reicht aus für 250 g Obst. So könnt ihr blitzschnell eure Obstreste verwerten und habt auch noch einen leckeren Aufstrich. Bei mir bekommt den jetzt übrigens der Lieblingsmann täglich auf's Brot, wenn ich ihm am Morgen seine Stulle für die Arbeit schmiere.

Schnelle Mini-Croissants mit Pflaumenmarmelade, Heidelbeeren & Balsamico Diamant Gelierzauber


Möchtet ihr den Gelierzauber von Diamant auch mal ausprobieren? 
Ihr habt jetzt auch bei mir die Möglichkeit dieses komplette Set zu gewinnen. 
Enthalten ist ein Pürierstab von Siemens (Abbildung anders), Diamant Gelierzauber, Konfitürengläser und eine Rezeptbroschüre.




Teilnahmebedingungen:

Hinterlasst mir einen Kommentar und verratet mir eure Lieblingskonfitüre!
Schreibt in den Kommentar eine Kontaktmöglichkeit.
Teilnehmen darf jeder mit Wohnsitz in Deutschland.Teilnahme ab 18 Jahren oder mit Einverständnis der Eltern. 
Der Gewinner wird per E-Mail benachrichtigt. Eine Auszahlung des Gewinns ist nicht möglich.
Die Verlosung endet am 25. September 2017, 24:00 Uhr. Rechtsweg ausgeschlossen. 

Beendet! Gewinnerin: Caty Boenisch 


Kommentare:

  1. LECKER!!!!
    Meine Lieblingsmarmeladensorte ist -Erdbeere- (von Samt) :-)!
    Wobei diese in Kombination mit Vanille oder Rhabarbar auch besonders gut finde.
    Nach diesem Post würde ich mich gerne mal selber an einer ausprobieren, vielleicht ist das doch die leckerste Variante! <3

    Liebste Grüße und ein schönes Wochenende :-)!

    [Kontakt: Janine.Kalisch@hotmail.de ]

    AntwortenLöschen
  2. hmmmm das sieht ja auch sehr lecker aus :)
    Mit pflaumen muss ich das auch mal ausprobieren, 2 tütchen habe ich noch hierstehen!
    (Daher mache ich nicht am gewinnspiel mit)

    Meine Lieblingsmarmelade ist Aprikose und Rosmarin oder Thymian, Ich mag es wenn man süß mit Kräutern mischt !

    AntwortenLöschen
  3. Hallo meine Liebe!
    Das schaut sehr einladend aus❤
    Ich mag am liebsten Erdbeermarmelade! Ich wünsche euch ein schönes Wochenende 😘vlg Tine
    Sahnebomber at yahoo punkt de

    AntwortenLöschen
  4. Oh - my - godness ♥ You had me at croissants!! Ich LIEBE LIEBE Croissants... am liebsten würde ich sie jetzt sofort ausprobieren und sie werden DEFINITIV ausprobiert! Danke für den tollen Tipp, die sehen auf deinen Fotos schon so, so toll aus.. (und ich war auch etwas abgeschreckt von der traditionellen Zubereitung ;D)

    Ich mag am allerliebsten meine Chia-Marmelade weil ich Gelatine nicht so gern esse (Deswegen nehm ich jetzt auch nicht Teil, aber hinterlass ein paar liebe Worte :D) Die Kombi mti den Pflaumen probier ich gleich direkt mal mit Chia! Danke für den Tipp und noch ein schönes Wochenende meine liebe Yvonne ♥

    Deine Duni ♥

    AntwortenLöschen
  5. Oh, Dankeschön für das super Rezept. Das werde ich doch glatt am Wochenende ausprobieren. Meine Familie und ich mögen ganz besonders Aprikosen- und Erdbeerkonfitüre.

    Ich wünsche ein schönes Wochenende und sende ganz liebe Grüße nach Offenburg. Catrin

    CatyB at gmx Punkt de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Glückwunsch zum Gewinn!
      Ich schreib Dir gleich :)

      Löschen
  6. hmmm... deine Frühstücksidee lässt einem das Wasser im Mund zusammenlaufen. Vor allem die Konfitüre mit Balsamico klingt sehr interessant.
    Meine liebste Konfitüre ist von meiner Oma: Erdbeer mit Schokolade... unbeschreiblich gut! Ich mache jedoch leider so gut wie nie Konfitüre selbst, einfach weil es zu viel Zeit in anspruch nimmt, umso interessanter finde ich deine Variante und nehme gerne auch am Gewinnspiel mit
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!

    Ria
    (ria.g at gmx.de)

    AntwortenLöschen
  7. Hallo :)
    Ich mag am liebsten Aprikosenkonfitüre! Gerne auch mit Vanille noch oder Orangen! *-*
    Liebe Grüße, Finja
    finfa@web.de

    AntwortenLöschen
  8. Ein Traumfrühstück, liebe Yvonne! Gelungene Kooperation, das mag ich sehr! Ich liebe Croissants und die Marmelade, hach - super lecker schaut´s aus!

    Neri, Leselaunen
    www.leselaunen.net

    AntwortenLöschen
  9. Yumm yumm, hört sich super-lecker an. Aber meine Lieblingskonfitüren sind schon immer Waldfrüchte und Himbeere. Egal ob chunky oder samtig, dit is mir egal solange es diese 2 Sorten sind:-)
    LG, Kali
    idiminberlin@gmx.de

    AntwortenLöschen
  10. Hallo meine Liebe,
    deine Marmeladenkomposition hört sich so traumhaft lecker an. Ich mag am liebsten Erdbeer-Daiquiri Marmelade, könnte ich wöchentlich produzieren! Meine E-Mail: sahne-woelkchen@web.de

    Liebe Grüße,
    Jasmin

    AntwortenLöschen
  11. Ich habe diesen Sommer meine erste Erdbeer-Marmelade gemacht mit Kokosmilch. War toll und schon das ganze Glas leer...Jetzt warte ich auf die Gartenernte nächstes Jahr :)
    lilsardalen(at)gmail(.)com

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Yvonne,

    meine Lieblings-Marmelade ist schon seit meiner Kindheit Erdbeer. Ab und zu darf es aber gern auch mal eine andere Sorte sein. Deine Variante mit Pflaume und Balsamico stelle ich mir auch extrem lecker vor.

    Viele liebe Grüße
    202snoopy
    (202snoopy[at]googlemail[punkt]com)

    AntwortenLöschen
  13. Vielen Dank für den tollen Bericht und die tollen Rezepte,, die Croissants mache ich auch immer so.
    Ich liebe unsere Erdbeere Marmelade mit etwas Minze verfeinert.
    Vielen lieben Dank für das tolle Gewinnspiel gerne versuche ich mein Glück.
    Wünsche dir einen schönen Wochenstart
    LG
    Karin Karkutsch
    azikaka@kabelmail.de

    AntwortenLöschen
  14. Ich liebe Marmelade mit Äpfeln :)

    Liebe Grüße
    Sabine
    sabine_test_blog(at)yahoo.de

    AntwortenLöschen
  15. Das klingt sehr lecker. Balsamico ist so vielseitig und passt zu so vielen Leckereien!

    AntwortenLöschen