Freitag, 17. November 2017

Geschenk aus der Küche: Preiselbeersirup { schnell & einfach }


Momentan gibt es wieder hübsche Preiselbeeren { Cranberries } zu kaufen. Tatsächlich waren diese auch am vergangenen Wochenende reduziert auf 57 Cent für 200 Gramm! Da mussten natürlich auch gleich einige Packungen mit... bzw. ich hab das komplette Regal ausgeräumt und die 4 restlichen Packungen mitgenommen... Kennt ihr das, wenn manchmal etwas reduziert ist und ihr das Gefühl habt, ihr müsst nun ALLES mitnehmen? Aber was macht man denn nun mit den hübschen Beeren? Ich habe beschlossen daraus Sirup zu kochen - schnell, einfach und lecker. Kann man sehr gut verschenken oder auch selbst trinken. Hier kommt also nun das schnelle und einfache Rezept für leckeren Preiselbeersirup :)

Preiselbeersirup Cranberry Sirup Geschenk aus der Küche


Rezept für ca. 1,2 l Sirup

800 g Preiselbeeren {frisch oder gefroren}
600 g Zucker
4 Bio-Zitronen {hiervon: Saft + Zeste}

Zubereitung:

Die Preiselbeeren zusammen mit dem Zucker in einen ausreichend großen Topf geben.
Wasser dazu gießen und zum Kochen bringen. Für 10 Minuten simmern lassen. Hierbei öfter umrühren und die Beeren dabei vorsichtig zerdrücken {Klappt auch gut mit einem Kartoffelstampfer.}

Den Zitronensaft und Zeste dazu geben und für weitere 3 Minuten simmern lassen.
Dann den Topf beiseite stellen und für ca. 10 Minuten abkühlen lassen.
Nun die Beeren durch einen feinen Sieb streichen und in saubere, sterilisierte Flaschen abfüllen.

Der Sirup hält sich im Kühlschrank ca. einen Monat.


Der Sirup schmeckt übrigens herrlich im Sekt oder einfach ein wenig davon in ganz normales Trinkwasser geben.


Preiselbeersirup Cranberry Sirup Geschenk aus der Küche

Ich habe übrigens zum ersten Mal Preiselbeeren verarbeitet und fand die Herstellung wirklich spannend. Nach wenigen Minuten im heißen Wasser ploppen die Beeren so richtig auf und die Masse wird richtig schön dickflüssig..

Das Rezept habe ich wieder aus einem englischen Tesco-Magazin. hihi. :)  Die Zeitschrift ist wirklich zu einer meiner liebsten Inspirationsquellen über Issuu geworden.

Ich möchte hier auch mal auf meine tolle Zapfendeko hinweisen... ;) Die hab ich eigenhändig im Stadtpark aufgesammelt. Allerdings hab ich noch nicht ganz herausgefunden welcher Baum solche hübschen Zapfen abwirft?!

Und jetzt wünsche ich euch ein fantastisches Wochenende!! Hier steht mal wieder ein Heimatbesuch an :)

1 Kommentar:

  1. Du hast immer so tolle, inspirierende Ideen ♥

    Neri, Leselaunen
    www.leselaunen.net

    AntwortenLöschen