Dienstag, 14. November 2017

Schokoladige Tischdekoration zu Weihnachten

Werbung. In Zusammenarbeit mit Hussel

Tischdekoration Weihnachten Skandinavisch rot weiß Schokolade Hussel


Habt ihr euch denn schon Gedanken zu eurer Tischdeko für Weihnachten gemacht? Wir mögen unsere Dekoration zum Weihnachtsfest relativ hell und ein bisschen skandinavisch angehaucht. Unser Weihnachtsbaum wird alljährlich in rot/weiß geschmückt. Daher habe ich die Dekofarben für den Tisch auch in weiß, rot und ein bisschen gold gehalten. 

Zu Weihnachten hat man ja eigentlich keine Zeit für zu viel Chichi. Das Essen muss gekocht und die Wohnung geputzt & dekoriert werden. In Zeitnot will man ungern kommen, denn schließlich will man auch eine angenehme Zeit mit den Gästen verbringen. Schön und feierlich sollte die Dekoration natürlich trotzdem aussehen.

Ich möchte euch heute ein paar einfache Ideen zeigen, wie ihr euren Tisch hübsch dekorieren könnt.

Tischdekoration Weihnachten Skandinavisch rot weiß Schokolade Hussel


Gerade am Heilig Abend geht's ja nicht sofort mit dem Essen und der Bescherung los. Meist trifft sich die Familie zuerst zu einem gemütlichen Beisammensein. Es wird ein Sektchen geschlürft und in gemütlicher Runde geredet. Bei Ankunft der Gäste sollte der Tisch natürlich schon gedeckt und ein paar Köstlichkeiten bereit gestellt sein.

Ich hole mir immer wieder gerne Inspirationen in verschiedenen Magazinen. Auch Hussel hat ein tolles Weihnachtsmagazin mit vielen festlichen Anregungen. Die leckeren Schokoladen- und Pralinenfotos haben mich beim Durchblättern direkt angesprochen. Plätzchen und Pralinen eignen sich perfekt, um den Tisch mit ein paar Leckereien für die Gäste einzudecken.

Im Sortiment von Hussel findet man wirklich alles was das Herz begehrt. Leider haben wir keinen Laden hier in der Nähe und ich habe mir querbeet ein paar Kleinigkeiten im Hussel Onlineshop bestellt.

Die Auswahl ist vielseitig und die Köstlichkeiten sind purer Genuss! Natürlich konnte ich nach dem Shooting nicht wieder die kompletten Süßigkeiten verräumen, sondern die Hälfte ist erstmal in unseren Bäuchen gelandet.


Tischdekoration Weihnachten Skandinavisch rot weiß Schokolade Hussel

Die leckeren Pralinen habe ich in einem Weinglas zusammen mit kleinen Sternkugeln angeordnet. Hier habe ich noch Sterne aus Wellpappe ausgestanzt und dem Weinglas einen kleinen Kragen angepasst. Die Miniatur-Pralinen in Vollmilch-, Edelbitter- oder weißer Schokolade sind mit Amaretto, süßem Karamell oder Marc de Champagne gefüllt.

Tischdekoration Weihnachten Skandinavisch rot weiß Schokolade Hussel


Die Marzipan-Dominosteine eignen sich wirklich prima zum Schlitten beladen :) Okay - ich weiß. Ein Reh wird nicht gerade einen Schlitten ziehen, aber trotzdem finde ich das kleine Arrangement ganz niedlich. Mit im Bild übrigens auch: Eisbär Ole - der schaut zu.

Tischdekoration Weihnachten Skandinavisch rot weiß Schokolade HusselDas Besteck für das Festmahl habe ich mit einer Paketschnur zusammengebunden und sternförmig aufgezogen. An die Schnur habe ich dann auch eine kleine Sternkugel befestigt. Mit auf der Tafel steht auch noch eine leckere Printen-Auswahl und Zimtsterne. Die gehören eindeutig zu meinem liebsten Weihnachtsgebäck!

Tischdekoration Weihnachten Skandinavisch rot weiß Schokolade Hussel Menuekarte




Die Menue-Karte habe ich vorab am PC erstellt. Etwas größer als die Karte habe ich dann aus Wellpappe einen Rahmen für das Menue ausgeschnitten, mittig an der Oberkante gelocht und Paketschnur durchgefädelt. Auch hier habe ich wieder ein paar gestanzte Sterne mit in die Deko aufgenommen. Falls ihr eine große Festtafel plant, können auf den Sternen zum Beispiel auch noch die Namensschilder befestigt werden. Zur Deko wird noch ein kleiner Rosmarinzweig in die Serviettentasche gesteckt.

Die Serviettentaschen habt ihr ganz flott gefaltet :) Ich zeig euch das kurz in einem kleinen Video:



Für ein bisschen mehr Glitzer auf dem Tisch habe ich noch goldene Sternchen auf der Tischdecke verteilt. Als Blumendeko gibt's Weihnachtsstern, Amaryllis und ein paar Tannenzweige & schon ist die Festtafel fertig eingedeckt.


Das Weihnachtsmagazin von Hussel mit vielen weiteren Weihnachtsinspirationen gibt es übrigens kostenlos in allen Confiserien. Alle Rezepte und DIY-Ideen sind auch online in der Hussel Weihnachtswelt zu finden.


Wie gefällt euch denn meine weihnachtlich dekorierte Tafel? 
Und kennt ihr die Leckereien von Hussel?

Kommentare:

  1. Na du bist ja früh dran, aber ich kann dich verstehen, Tische zu dekorieren macht einfach total Spaß ;).
    Die Idee mit den Pralinen im Weinglas merke ich mir auf jeden Fall!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Inspirationen kann man nie früh genug geben! ;)
      Weihnachten kommt schneller als man denkt!
      Aber schön, dass Dir die Idee mit dem Weinglas gefällt!
      Liebe Grüße, Yvonne

      Löschen
  2. Schaut toll aus! Ich bin auch schon auf der Suche nach Inspirationen... danke für deine! Liebe Grüße, Michéle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man kann eben nie früh genug anfangen :) Dankeschön!

      Löschen
  3. Hah.. darüber hab ich ja noch gar nicht nachgedacht! Dann aber mal los, denn Weihnachten steht dann ja doch irgendwie gefühlt schon übermorgen vor der Tür.

    Coole Ideen da schau ich mir ganz bestimmt was ab ;-) & danke für die Inspiration.

    Liebste Grüsse Claretti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine liebe Claretti, Du hast Recht! Weihnachten steht gefühlt tatsächlich schon morgen vor der Tür und wer noch kein Geschenk hat, sollte sich aber auch schleunigst mal Gedanken machen ;) Das ist allerdings ein Kapitel bei dem ich noch gar keine Ahnung habe... Gedanken über Geschenke mache ich mir immer erst, wenn die November-Geburtstage durch sind. Vielen Dank für Deine lieben Worte! :*
      Liebste Grüße, Yvonne

      Löschen
  4. Wunderbare Fotos. Ich liebe Hussel! In Weihnachtsstimmung komme ich dieses Jahr aber nicht mehr =(

    Neri, Leselaunen
    www.leselaunen.net

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaah. Die haben schon echt ein leckeres Sortiment :D
      Aber was ist los? Warum keine Weihnachtsstimmung?
      Alles Liebe, Yvonne

      Löschen