Montag, 25. August 2014

Mitbringsel | Rosmarin-Zitronen-Salz

Puuuh, tut mir leid ~ keine Meldung von mir am Wochenende... Ich war auch ziemlich viel unterwegs. Am Samstag machten wir uns auf den Weg nach Stuttgart. Zum Geburtstag habe ich von meinem Liebsten Karten für das Musical Tarzan geschenkt bekommen und bereits am Samstagabend war die Vorführung. Wir saßen in Reihe 7 direkt am Gang und während der Vorstellung huschten ständig die Darsteller an mir vorbei. Es war ein sagenhaftes Erlebnis. Ich war so beeindruckt von dem Spektakel, dass 10 Minuten nach Vorstellungsbeginn bei mir erstmal Land unter war, weil ich so megamäßig von der Kulisse und den Darstellern beeindruckt war. Wirklich wunderschön ♥

Die Nacht verbrachten wir auch dort am SI-Centrum im Dormero Hotel. Auch ein wirklich modernes Hotel mit allerlei Schnickschnack und sehr gemütlichen Betten.

Am nächsten Morgen mussten wir noch ca. eine halbe Stunde zur nächsten Festivität fahren. Unser kleiner Neffe wurde getauft und der Lieblingsmann war Patenonkel. Den Tag verbrachten wir also dort mit Familie und Bekannten. Natürlich wurde der kleine Mann reichlich beschenkt, aber auch Bruder und den Eltern brachten wir eine Kleinigkeit mit.

Da die beiden auch sehr gerne kochen habe ich selbst ein schnelles aromatisches Salz gemacht. Falls euch mal eine Kleinigkeit als Mitbringsel fehlt, kann ich es nur empfehlen!

Rosmarin Zitronen Salz


Dafür braucht ihr einfach: ca. 200g grobes Meersalz | Schale einer kleinen Biozitrone | 1 Rosmarinzweig

Den Rosmarin ganz fein hacken. Die Zitrone heiß abbrausen und kleine Zesten von der Schale abreiben. Rosmarin und Zitrone mit dem Salz mischen und in hübsche Gläser abfüllen.


Rosmarin Zitronen Salz

Dann mit hübschen Bändern und Etiketten verzieren. Einen Zweig Rosmarin noch zur Deko ans Glas stecken und schon ist das Mitbringsel fertig.

Bevor das Salz genutzt wird, sollte es jedoch erst 2 - 3 Tage durchziehen. Hierzu einfach einmal täglich das Glas gut durchschütteln.

Rosmarin Zitronen Salz

Wirklich total simpel, sieht hübsch aus und kann eigentlich jeder Haushalt gebrauchen oder?

Kommentare:

  1. OH eine wirklich sehr schöne Idee, das merke ich mir. Dankeschön=)
    Liebe Grüsse,
    Krisi
    http://excusemebutitsmylife.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Das Salz ist wirklich eine tolle Idee :) Einfach perfekt als Mitbringsel für die Daheimgebliebenen :) Ich habe meiner Mutter aus dem Urlaub auch mal Rosmarin Salz mitgebracht und sie verwendet es immer noch total gern :)

    Liebe Grüße von Franzi von Little Things

    AntwortenLöschen
  3. Hmmmm, oh ja. Das klingt köstlich. Das wird sicherlich mal verschenkt.

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  4. ein wunderschönes mitbringsel!!! ;-)
    sonnige grüße & wünsche an dich ;-)
    amy

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Yvonne.
    Das Salz werd ich bei Gelegenheit auch mal machen, mit so einfachen Sachen kann man echt viel Eindruck schinden... :)

    Tarzan hab ich vor 2 Jahren auch gesehen und war wie du unfassbar begeistert. Schade fand ich nur, dass die tollen Lieder nicht auf Englisch gesungen wurden, dass wäre irgendwie noch einen Tick besser wesen.

    Danke für deinen lieben Kommentar bei mir und das mit der Waage: Typisch Mann halt, wahrscheinlich sind sie bei diesem 'Bloggerkrams' alle gleich.. :) ich find das irgendwie süß!!

    Alles liebe
    Sophie

    AntwortenLöschen
  6. Hach, eine schöne Idee! Wüsste da schon ein paar Abnehmer :) Gespeichert!

    Lieben Gruß Michéle

    AntwortenLöschen
  7. klingt echt easy! ich mag ja rosmarin total gerne :-) tarzan habe ich auch gesehen, damals sogar noch mit diesem dsds-gewinner (mir fällt der name gerade nicht ein)... ;-)
    lg
    bina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. DSDS und Let's Dance Gewinner!! :P Alexander Klaws.

      Löschen
  8. Hallo :)

    Wow, ich war am Sonntag im Tarzan Musical :) es war einfach super ! :)

    Das Rosmarin-Titronen Salz sieht wirklich sehr gut aus, über so ein mitbringsel freut sich doch jeder ! :) echt schön :)

    Liebe Grüße
    Hikari

    AntwortenLöschen
  9. Hey, das ist mal eine super Idee und sieht auch noch total schön aus ;)

    Liebe Grüße
    Lisa von Blogschokolade & Butterpost

    AntwortenLöschen
  10. das ist so ne schöne idee! toll sieht das salz aus!

    AntwortenLöschen
  11. Das klingt nach einen rumdum tollen Wochenende, schön! Und das Salz sieht sehr gut aus, eine tolle Idee <3
    Viele liebe Grüße,
    Assata

    AntwortenLöschen
  12. Wow, wirklich super (:

    Allerliebste Grüße,
    HOLYKATTA

    AntwortenLöschen
  13. Vielen Dank für diese tolle Idee :) Habe mir das gleich für Weihnachten als Geschenk vorgemerkt :)
    Liebe Grüße
    esther von annosarusrex

    AntwortenLöschen
  14. Ui, die Idee ist wunderschön und wirklich ziemlich Praktisch.
    Liebste Grüße
    Jasmin von Mein gehaekeltes Herz

    AntwortenLöschen
  15. Das ist wirklich eine tolle Idee - sieht schön aus und ist nützlich. Solche Dinge mag ich eh sehr gerne ;)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  16. Uns ist aufgefallen, dass Ihr Blog viele leckere Rezepte hat..:) Wir würden uns dafür freuen, wenn Sie sich auf Rezeptefinden.de registrieren, damit wir auf ihn verweisen können.

    Rezeptefinden ist eine große Food-Community, die mehrere Blogs und Kochseiten aus Deutschland zusammenstellt, und die Blogger profitieren davon, dass Rezeptefinden ihre Seite weiter bekannt macht.

    Um sich auf Rezeptefinden registrieren, gehen Sie einfach auf rezeptefinden.de/top-food-blogs-hinzufügen


    Mit freundlichen Grüßen,
    Rezeptefinden.de

    AntwortenLöschen
  17. Tolle Idee für ein Mitbringsel, und so schön einfach :) Das werde ich ganz sicher mal ausprobieren!

    AntwortenLöschen
  18. Hey,
    super tolle Idee, danke schön.
    Ich glaube, man kann da auch ganz gut variieren mit anderen Kräutern oder so.

    Viele Grüße von
    Bea von Lady Bella (http://lady-bella.weebly.com/)

    AntwortenLöschen