Freitag, 26. August 2016

Filmtipp zum Wochenende: To Write Love on Her Arms



TO WRITE LOVE ON HER ARMS

Der Grund diesen Film anzusehen waren in erster Linie der Cast. Kat Dennings (2 Broke Girls) ist einfach klasse und Chad Michael Murray hat ja bei One Tree Hill (= Große Liebe ♥) mitgespielt.  Den fand ich ja damals schon außerordentlich niedlich... Außerdem wäre da auch noch Rupert Friend! Den kennt man ja aus Homeland. Meiner Meinung nach schon mal eine Spitzenaufstellung.





DER INHALT:

Die Handlung ist schnell erzhält: Renee liebt Märchen und die Vorstellung von Prinzessinnen, Helden und ewigem Glück. Auch später als Teenager geht sie regelmäßig auf Gedankenreise - und taucht ab in fremde Welten fern der Realität. Doch die reale Welt sieht anders aus: Renee ist abhängig, nimmt Drogen, verletzt sich selbst und leidet an Depressionen. Eines Tages lernt sie McKenna kennen. Der nimmt sie auf, kümmert sich und erzählt ihr von einer Einrichtung in der sie Hilfe bekommen kann...

MEINE MEINUNG:

Der Film hat Atmosphäre - ist echt und authentisch. Er geht um Traumatisierung, Abhängigkeit, Depression, Selbstverletzung und Missbrauch. Wie oft der Kampf aufgenommen und doch wieder verloren wird. Sich aber immer wieder neu aufstellen muss und weiter macht. Ein Kreislauf - jeden Tag auf's Neue. Ich dachte mir beim Ansehen eigentlich immer: "Wahnsinn. Was ein Mensch alles ertragen kann". Vor dem Film wusste ich nicht, dass der Film auf einer wahren Geschichte basiert und war danach noch mehr beeindruckt von dieser jungen und starken Frau.

Renee ist im echten Leben Sängerin der Band Bearcat. Der Titelsong des Films "Crazy Fishes" von Bearcat ist zu einem meiner liebsten Songs geworden. Hier könnt ihr mal reinhören :) Der Soundtrack insgesamt ist klasse, passt genau zu emotionalen Passagen und Stimmungen, ist teilweise hart und aggressiv und unterstreicht den ganzen Film in seiner fantastischen Szenerie. Ich war beeindruckt von Kat Dennings schauspielerischen Talent, denn bisher kannte ich sie eigentlich nur als Ulknudel aus 2 Broke Girls. Ganz großes Kino mit vielen Emotionen!




Auch die Filmseite ist großartig gemacht! Schaut auch unbedingt mal vorbei :) Ich hab den Film auf Sky gesehen, aber z.B. auf Netflix ist er auch erhältlich :)


Habt ihr den Film auch gesehen? Wie ist eure Meinung dazu?

Kommentare:

  1. Das klingt nach einem Film für mich. Danke für den Tipp!

    Neri

    AntwortenLöschen
  2. Ich find ihn auch Netflix nicht :( dabei klingt das nach einem Film, der mir gefallen könnte.. schade.

    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh nein! Ich hab eben auch erst gesehen, dass es den Film nur über netflix.com in der USA gibt :/ Aber vielleicht kommt der ja demnächst auch hier in Deutschland...

      Löschen
  3. :) https://de.wikipedia.org/wiki/To_Write_Love_on_Her_Arms

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja, ich liebe diesen Film! Es gibt ihn übrigens ganz konventionell auf DVD zu kaufen. ;-)

    Liebe Grüße
    Anne von vom Landleben
    (schade, dass man bei "Kommentar schreiben als:" nicht einfach Name und URL hinterlegen kann, sondern irgendein Konto auswählen muss... möp)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anne, leider kann man mit Name, Email+URL nur auf Wordpress-Blogs kommentieren. Ich könnte nur die Anonym-Funktion wieder einschalten, die ich aber aus diversen Gründen ausgeschaltet habe (bei dieser Anonym-Funktion muss man nämlich nicht mal eine Email-Angabe machen). Sollte man aber keines der Konten zur Verfügung haben, kann man ja auch noch über die Social Media-Kanäle kommentieren :) Ich freue mich aber auf jeden Fall, dass Du einen Weg gefunden hast mir einen Kommentar zu hinterlassen :D Viele Grüße, Yvonne

      Löschen