Sonntag, 13. November 2016

Neuheiten im Bücherregal - Teil I


Hygge Eine kleine Küche in New York lovely Frau Herzblut Selbstgemacht Bücher Kochbücher

Im Herbst verfalle ich immer einem Bücherkaufrausch. Ich glaube in meinem Hirn fängt es dann an zu rattern: "Endlose Abende auf der Couch! Du brauchst was zu lesen!". So oder so ähnlich. Vielleicht suche ich aber auch wieder nur neue Inspirationen und neue Rezepte. Neben den Stapel Zeitschriften - die ich also unbedingt noch durchblättern wollte - gibt es einen neuen Stapel mit Kochbüchern. Ich liebe Kochbücher und ich liebe die Geschichten dazu. Während ich normale Bücher meist als ebook lese, kaufe ich mir dagegen unendlich viele Kochbücher, weil ich die Aufmachung immer so hübsch finde. Heute stelle ich euch auf dem Blog meine neusten Errungenschaften vor :)


lovely Backen und Dekorieren mit Herz
Knusprige Macadamia-Cantucci, saftige Schoko-Chili-Küchlein und cremige Baisertorten … Annalisa verrät ihre besten Backrezepte und Dekotipps. Entstanden ist ein absolutes Lieblingsbackbuch, das Lust macht, alle einzuladen und gemeinsam mit Familie und Freunden viele süße Stunden zu verbringen.

"Liebe ist eine der wichtigsten Zutaten in der Küche und natürlich im Leben"  
Ein wirklich wundervoll gestaltetes Buch mit ganz viel Herz und Liebe zum Detail. Neben vielen Rezepten gibt es auch sehr viele schöne Dekotipps. Enthalten sind viele kreative, moderne, süße und herzhafte Rezepte, die schnell gehen und alltagstauglich sind. Das Buch ist wunderschön gestaltet, hat tolles Papier und die Bilder sind wirklich zauberhaft.


Frau Herzblut Selbstgemacht Bücher Kochbücher

Frau Herzblut: Zauberhafte Herzstücke für Herbst & Winter (Amazon Partnerlink) 
In Ihrem zweiten Buch nimmt Frau Herzblut Sie mit auf eine Reise durch sechs neue, zauberhafte Themenwelten. Mit "Fall in Love" beginnend, führt dieses "Herzstück" von einem süßen und deftigen Streifzug durch den Wald zu einer gemütlichen "London Tea Party". In der Adventszeit werden handgefertigte Geschenke wie Rosmarinsalz und Maronencreme zubereitet. Festlich geht es bei "White Christmas" oder "Let's Misbehave", einer Silvesterparty im Stil der goldenen 1920 Jahre, zu. Die neuen Köstlichkeiten reichen von Apple Hand Pies mit Holunder und New York Bagels über Birne Helene Tartelettes und Steinpilzrisotto bis zum sündig-süßen Brombeer-Törtchen. Begleitet werden die vielfältigen Rezepte von wunderschönen Stylingideen, originellen DIY-Bastelanleitungen zum Download sowie einer Fülle entzückender Illustrationen. von denen einige auf einem Stickerbogen dem Buch beigelegt sind. Eine wahre Fundgrube des feinen Geschmacks mit vielfältigen Schätzen, um gemütliche Momente in der kalten Jahreszeit mit Freunden und Familie zu genießen.

Ich hab das Buch von der lieben Ina zum Geburtstag bekommen. Ich kenne natürlich den Blog von Frau Herzblut und das erste Buch hat sich auch schon lange in die Reihe der Kochbücher integriert. Das Buch ist genau richtig für die anstehende Jahreszeit und es macht einfach Spaß in den verschiedenen Rezepten zu blättern.


Selbstgemacht schmeckt es doch am besten! So wie damals bei Oma, deren Marmelade wir immer wieder nachkochen, aber nie so hinbekommen wie früher... Aber mit "Selbstgemacht Das Buch" gelingt uns jetzt auch dieser Klassiker! Marmelade einkochen, Gemüse fermentieren, Fisch räuchern, Brot backen, Smoothies zaubern und Limonade mixen: Auf 200 Seiten und in mehr als 150 Rezepten zeigt das neue Kochbuch von EDEKA, was Sie zu Hause alles selber machen können. Einfache Schritt-für-Schritt-Anleitungen und ausführliche Warenkunden sorgen dafür, dass alles garantiert gelingt. Dazu gibt es kreative Ideen für selbstgemachte Geschenke und schlaue Tipps zum Verpacken. Ob DIY-Profi oder Anfänger - mit "Selbstgemacht Das Buch" werden wir alle zum Selbermacher! Also, worauf warten Sie noch?

Das Buch war für mich ein "must have". Ich liebe den Instagram-Account von Edeka. Kennt ihr den? Die Fotos sind unheimlich inspirierend und wirklich hübsch. Nachdem ich auch noch auf vielen Blogs eine Buchvorstellung gelesen hatte, musste das Buch einfach in meinem Warenkorb gepackt werden.

Eine kleine Küche in New York Hygge Bücher neu Kochbücher
Eine kleine Küche in New York. Smitten Kitchen. (Amazon Partnerlink / Rezensionsexemplar)
Deb Perelman liebt das Kochen wie kaum etwas anderes. Doch in ihrer kleinen Küche in Manhattan zu kochen war für sie anfangs eine Zumutung. Kochen sollte Spaß machen, aber auch schnell und einfach gehen, günstig sein und trotzdem zu umwerfenden Ergebnissen führen. Zuviel verlangt? Offenbar nicht: Seit 2006 teilt sie ihre Rezepte auf dem Food-Blog "Smitten Kitchen", das heute mit fünf Millionen Besuchern und mehrfach ausgezeichnet zu den besten und erfolgreichsten im Netz gehört. Ihr Buch begeistert mit den besten Rezepten aus dem Big Apple. Mit prächtigen eigenen Fotos illustriert, stellt sie Gerichte für jeden Anlass vor, stets frisch, mit wenig Aufwand, größtem Lustfaktor und maximalem Erfolg zu kochen.

Ich verfolge den Blog "Smitten Kitchen" schon lange und bin wirklich glücklich über ein Buch von Deb. Deswegen freue ich mich umso mehr über ein weiteres Blogger-Buch im Kochbuchregal. Auch dieses Buch bietet wieder jede Menge Inspirationen und viele "Wow-muss-ich-nachkochen"-Momente. Zu jedem Rezept gibt es eine kleine nette Geschichte und es ist einfach toll Deb in ihrem Familienalltag zu begleiten.

Hygge - ein Lebensgefühl, das einfach glücklich macht. (Amazon Partnerlink / Rezensionsexemplar)
Hygge ist ein dänisches Wort mit vielen Bedeutungen, von "Kunst der Innigkeit" über "Gemütlichkeit der Seele" und "Abwesenheit jeglicher Störfaktoren" bis hin zu "Freude an der Gegenwart beruhigender Dinge", "gemütliches Beisammensein" oder gar "Kakao bei Kerzenschein". Hygge ist warmes Licht und ein kuscheliges Sofa, Picknicken im Sommer und Glögg trinken im Winter. Und Hygge ist eine Haltung, die man lernen kann!

Okay. Nicht direkt ein Kochbuch. Es lag kürzlich in meinem Briefkasten. einfach so. Bücher catchen mich ja immer schon mit einem hübschen Cover ... Das ist hier nicht anders. Das Buch ist einfach toll gestaltet mit vielen Geschichten rund um das dänische Lebensgefühl. Ich hab bisher nur kurz reingeblättert, werde mir aber sicherlich noch die ein oder andere Geschichte durchlesen und einen gemütlichen Abend damit bei Kerzenschein auf der Couch verbringen.


Welches Buch durfte bei euch zuletzt einziehen?
Nächsten Sonntag bekommt ihr dann Teil II mit den schönsten Weihnachtsbüchern :)

Kommentare:

  1. Hallo,

    das sind ja wunderbare Bücher, gerade Herzblut und New York interessieren mich sehr.
    Ich habe vor kurzem auf meinem Bücherblog auch einige Kochbücher rezensiert, die sicher als Weihnachtsgeschenk Freude bereiten.
    Es sind diese beiden Bücher:

    Staats´ Geheimnisse - Stephan Staats: http://sommerlese.blogspot.de/2016/09/staats-geheimnisse-stephan-staats.html

    Brühe - Vicki Edgson und Heather Thomas: http://sommerlese.blogspot.de/2016/09/bruhe-vicki-edgson-und-heather-thomas.html

    Ich wünsche noch einen schönen Sonntagabend,
    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Was für tolle Neuzugänge! :) In meiner letzte Bestellung waren die beiden Harry Potter the Character Vault & the Artifact Vault Bücher. (Die Schulbücher zähle ich da mal nicht dazu.^^)

    Alles Liebe,
    Lisa von hashtagbeyourself.blogspot.ch | Instagram

    AntwortenLöschen
  3. Oh toll! So wunderbar, inspirierende Bücher!

    Neri von Lebenslaunen
    www.lebenslaunen.com

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Bücher, das Selbstgemacht Buch hört sich richtig interessant an ;) werde ich mir mal genauer ansehen. Ich will mir unbedingt noch das neue Enie Buch holen!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. ohhh toll :D ich liebe bücherposts!
    und du bist schuld dass ich mir gleich Eine kleine Küche in New York. Smitten Kitchen. zulegen werden ;)

    AntwortenLöschen
  6. Die Bücher klingen alle sooo spannend und sprechen mich vom Einband her super an!
    Ich könnte mich an solchen Büchern wirklich zu Tode kaufen <3

    allerliebst
    Sylvi von www.sylvislifestyle.com

    AntwortenLöschen