29. April 2011

Ostermontag: Barfußpark

,

Am Ostermontag ging es in den ‚Park mit allen Sinnen‚ nach Gutach.
2,1 km Barfußweg, teils durch Wald und Wiese, teils mit verschiedenen Materialien ausgestattet, bilden das Grundgerüst des „Parks mit allen Sinnen“. Parallel zu den Abschnitten mit gröberen Materialien sind Sandwege angelegt, so dass man nach Belieben auf den weichen Untergrund wechseln kann.
An diesen Wegen liegen phantasievolle und optisch ansprechende Stationen für die Wahrnehmung mit Augen, Ohren, Nase und Händen. Duft-, Hör-, Farb- und Fühlpavillions, Meditationshöhlen und Ruheplätze laden zum Verweilen und Erleben ein.
Haha. Die Füße sahen jedenfalls witzig aus 🙂

Only registered users can comment.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.