29. Februar 2012

Douglas Box of Beauty vs. Glossybox / Februar 2012

Dieses Mal möchte ich euch beide Boxen in einem Eintrag zeigen.

Charlotte Meentzen – Gesichtspflegeset. Das Pflegeset mit Tages- und Nachtcreme (je 20ml) bietet Ihnen die optimale Gelegenheit, sich von der sanften Effizienz echter Naturkosmetik zu überzeugen. Beide Produkte sind perfekt aufeinander abgestimmt und entfalten so ihre gesamte pflegende Kraft.
Dr. Scheller – Handpflege. Dieser Handbalm gehört zu den absoluten Bestsellern im Sortiment von Dr. Scheller. Pflegende Reingelblumen-Extrakte, Vitamin A und Allantoin pflegen auch sehr spröde Haut wieder seidig glatt und sorgen so selbst in der kalten Jahreszeit für Hände, die sich sehen lassen können.
Santaverde – Aloe Vera Creme Medium. Die Aloe Vera Creme ist ein echtes Allroundtalent. Ihre ausgewogene Rezeptur macht sie zum perfekten Begleiter für jeden Tag, jede Nacht und jeden Hauttyp. Reiner Aloe Vera Saft sowie wertvolle Öle wirken beruhigend, schützend und glättend und optimieren den Feuchtigkeitsgehalt der Haut. Die ideale Creme für alle, die sich eine einfache Pflegeroutine wünschen.
Kiehl’s – Gesichtspflege. Gesichtspflege von Kiehl’s vereint fundiertes Wissen aus dem Bereich der Pflanzenkunde mit wichtigen Erkenntnissen aus der Homöopathie und der chinesischen Medizin. Natürliche Inhaltsstoffe bilden dabei die Basis der Formeln und  beweisen, dass auch Sanftheit sehr effizient sein kann.
Boss Orange – Duschgel. Erleben Sie den temperamentvollen Duft von Boss Orange auch als Duschgel. Die pflegende Formel reinigt sanft und hüllt Sie von Kopf bis Fuß in die verführerischen Duftnoten von süßen Äpfeln, betörenden Blüten, cremiger Vanille und köstlicher Crème brûlée.
Mein Fazit:
Ich habe diesen Monat nicht viel erwartet. Die Vorschau war mager genug. In dieser Box wurde man wirklich von oben bis unten mit diversen Cremes eingedeckt. Die Dr. Scheller Handcreme gab’s bereits schon mal in der Glossybox. Meine ist bald leer, deswegen gleich ein guter Ersatz. Auch von der Santaverde Creme habe ich nur Gutes gehört und deswegen ist auch die Creme einen Test wert, genauso wie das Gesichtspflegeset von Charlotte Meentzen. Besonders freue ich mich über Produkte von Kiehl’s. Auch dieses Produkt ist wieder der Gesichtspflege beizuordnen und wirklich eine Mini-Ausgabe (4 ml!!). Liebes Douglas-Team, ein bisschen Abwechslung in einer Box wäre schön. Hier fehlt mir dieses Mal wirklich völlig etwas aus dem Bereich dekorative Kosmetik! Das Duschgel von Boss Orange ist zwar nett, werde ich wohl weiter verschenken.

Dr. Bronner’s – Liquid Soap / Lavendel. Der US-Marktführer für Bioseifen kommt endlich nach Deutschland! Diese reine Naturseife säubert und pflegt die Haut mit samtigem Schaum sowie hochwertigen Ölen seidenweich.
Artdeco – Ceramic Nail Lacquer / No. 146 (mystic plum). Die patentierte Formulierung dieses Lackes sorgt für eine besonders lange Haltbarkeit und strahlende Farbbrillanz. Für schöne und gepflegte Nägel!
Artdeco – Glam Stars Eyeshadow / No. 616 (bright golden star). Seide auf den Augen? Dieser Lidschatten hinterlässt genau so ein Gefühl! Er lässt sich leicht verteilen und verleiht einen metallischen Glanz.
Eubos – Hyalouron Repair & Fill. Strahlende Schönheit aus der Tube: Die Zellen werden vitalisiert und Unebenheiten kaschiert. Das in der Creme enthaltene Hyaluron zaubert ein glattes, jugendlich-frisches Hautbild.
E.L.F. Kosmtik – Pinsel. Mit seiner ergonomischen Form eignet sich der Echthaarpinsel optimal für den Auftrag von Augen-Make-up. Dramatische Effekte und ein makelloses Ergebnis sind garantiert!
Das Zusatzprodukt (wooohoo…): I ♥ Glossybox Armband. Sie lieben Glossybox? Dann zeigen Sie es mit dem blauen oder rosa Armband aus dieser Box. So werden Sie zum Glossy Insider.
Mein Fazit:
Gleich mal zu dem Armband… Sorry. Diese Teile waren vor vielen Jahren mal unglaublich modern. Aber heutzutage laufe ich nicht mit diesem Silikonarmband durch die Gegend. Das ist ein Zusatzprodukt was die Welt nicht braucht. Ansonsten mag ich an der Box die Artdeco Produkte. Der Lidschatten passt perfekt, der Lack ist mir leider viel zu dunkel. Die Seife finde ich eigentlich ein richtig tolles Produkt, leider mag ich den Lavendelduft so überhaupt nicht. Die Eubos Creme kann man mal ausprobieren, ist jedoch auch wirklich eine Mini-Probe und den Pinsel kann man immer mal gebrauchen.
Alles in allem sind beide Boxen okay. Aber nichts wundertolles.
Allerdings mag ich die Vorschauf auf die nächste Douglas Box of Beauty.
Wenn sich die Box Februar auf Cremes spezialisiert hat, dann die nächste Box eventuell auf Düfte 😉

Only registered users can comment.

  1. Hab die gleiche Glossy Box wie du bekommen! Also gleiche Produkte, nur andere Farben bzw. Gerüche 🙂 Bin nicht wirklich zufrieden, da die Farben vom Lacke & Lidschatten nicht zu mir passen. Und diesen Teebaumölgeruch (Seife) finde ich einfach nur ekelhaft :/
    Aber über den Pinsel hab ich mich gefreut 😀

  2. Ich habe keine der Boxen abonniert. Wenn doch nur 1 oder 2 Sachen drinne sind, die man einigermaßen gebrauchen kann, lohnt es sich nicht. Immerhin sinds im Jahr 120 Euro die ich spare! 😉

    1. Bei solchen Pröbchen kann man doch nie danach feststellen, ob das tatsächlich was bewirkt oder?
      Vielleicht muss ich die Seife einfach mal auf der Haut ausprobieren. So vom Schnüffeln war es jetzt gar nicht mein Fall.

  3. Ich schaue mir immer interessiert die boxen an… hier in der Schweiz gibt es sowas leider noch nicht 🙁 aber so was ich von euch höre spare ich damit wahrscheinlich ganz gut 😀
    Ich kann nur zu der Santa Verde Creme sagen: die ist absolut top! Ich benutze die selbst auch… allerdings in Kombination mit den restlichen Santa Verde Sachen.
    Ich hatte echt immer eine sehr empfindliche und schlechte Haut, aber seit ich auf SV umgestiegen bin kann ich nur sagen WOW!! Die hats echt in sich! Meine Haut hat sich beinahe restlos erholt.. und glaub mir.. ich bin seit 1000. von Jahren am ausprobieren, machen und tun. Nix hat geholfen. Na, ich komme gerade heftig ins schwärmen 🙂 Wollte einfach nur sagen dass ich die Creme toll finde hihihihi
    Liebe Grüsse

  4. jaa, der Pinsel war auch wirklich das beste Produkt aus der Glossybox, mal was anderes finde ich. 🙂 sonst würde ich mich immer über dekorative Kosmetik freuen, aber wie schon gesagt, der Lilaton ist leider soo dunkel, mag ich gar nicht, menno :/ aber wie ich sehe, ist die Glossybox diesen Monat trotzdem viel besser als die Douglasbox. Da waren bei dir ja fast nuur diverse Cremes drin. 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.