1. April 2012

Federschmuck

Schon im letzten Jahr sehr gemocht und dieses Jahr mindestens genauso gerne. 
Zwei neue Schmuckstücke habe ich über Kleiderkreisel ergattert.

Was haltet ihr von Federschmuck?

Only registered users can comment.

  1. Bei Federschmuck bin ich irgendwie geteilter Meinung.
    Manchmal sieht es unangebracht und "billig" (im Sinn von billig produziert) aus, auf der anderen Seite gibt es auch sehr hübschen Federschmuck.

    Der von Dir ist auf jeden Fall toll und momentan die Federketten im H&M (lange goldene Kette mit Feder, die besprüht aussieht, weißt Du welche ich mein^^?) sind auch niedlich.

    Liebe Grüße 🙂

  2. wenn es unechte federn sind mag ich das wirklich gerne 🙂
    bei echten muss ich immer an die tiere denken.
    für 2 euro mit dem metallzeug am euro müssen denen die federn unter grässlichen bedingungen in nem mini käfig unbetäubt rausgerissen worden sein 🙁
    auch bei teuren federohrringen muss man immer dran denken, dass die produktion möglichst billig sein sollte und deswegen auch eher qual dahinter steckt…

    1. Ich kaufe von dem Federschmuck nur unechtes Zeug.
      Alles andere wäre für mich auch eine Tierquälerei.
      Obwohl die Tiere oft auf natürliche Weise ja auch ihre Federn verlieren.
      Aber ich kann mir schon vorstellen, dass die teilweise extra dafür gehalten werden…

  3. also Federschmuck habe ich so gar keinen, das Motiv an sich finde ich super, ich liebäugle da z.B. mit einem Goldfederanhänger, aber das Naturprodukt an sich als Schmuck finde ich bei anderen toll, würde aber zu mir nicht so passen, ausser als Kopfschmuck als Häuptling Mama (oder so *grins*) 🙂
    Auf Deine Frage hin-> ich bewerbe mich im kaufmännischen Bereich (vor den Babies habe ich Deeskalation im Kundenservice gemacht *wuhhhsahhhh* 🙂

  4. Ich mag Federn, habe mir auch schon selbst Federohrringe gebastelt. Und seit ich bei Zara so ein Shirt mit aufgemalten Federn gesehen habe, will ich auch wo eins. Du hast nicht zufällig irgendwo eins gesehen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.