7. August 2012

Vorstellung: Das Tropenhaus

Heute möchte ich euch wieder einen schönen {Online-}Shop vorstellen. Es handelt sich hierbei um ‚Das Tropenhaus‚ und man findet dort viele zauberhafte und nützliche Accessoires für Groß und Klein. Aufmerksam wurde ich aus ‚Das Tropenhaus‘ über eine Internetsuche und habe festgestellt, dass der Shop zudem ziemlich heimatlich  gelegen ist. Umkirch ist gar nicht mal so weit weg von hier {60 km} und dort befindet sich die Verkaufs- und Lagerfläche von ‚Das Tropenhaus‘.

Das Tropenhaus steht für Nützliches und Schönes rund um die Themen Baby, Kind und Wohnaccessoires. Ob retro, nostalgisch oder klassisch modern – wir sind der Meinung, dass jede Stilrichtung außergewöhnliche und besonders schöne Produkte hervorbringt, die wir Ihnen handverlesen präsentieren möchten. Besonders am Herzen liegt uns von jeher der faire Handel. Wo immer möglich – sofern Spaß am Design sichtbar ist und die Qualität stimmt – unterstützen wir bevorzugt Firmen, die ihre Produkte unter Einhaltung sozial verträglicher Standards herstellen lassen.

Ich durfte im Shop stöbern und einige Artikel wanderten in meinem Einkaufskorb. Hauptsächlich habe ich mir Artikel ausgesucht die zur Aufbewahrung und Ordnung dienen {oder dienen sollen ;)}.
 Für die Aufbewahrung von angebrochenen Nudeln ist das Glas von Miss Étoile perfekt.
Das Glas ist riesengroß in Kürbisform und der Deckel ist wirklich zauberhaft gestaltet.
Für die Teeaufbewahrung wanderte das hübsche Aufbewahrungsglas von Miss Étoile im Warenkorb.
Bei den heftigen Gewittern in diesem Sommer ist es dringend nötig die Tischdecke zu beschweren {wenn man sie nicht jedes Mal wegräumen mag}. Fündig wurde ich bei diesen niedlichen Cupcake-Tischdeckengewichten von Rice.
Kerzen kann man immer gebrauchen und deswegen wanderte dieses hübsche
Stück von House Doctor auch gleich mit.
Dieses Löffelchen von Lisbeth Dahl ist  wegen dem hohen Niedlichkeitsfaktor
im Einkaufskorb gelandet. Sieht winzig klein und zuckersüß aus 🙂

Letztendlich habe ich mich noch für eine Aufbewahrungskiste von House Doctor
entschieden,
um endlich mal meine ganzen Badartikel zu sortieren. Durch
den ganzen Boxenwahn habe ich so viele kleine Pröbchen, dass das Regal
schnell ziemlich voll gestellt aussah.
Die Kiste bringt jetzt etwas
Ordnung in das Chaos, auch wenn sie farblich leider nicht so
ganz zum
Ikearegal passt.
Wie gefallen euch die Artikel vom Tropenhaus?
Und findet ihr die Gläser von Miss Étoile auch so zauberhaft wie ich?

Only registered users can comment.

  1. Die Sachen sind ganz ganz toll! Aber sag mal, auf dem letzten Foto, ist das ein Ikea-Molger-Regal? Wir haben nämlich so eins und ich möchte diese Box auch in meinem Bad aufstellen, weiß aber nicht, ob sie passt 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.