1. Februar 2013

hello, that’s me!

Dieses Posting wird jetzt doch mal privat. Allerdings glaube ich auch, dass es euch vielleicht mal interessiert, wer denn hinter dem frl. wunderbar steckt. Deswegen hab ich eine kleine Auflistung vieler meiner Eigenschaften mal fĂŒr euch zusammengefasst 🙂 Vielleicht lernt ihr mich ja so etwas besser kennen und findet so die ein oder andere Gemeinsamkeit.

Zuerst mal: Ich heiße Yvonne, bin 31 Jahre alt, verheiratet und arbeite als Rechtsanwaltsfachangestellte.
  • Ich habe eine Brille. Momentan nur fĂŒr’s Autofahren und eigentlich fĂŒr den PC.
  • Ich bin nicht spontan. Mein Tag muss eigentlich immer geplant sein.
  • Ich habe grundsĂ€tzlich ein Problem mit ReissverschlĂŒssen. Ich krieg sie immer nicht zu oder sie verklemmen.
  • Ich habe noch einen Milchzahn. Da kommt auch kein Anderer nach.
  • Ich habe mir noch nie was gebrochen und auch keine grĂ¶ĂŸeren Op’s gehabt (bis auf die Weisheitszahn-OP)
  • Ich bin kein geduldiger Mensch.
  • Mich darf am Morgen die erste halbe Stunde nie Jemand ansprechen. Ich bin sehr froh, dass mein Liebster ca. 1 Stunde lĂ€nger liegen bleibt.
  • Ich bin ein Sturkopf. Meistens muss ich das bekommen was ich will.
  • Ich fluche im Auto und werde aggressiv.
  • Ich bin nicht an den FĂŒĂŸen kitzelig.
  • Ich bin nur 1.58 m groß.
  • Ich kann mich stundenlang in der Gartenabteilung von Obi aufhalten.
  • Ich hasse es, wenn die Klorolle falschrum drin ist.
  • Ich könnte stundenlang damit verbringen nach dem Haarewaschen mir die Haare mit der Brause auszuspĂŒlen.
  • Ich habe als Kind meine 7 Jahre Ă€ltere Schwester terrorisiert und ihr stĂ€ndig alle möglichen GegenstĂ€nde an den Kopf geworfen.
  • Ich glaube wenn mich mein Liebster mal verlĂ€sst, dann wegen meiner Unordentlichkeit… Ich bin wirklich der unordentlichste Mensch den ich kenne 😉
  • Ich bin kein Milcheis-Fan. Bevorzuge eigentlich Wassereis.
    In Eisdielen gibt es grundsĂ€tzlich fĂŒr mich ein Spaghettieis. Aber nicht wegen dem Eis, sondern weil ich die gefrorenen SahnestĂŒckchen abgöttisch liebe!
  • Popcorn lieber salzig!
  • Ich habe meine praktische FĂŒhrerscheinprĂŒfung am 11. August 1999 bestanden.
    Was war da nochmal?? SONNENFINSTERNIS!
  • Ich kann auf Kommando weinen. ÀÀÀhm. Und rĂŒlpsen. jaaah.
  • Ich hab den Reflex jedes Bonbon nicht zu lutschen, sondern zu kauen und beißen. Im Durchschnitt hĂ€lt ein Bonbon bei mir 10 Sek.
  • Bei kaltem Wind [oder KĂ€lte allgemein…] trĂ€nen mir sofort immer die Augen!
  • Es gab Zeiten, da hatte ich ca. um die 20 Brieffreundinnen…
  • Im Kleinkindalter hatte ich die wundertollsten Locken.
  • Ich bin wirklich ein sehr pĂŒnktlicher Mensch. Und ich hasse eigentlich auch die Eigenschaft an Menschen die stĂ€ndig zu spĂ€t kommen. Ich kann Warten nĂ€mlich nicht leiden. Meine Uhren sind grundsĂ€tzlich auch ein paar Minuten vorgestellt, dass ich auch wirklich immer rechtzeitig ankomme!
  • Mein Liebster & ich haben uns Ende Oktober 2001 in Chat von uboot.com kennengelernt. Da war die Seite ausnahmsweise noch toll!
  • Als Kind habe ich nachts meine Zahnspange in der Toilette versenkt… [und natĂŒrlich auf SpĂŒlen gedrĂŒckt].
  • In meiner Jugend habe ich viele Gedichte selbst geschrieben.
    Ich liebe auch heute noch Gedichte. Mein Lieblingsdichter: Hans Kruppa
  • Mein Lieblingsdisney ist ‚Die Schöne und das Biest‘. Das war auch die einzige Disney-VHS die ich als Kind besessen hatte.
  • Ich habe schon einmal ein fĂŒnfblĂ€ttriges Kleeblatt [rechts] gefunden.
    Außerdem mindestens 20 VierblĂ€ttrige.
  • Lieblingscocktail: Caipirinha!
  • Ich hab Probleme bei öffentlichen Toiletten, die bis zu den WĂ€nden hochgemauert sind. Bei mir muss immer ein kleiner Schlitz oben sein, dass ich im Notfall noch durchschlĂŒpfen könnte. Diese Phopie entstand, als ich einmal das Schloss nicht mehr aufbekommen hab.
  • Ich bin an einem Sonntag geboren.
  • Ich hatte mit 18/19 Jahren noch eine feste Spange.
  • Ich ekel mich, manche Wollfasern anzufassen.
  • Als Kind habe ich Akkordeon gespielt. Oder besser gesagt – ich wurde dazu gezwungen!
  • WĂ€re ich damals ein Junge geworden, wĂŒrde ich jetzt Pierre heißen. Wie grauenvoll!
  • Ich suche mir BĂŒcher nach dem Cover aus. Ist das Cover nicht hĂŒbsch, ist das Buch sicherlich auch Mist ;D
  • Mein Herz schlĂ€gt fĂŒr Italien. Ich liebe das Land, die Kultur, das Essen, die Sprache [wollte ich immer mal lernen, aber ging irgendwie immer verloren…] Irgendwann wollte ich auch mal dahin auswandern, dieser Gedanke wurde mangels Mut und Abenteuerlust verworfen. Deswegen versuche ich möglichst oft dahin zu verreisen. Lieblingsecke wird wohl auch immer der Gardasee bleiben. Es ist einfach so wunderschön da. Obwohl Venedig, Mailand & Rom auch sehr toll waren.
  • Castingshows sind toll und dienen zur allgemeinen Belustigung!
  • Meine Super-Serienheldin: Lorelei Gilmore
  • Ich mag den Duft von Voltaren. Weil es mich immer an meinen Großvater erinnert.
  • NĂ€hen war mal mein großes Hobby. Ich hatte sogar einen kleinen Verkaufsshop [appletreeproductions] und war damit auch als Kleingewerbe angemeldet.
  • Ich mag keine eingeweichten (Corn-)Flakes [wenn ich denn ĂŒberhaupt mal welche esse…]. Die mĂŒssen noch schön bissfest sein!
  • Ich kann nie normal Spaghetti essen. Bei mir muss in die Sauce erstmal immer noch eine halbe Flasche Ketchup!
  • Mein Liebster lacht mich immer aus, weil ich beim Einkaufen immer erst alle Produkte schĂŒttel, bevor sie im Einkaufswagen landen.
  • Wir besuchen nunmehr seit rund 4 Jahren immer Freitags die Tanzschule. Mittlerweile haben wir alle Kurse {AnfĂ€nger, Fortgeschritten, Bronze, Silber, Gold & Goldstar} durch und befinden uns nun seit 2 Jahren im Tanzkreis.

Ich hoffe euch hat dieser kleine Einblick gefallen 🙂

Only registered users can comment.

  1. Ohja wenn die Klopapier rolle falsch rum ist muss ich sie immer umdrehen. 😀
    Die BonBons lutsche ich vllt 10 Sekunden und kaue sie dann auch. :DD
    Haha das ist wirklich intressant gewesen.

  2. Klopapierrolle falsch rum drin ist ein No No, kommt bei mir zu Hause nur vor, wenn mein Vater zu Besuch war (fĂŒr ihn ist mein richtig-rum nĂ€mlich sein falsch rum :D). Selbst auf öffentlichen Toiletten muss ich erstmal die Klopapierrolle umdrehen, wenn die falsch drin ist 😀

  3. schön ein bisschen was ĂŒber dich zu lesen, ein paar eigenschaften kenne ich von mir auch, z.b das mit dem spaghettieis, das teile ich mir immer mit marc, er darf das eis essen und ich die gefrorene sahne 🙂
    hĂ€tte gar nicht gedacht, dass du schon 31 bist, du wirkst sehr viel jĂŒnger!!!

  4. das sind tolle fakts und wir haben einiges gemeinsam:
    nichtspontan, nicht geduldig, sturrkopf, bonbons (deswegen schon 2 abgebrochene zĂ€hne frĂŒher!), pĂŒnktlichzeit..';D musste schmunzeln!

  5. Ein schöner Post; es ist toll, so viele private Dinge ĂŒber dich zu erfahren!
    Ein paar Gemeinsamkeiten sind mir auch aufgefallen (u.a. aggressiv im Auto, Bonbons kauen, das mit der Klorolle…)
    Toll! 🙂

    Liebe GrĂŒĂŸe und ein schönes Wochenende! 🙂

  6. Wie schön deine Liste ist.
    Ich hab auch noch einen Milchzahn, wo kein anderer nachkommen kann 😀
    Dachte damit bin ich so gut wie allein.
    FrĂŒher hatte ich auch feinste Löckchen und jetzt wĂŒrde ich ohne GlĂ€tteisen aussehen wie ein Schaf.
    & im Auto fluchen – check 😉

    Liebste GrĂŒĂŸe.
    Bell

    P.S.
    du hast mir gerade den Anstoß gegeben, ebenfalls mal so eine Liste zu erstellen 🙂

  7. wie cool 😉
    ich musste so lachen – weil bei mir sooooviel genau so ist 😉
    Die Schöne und das Biest- ich LIEBE diesen Film
    Caipi – könnte ich jeden Tag trinken
    unordentlich – ich wunder mich, dass meine WG Kollegin noch nicht ausgezogen ist
    Die Klorolle…. das geht GARNICHT 😉

    und noch viel viel mehr wo ich zustimmen kann 😉

    Danke dass du so ehrlich warst – schön 😉

    grĂŒĂŸle
    Dani

  8. Total lustig! Ich hasse es auch sooo, wenn das Klopapier falsch rum ist und das mit den trĂ€nenden Augen kenn ich auch nur zu gut. Und Uboot.com hab ich schon fast vergessen, da hab ich ganz viele nette Menschen – auch dann live – kennengelernt. Sehr sehr witzig! 😀

  9. find ich sehr sĂŒĂŸ von dir geschrieben! und ich hab einige gemeinsamkeiten gefunden ;o)
    z.B. habe ich meinen Freund auch im Internet kennengelernt <3 das mit den Toiletten und der Klopapierrolle ;o) oder Lorelei Gilmore, oder die ungeduld …

    Liebe GrĂŒĂŸe
    Chrissi

  10. oh, ich hab gaaanz viele (merkwĂŒrdige) Gemeinsamkeiten gefunden!!!
    ReissverschlĂŒsse machen mich auch kirre, Milchzahn ohne einen darunter hab ick auch noch, ebenso noch nie OPs ausser der weissheitszahn-OP (weswegen ich auch jetzt ZahnĂ€rzte ganz schrecklich doof finde), die ungeduld haben mir meine beiden Minis abgewöhnt, das Bonbonkrachen, den Hang zum Chaos, das gedichteschreiben (bis heute) und Hans Kruppa!, Kennenlernen des Freundes im Chat, den EinkaufsschĂŒtteltick und Lorelai Gilmore. Das macht Dich mir (noch) symphatischer (das, was einen selbst ausmacht, findet man ja dann erst recht bei anderen charmant-> dafĂŒr haben wir einen ziemlichen Höhenunterschied (1,85cm vs. 1,58cm- aber selbst da stimmen die Zahlen *grins*)
    ♄liche GrĂŒĂŸe,
    Grit

  11. Das war echt interessant, das alles zu lesen 😀
    Ich hab meinen Mann auch im Internet kennengelernt und das mit den Toilettenrollen geht mir genauso. Als Erwachsene musste ich ebenfalls eine Zahnspange tragen. Das mit dem Bonbonkauen kommt mir auch seeeehr bekannt vor *pfeif*
    Liebe GrĂŒĂŸe

  12. Was fĂŒr eine schöne Idee.. vielleicht klau ich sie dir??? darf ich?? 🙂 ICh verlinke dich selbstverstĂ€ndlich..

    Das Problem mit den öffentlichen Toiletten habe ich auch, das ist echt ein beklemmendes GefĂŒhll..

  13. In vielen Punkten erkenne ich mich auch wieder 😀
    Besonders die Sache mit der Unordentlichkeit… Papa sagt auch immer, dass kein Kerl lange bei mir bleiben wird, wenn ich nicht ordentlicher werde XDD

  14. Super schöner Post! Finde es immer toll, mehr von den Menschen zu erfahren, deren Blogs man verfolgt! Kommst absolut sympathisch rĂŒber! In einigen Dingen konnte ich mich auch wieder erkennen :o) Das liebe Auto fahren… da baue ich auch oft meine Agressionen ab ;o)

  15. Sowas finde ich immer besonders toll, -so privates Zeug von Bloggern zu erfahren ;))
    Ich muss sagen, wir haben einiges gemeinsam {keine Geduld, Stur, fluche im Auto auch wenn ich immer Beifahrer bin^^, hasse falsch aufgehĂ€ngte Klorollen, liebe salziges Popcorn! <3, auf Kommando rĂŒlpsen, pĂŒnktlich, liebster Cocktail? Caipirinha! ;), esse keine eingeweichten Cornflakes, liebe Italien auch wenn ich bisher nur einmal dort war & irgendwie gruseln mich hochgemauerte Toiletten..}

    Bist mir jetzt noch ein StĂŒckchen symphatischer ;))

    Das Foto von 1982 ist Zucker! <3

    Liebe GrĂŒĂŸe
    Natadi

  16. Ich finde das ist mal ein toller Post 😀
    Ich weiß nicht, ob ich mich trauen wĂŒrde soviel Privates zu veröffentlichen!
    Also Respekt und ich hab es sogar durchgelesen, konntest mich also halten 😛
    Alles Liebe
    Allie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.