9. Juni 2013

Marmormuffins

,
Meist gibt es an Wochenenden immer ein Backrezept hier auf dem Blog. Die Muffins habe ich allerdings schon vor zwei Wochen für eine Geburtstagsparty gebacken. Leider ging’s mir am Nachmittag richtig mies und ich musste dann die Party absagen. Die Muffins (doppelte Menge) hatte ich trotzdem zuhause. Aber wie immer haben sich dann die Kollegen und mein Herzensjunge sehr darüber gefreut {& ich natürlich auch! Ich liebe Marmorkuchen!!}

Nur ein kleiner Hinweis: Muffins bereite ich nicht in der KitchenAid zu. Der Teig darf ja nur kurz gerührt werden und das mache ich bei Muffins immer mit der Hand.

Der Flohmarkt lief übrigens prima. Letztlich hatte ich einen knappen dreistelligen Gewinn und Dank meines Schatzes keinen Sonnenbrand. Der hatte nämlich die grandiose Idee am Stand unseren Sonnenschirm aufzustellen… ansonsten hätte ich das wohl an diesem Tag vor Hitze nicht ausgehalten.

Wie war denn euer sonniges Wochenende? Was habt ihr gemacht?

Only registered users can comment.

  1. Die sehen echt lecker aus, ich vergöttere Marmormuffins! ^.^
    Mein Wochenende war zum Glück auch ziemlich sonnig, wobei die Hitze beim Shoppen in Mannheim zwar etwas hinderlich, aber trotzdem irgendwie gut war! 🙂

  2. Die Muffins sehen toll aus 🙂 Cupcakes finde ich zwar hübscher, aber meistens esse ich das Topping sowieso nicht… Ist mir meistens pur zu intensiv. Werde ich demnächst mal ausprobieren!
    Oh, ich war am Freitag auch auf einem Flohmarkt 🙂 War ganz toll, hab auch guten Gewinn gemacht und bin paar Sachen losgeworden. Darum geht's ja 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.