19. November 2014

Vor Anker in Hamburg ~ Blogst 2014

Mit einem weinenden und einem lächelnden Auge blicke ich auf das vergangene Wochenende zurück. 
Es war eine tolle Zeit und viele schöne Stunden mit Gleichgesinnten!

Ich war zum ersten Mal auf der Blogst Konferenz und wirklich völlig überwältigt. Mit ganz viel Liebe und Herz wurden hier die Vorträge gehalten und sich liebevoll um die Blogger-Meute gekümmert. Wahrscheinlich ist mein Beitrag nun der 99. in eurer Leseliste und deswegen will ich auch gar nicht so weit ausholen. Trotzdem will ich es für mich und meiner Erinnerung in ein paar Gedankenfetzen festhalten. Könnte ich sketchen, hätte ich es wohl so probiert… aber ich kann’s auch nach der Blogst noch immer nicht! 😀 Fotos gibt es so gut wie keine. Kamera wurde mitgeschleift – aber mal so überhaupt nicht ausgepackt. ähm. bravo.

INA | DANA | ANI  & ICH                                                             LU | INA | VIVI | FEE | DANA & ICH

Und ein Danke auch an Ina ♥ Für die Unterhaltung bei der langen Bahnfahrt und auch sonst so. Und auch dem lieben Hafenmädchen ein Danke! Für die weltbesten Burger bei Otto’s und die kleine Fahrt auf der Schanze 🙂 Und ein DANKE an alle für die schöne Zeit!!  Wir sehen uns wieder! Das nächste Mal will ich unbedingt länger bleiben!!

Only registered users can comment.

  1. Ohhh dein Post ist der hammer. Das mit den Gedanken 😀 klasse idee!!! Und ich War live dabei.. nur Bugs bunny hab ich verpasst..und die Flasche sekt..hihi
    Und danke auch an dich ohne dich wäre blogst halbsogut gewesen und ich wäre wohl während der langen Rückfahrt auf den Flur geflüchtet um die trullas ertragen zu können..

  2. Ich habe euch die ganze Zeit gespannt auf Instagram verfolgt und war schon etwas neidisch, besonders als ich das süße Buffet gesehen habe *.*
    Danke dir für deine Worte meine Liebe. Ich hoffe, dass ich die Wochen in der Klinik nicht durchdrehe so abgeschnitten von der Außenwelt. Ich hoffe ja noch darauf, dass es die Möglichkeit eines WLAN Schlüssels gibt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.