17. Dezember 2014

Thai-Curry mit Kent’s Kitchen

,
Eine Woche vor Weihnachten… Und irgendwie fühle ich mich extrem gestresst. Normal oder?! Bei uns im Büro steppt gerade der Bär und abends bin ich meist mit Geschenke verpacken, Pakete schnüren und Weihnachtskarten schreiben beschäftigt. Daneben werden Plätzchen gebacken und noch das ein oder andere Geschenk aus der Küche fertig gemacht … Der Tannenbaum muss auch noch besorgt werden und die Wohnung sieht aus wie eine Verpackungswerkstatt. Geht euch auch nicht anders oder?
Das Abendessen muss dafür ratzfatz gehen. Es bleibt keine Zeit sich großartig für Nebensächlichkeiten in der Küche aufzuhalten 😉 Deswegen gab es gestern ein Menue aus letzten Degusta Box* für November 🙂 

Enthalten war nämlich leckerer Basmati & Wildreis von Oryza und ein Meal Kit von Kent’s Kitchen. Ich hatte im Paket ‚Thai Green Curry‘ und das passt eigentlich perfekt, weil ich Thai-Currys mit Paste und Kokosmilch echt total gerne mag. Die rote Paste etwas lieber als die Grüne, aber ich hatte jetzt nun mal das Green Meal Kit 🙂 Dazu gab’s Hähnchen und frisches Gemüse. Sehr lecker! In dem Kit enthalten sind Curry Paste, Knoblauchöl und Gewürze. Hinzu geben muss man dann nur noch die Kokosmilch, das Hähnchen und Gemüse nach Wahl 🙂 Fertig ist das schnelle Feierabendgericht 😀
Die Degusta Box im November fand ich übrigens auch richtig toll. Meine Lieblingsprodukte waren außerdem der Dijon-Senf, Ritter Sport Schokowürfel weiß, der Reis von Oryza und MinusL Vollmilchschoki.
Wie geht es euch momentan? Steckt ihr gerade auch im Vorweihnachtsstress?


*Die Box wurde mir von Degusta zur Verfügung gestellt.

Only registered users can comment.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.