10. März 2015

Burgerzeit!
Ciabatta mit Pilzen, Räucherspeck und Birnen

,
Wie man das ein oder andere Mal hier auf dem Blog schon bemerkt hat… wir stehen total auf Burger! 🙂 Selbstgemachte Burger können so frisch und lecker sein… hmmm. Passend zu der neuen März-Runde ‚Let’s Cook together‚ bei der lieben Ina, gibt’s heute einen Burger à la Jamie Oliver.

Das Rezept haben wir abgewandelt. Jamie Oliver nimmt für das Rezept ein großes Ciabattabrot {aber dann wären es ja keine Burger mehr!!} und fügt den Pilzen noch Thymian hinzu. Außerdem  wird im Original das Ciabatta noch zusätzlich mit Tomaten gefüllt. Beides wurde beim Einkauf von uns vergessen. jaja. Dafür haben wir aber Rucola dem Rezept zugefügt. Nach meiner Meinung hat einfach auch noch was Grünes gefehlt 🙂 Bei Jamie gibt’s im Rezept noch einen Salat dazu – bei uns eben nicht. Das Originalrezept hab ich z.B. hier online gefunden. Ansonsten findet ihr es natürlich auch in dem Buch „Jamies 15-Minuten-Küche“.

An dieser Stelle möchte ich auch nochmal auf das aktuelle Gewinnspiel hinweisen. Bislang gibt es noch nicht so viele Teilnehmer, so dass die Chancen auf einen der drei 100 € Einkaufsgutschein von REWE ziemlich gut stehen 😉 Ich würde mich also noch über ein paar Rezepte zum Thema „Sexy Sauerkraut“  bis Sonntag freuen! Die Teilnahmebedingungen und Infos findet ihr h i e r.

Schneidebrett Nicolas Vahé {ähnlich} über Das Tropenhaus*
Espresso Tasse Ferm Living über Das Tropenhaus*
Geschirrtuch über HEMA
Holzlöffel von Räder über Geliebtes Zuhause
Strohhalme von Nordic Dining
*Link zu meinen Kooperationspartner

Only registered users can comment.

  1. Uiuiui da läuft einem ja das Wasser im Mund zusammen! Das muss ich unbedingt ausprobieren! Ich habe auch mal wieder mitgemacht 🙂 Burger sind einfach was tolles wenn sie frisch sind 🙂

    xx Lolo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.