2. April 2017

Happy Birthday Cake ~ Himbeer-Kokostorte | schnell + einfach

,
*WERBUNG. In Zusammenarbeit mit PILOT

Naked Cake Kokostorte Himbeeren Geburtstag

Geburtstagssaison ist ja irgendwie immer. Wir feiern mindestens zweimal im Monat irgendeinen Geburtstag oder ein Jubiläum Da da ist es gar nicht mal so schlecht ein schnelles und einfaches Tortenrezept in petto zu haben. Die Kokostorte ist wirklich fix zubereitet. Den Biskuit könnt ihr nämlich auch schon einen Tag vorher backen.
Diesen Geburtstagskuchen habe ich anlässlich das 20-jährigen Jubiläums der PILOT G-2 Gelschreiber gebacken! Jeah! Ich habe euch schon öfters mal die tollen Schreiberlinge hier auf dem Blog gezeigt und ich bin wirklich ein sehr großer Fan davon. Mittlerweile nutze ich überall nur noch die G-2 Gelschreiber weil sie so unglaublich vielseitig sind. Ob nun für den Einkaufszettel oder zum Karten schreiben. Die Stifte passen in allen Situationen perfekt. Ich mag ja die Pastellfarben am Liebsten. Das Geburtstagskuchen-Banner zum Beispiel habe ich auch mit den Stiften gezeichnet. Viel erklären muss ich dazu nicht oder?
Naked Cake Kokostorte Himbeeren Geburtstag

Zutaten:
Für den Biskuit:
3 Eier
3 EL sehr kaltes Wasser
150 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
75 g Mehl
75 g Speisestärke
1 TL Backpulver 
Für die Creme:
1 Becher Sahne
100 g Mascarpone
50 g Kokosflocken
100 g Himbeeren püriert
Raffaelo + Himbeeren zum Garnieren
Zubereitung:
Den Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen. 
Die Springform (Durchmesser 20 cm) mit Backpapier auslegen. Die Seiten buttern.
Die Eier trennen und das Eiweiß in einer Schüssel mit dem kalten Wasser auf höchster Stufe zu sehr steifem Schnee schlagen. Zucker und Vanillezucker unter Schlagen nach und nach einrieseln lassen.
Das Eigelb auf der niedrigsten Schlagstufe unterziehen.
Mehl, Backpulver und Speisestärke mischen und auf die Eimasse sieben. Vorsichtig mit einem Teigschaber unterheben. Nicht verrühren.
Den Teig in die Springform geben und glattstreichen. Im vorgeheizten Ofen ca. 35 Minuten backen.
Biskuit sofort aus der Springform lösen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Vor dem Durchschneiden am besten ein paar Stunden stehen lassen, bis er komplett ausgekühlt ist.
Den Kuchen nach dem Abkühlen zweimal waagrecht durchschneiden.
Für die Creme die Sahne steif schlagen und die Mascarpone unterheben.  Dann Kokosflocken und pürierte Himbeeren dazugeben und zu einer Creme verrühren. Auf die einzelnen Kuchenplatten aufstreichen und zusammensetzen. Mit Raffaelo und Himbeeren dekorieren.
Pilot Pen G2 Gelschreiber Happy AnniversaRIO
Gefeiert wird übrigens mit einer großen Kampagne. Diese steht unter dem Motto „Happy AnniversaRIO!“. Bis zum 12.04.2017 könnte ihr auf der Seite www.pilot-g2-forever.eu zwei Karten für den Karneval in Rio gewinnen. Der Karneval in Rio ist eindeutig die bunteste und lauteste Party der Welt! Natürlich gibt es aber auch noch viele weitere tolle Preise abzusahnen. Um teilzunehmen müsst ihr nur auf der Website eine Quizfrage beantworten und schon seid ihr mit im Lostopf für diese fantastische Reise!

Only registered users can comment.

  1. Bin auf diesen tollen Kuchen gestoßen und werde ihn für meine Schwägerin zum Geburtstag backen!
    Ich hab aber mal eine ganz andere Frage. Aus welchem Service ist dieser schöne schlichte Kuchenteller? 😉

  2. Ich habe gestern die kleine Torte für den Geburtstag meiner 9jährigen Tochter gebacken und sie ist wunderbar gelungen! Vielen Dank für das traumhaft leckere Rezept!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.