Sonntag, 5. Mai 2013

Die Geschichte mit der Post aus fernen Ländern ...

Heute möchte ich euch endlich von meiner superniedlichen Bestellung aus Asien {Hongkong} berichten. Ich habe wirklich viele Niedlichkeiten in einem Dawanda-Shop bestellt & konnte es kaum erwarten bis sie endlich bei mir zuhause waren. Schaut euch erstmal die Sachen an und dann erzähle ich euch noch letztlich meine Geschichte dazu...






Ich muss an dieser Stelle zuerst sagen, dass ich wahrscheinlich dort nie, nicht und niemals wieder bestellen werde. Die Bestellung habe ich Anfang Januar (!!) gemacht und letztlich habe ich meine Ware im April erhalten. Die Lieferzeit betrug also wirklich über volle 3 Monate...

Den Umschlag selbst musste ich erstmal beim Zollamt abholen {ca. 20 km von hier}. Dafür nahm ich ca. 1,5 Wartezeit in Kauf, habe mich auf den langen Fluren gefühlt wie ein Schwerverbrecher und musste auch noch Zollgebühren von ca. 7€ nachentrichten {Bestellwert 37€ inkl. Versandkosten}.

Die Bestellung ist noch nicht einmal vollständig. Es fehlt noch ein Stempel, der anscheinend nicht lieferbar war und angeblich noch nachgeliefert wird.

Die Qualität ist äußerst mies. Gerade bei den Buchstabenstempeln sind oft die Buchstaben schäbig aufgeklebt, fallen schon halb ab oder sind sogar falschrum angebracht. Die werde ich wohl alle nochmal nachbessern müssen.

Goodies habe ich auch bekommen. Das Paketband & der Matroschka-Stempel waren kleine Geschenke von dem Shop {FabricInWonderland} .

So niedlich und günstig die Sachen auch sind.... sie haben mich eine lange Wartezeit gekostet, waren letztlich doch nicht so günstig {Zollgebühren} und haben mich jede Menge Nerven und Zeit gekostet {gefühlte 100 E-Mails auf englisch mit dem Verkäufer...}. Der Google Übersetzer war zu dieser Zeit wirklich mein bester Freund.

Trotzdem finde ich die Sachen wirklich unheimlich hübsch und bin froh, dass es dann letztlich doch noch irgendwie geklappt hat... Gefallen euch die Sachen denn auch?

Kommentare:

  1. Die Stempel sind genial, auch wenn bei den Buchstaben evt. alles bisschen lose ist, aber sowas werd ich mir definitiv auch noch zu legen :)
    Liebe Grüße
    Mine

    AntwortenLöschen
  2. die frage ist immer: wie hoch ist meine erwartung in das produkt wenn etwas einen recht gerinen preis hat.
    weiterhin kann ich noch sagen: es ist nicht's schlimmes beim zoll zu sein und hat mit schwerverbrecher überhaupt nix zu tun - es ist dein recht im ausland einzukaufen. allerdings sind das beamte und in ihrem ganzen ablauf paragraphengesteuert :D

    mein tipp für dich: schicke dem zoll das nächste mal eine e-mail mit rechnung + zahlunsbeleg und die berechnen den zollwert für dich ohne dass du dort hin musst. du bekommst das dann per post zugestellt und die erhebt den zollwert. oder du sagst gleich jedem ausländischen shop bei dem du bestellst dass die rechnung unbedingt außen am paket sein soll, denn dann hast du das theater in der regel auch nicht.

    meist ist es auch so, dass der versand nach deutschland selbst nicht sonderlich lange dauert. oft sind es nur 1 bis 2 wochen und dann liegt das zeug, ohne witz, beim zoll rum bis die sich wieder drum kümmern. daher kann man hier nicht immer dem shop die schuld geben :D

    ein shop den ich dir generell empfehlen kann: http://www.modes4u.com/de/cute/c167_Stempel.html er ist etwas durcheinander, aber hat eben auch so washi tapes, stempel usw. zahlung mit paypal geht auch. ich bin dort bisher noch nicht im zoll gelandet, weil's meist nicht viel war, aber eine freundin und dann dauerte es auch immer deutlich länger.

    lass dich jedenfalls nicht vom zoll abschrecken ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimme dir 100% zu!!!!! Man kennt doch die Zollbestimmungen.

      LG Grace

      Löschen
    2. Ich weiß, dass ein Zollamt nichts Schlimmes ist. Habe auch schon mit Zollkosten gerechnet, allerdings war die Behandlung dort auf dem Amt eher gleich eines Schwerverbrechers. Man macht ja sowas nicht täglich und ich war zum ersten Mal dort und die scheuchen und schicken einen da ganz schön rum. Ist vielleicht auch von Amt zu Amt anders, aber deswegen der Ausdruck "Schwerverbrecher".

      Danke für den Shop-Tipp. Werd ich mir mal ansehen :D

      Löschen
  3. auf dem ersten blick schauen die sachen ganz gut aus, aber letztendlich fidne ich knapp 40e doch sehr viel für ein paar stempel. schade, dass du noch alle stempel etwas nachbessern musst

    AntwortenLöschen
  4. LIES DAS!! Du hast Glück gehabt!!!

    http://www.indigo-autumn.de/2013/04/537-enttauschung-der-dawanda-front.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hab auch sofort an dich gedacht, Nina!
      Wenn ihr beide so blöde Erfahrungen gemacht habt, ist das ja wohl kein Einzelfall mehr, sondern leider eher die Regel bei diesem Shop :-/

      Löschen
    2. Ja, wobei Yvonne ja froh sein kann dass sie wenigstens zum Großteil ihr Zeug bekommen hat. Aber hm ja, als ich das gelesen hab, ich hab noch nichtmal gelesen um welchen Shop es sich handelt, aber irgendwie war mir sofort klar dass es der ist bei dem ich auch solche Probleme hatte. Sehr bezeichnend!

      Löschen
    3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
  5. Wie schade, dass es solche Probleme mit der Lieferung gab, das Font-Set hätte ich ja zu gerne. Der persönliche Tatsch des Druckens fehlt heutzutage ja leider fast immer.

    FB|Portfolio

    AntwortenLöschen
  6. Das ist halt immer die Sache mit Sachen aus Hong Kong und China, die supergünstige Versandkosten haben. Die warten so lange, bis ein Container voll ist. Da kann man Glück haben, dass er ein paar Tage später auf die Reise geht oder man muss Ewigkeiten warten, bis sich das für die auch lohnt. Das mit dem Zoll ist natürlich auch total doof. Da bist du wohl an den einzigen HK-Store geraten, der bei der Zollauskunft nicht schummelt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. PS: Die Sachen sehen aber wirklich alle wunderschön aus. Sogar die Goodies - da bekommt man ja meist nur das geschenkt, was sich sonst schlecht abverkauft. :)

      Löschen
  7. Die Stempel sind super schön. Die Qualität kann ich von hier nicht beurteilen.

    Aber man weiß doch, wenn man etwas aus der Nicht EU bestellt, dass man Zoll oder was auch immer bezahlen muss. Ich kalkuliere das gleich mit ein und überlege ob sich ein Import lohnt oder ich doch evtl. ein paar € mehr bezahle und in Deutschland oder der EU einkaufe.

    Zum Abholen und Zahlen muss man sich noch nicht einmal zum Zollamt begeben. Du wirst sicherlich Post vom Zollamt bekommen haben. Da gibt es eine Zollerklärung zum ausfüllen und das Geld kann man auch überweisen o.ä. Die Sachen werden einem dann ganz schnell direkt zugeschickt. Keine Fahrtzeit, keine Wartezeit. Mache ich immer so. Manchmal habe ich es auch direkt bei der Post bezahlt.

    Ein Schwerverbrecher bist du, wenn du den Zoll etc. hinterziehst. Nicht wenn du ihn bezahlst.

    Alternative: kaufe nicht außerhalb der EU ein, dann liegen die Sachen auch nicht 1000 Jahre beim Zoll rum oder stelle dich vorher auf das Risiko ein. Rege dich nicht auf, sondern betrachte es als Erfahrung - "was mache ich beim nächsten Mal anders?"

    LG Grace



    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe mit Zollgebühren gerechnet. ja. Aber verbunden mit dem ganzen Ärger hab ich es eben dann bereut auch noch zahlen zu müssen.

      Ich habe schon mehrfach über ebay im Ausland gekauft. Dort waren die Artikel in 3 - 4 Wochen da. Deswegen glaub ich nicht, dass es alleine am Zoll lag, dass es so lange gedauert hat. Anscheinend haben ja schon mehrere Leute Erfahrungen mit diesem Shop gemacht...

      Das mit dem Schwerverbrecher war anders gemeint als Du denkst... aber egal. Ich mag über die Sache einfach überhaupt nicht mehr diskutieren. Das hab ich lang genug getan. Das nächste Mal werd ich das einfach per Post regeln - wusste nicht, dass das funktioniert.

      Löschen
  8. Die Sachen sehen total hübsch aus - überraschend, dass die Qualität der Stempel so schlecht ist, aber auf Fotos wirkt das auch immer wieder anders.

    Ich würde sagen, das hakt man als Erfahrung ab und ist beim nächsten Mal vorgewarnt.

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Yvonne,
    die Buchstaben-Stempel finde ich besonders toll - ich hätte auch gern solche zum Verschönern meiner Post. Aber drei Monate auf schlechte Qualität warten... hm, ich glaube, da bin ich froh, dass du mich hiermit nun gewarnt hast, diesem Shop lieber nicht mein Geld anzuvertrauen. Ich wünsche dir aber mit deinen neuen Besitztümern ganz viel Freude!
    LG
    Julia

    AntwortenLöschen
  10. Die Stempel sind so hübsch und ich finde es schade dass da anscheinend so viel falsch gelaufen ist.
    Ich möchte auch bald bei dawanda bestellen und hoffe dass es dann zügiger geht :)

    Liebste Grüße
    zimtkringel.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  11. Also optisch echt wunderhübsch. Ich mag besonders die Stempel ganz oben. Aber das ist ja echt mies, dass es so schwer war, dass die Sachen bei dir ankamen :/

    Lg, Lena ♥

    PS.: Auf meinem Blog läuft gerade eine Blogvorstellungsaktion. Bewirb dich!

    AntwortenLöschen
  12. Die Sachen gefallen mir wirklich sehr sehr gut!
    Schade, dass damit so viele Unannehmlichkeiten verbunden waren..
    Aber denk daran: DaWanda hat ja mehrere verschiedene Anbieter - nicht bei jedem läuft das so blöd! :-)

    Jedenfalls schon mal viel Spaß mit den ganzen Sachen.
    Die hätte ich auch nur allzu gern geschickt bekommen ;-)

    Liebe Grüße,

    Janne von meeresrauschen

    AntwortenLöschen
  13. hallo,

    ich habe das obige stempelset auch, ebenfalls bei einem china shop auf daWanda bestellt und zwar bei MissMonypenny (oder MissMonipenny) und war recht zufrieden. Die Stempel sind bei mir auch nicht total optimal aufgeklebt, aber wohl besser als bei dir beschrieben, die lieferung dauerte ca.3-4 wochen, zoll musste ich keinen zahlen, war aber unter 22 euro...

    modes4you war sehr gut.

    danke für die warnung vor dem anderen shop!

    lg
    moni

    AntwortenLöschen
  14. Die Sachen gefallen mit alle auch total gut. Schade, dass es so ein Hin und Her war. Habe mich selbst noch nie getraut in fernen Ländern zu bestellen, da ich immer Sorge wegen der Zollgebühren habe. Meine weiteste Bestellung kam aus dem UK :D
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
  15. Wooow, drei Monate ist echt laaaange! Ich hatte bisher nie so lange warten müssen. Aber was mich wundert, dass man schon Zollgebühren bei so einer kleinen Summe zahlen muss...oO

    AntwortenLöschen
  16. Genau deswegen bestelle ich so ungern bei ausländischen Händlern. Ich hab das einmal gemacht und musste auch noch kräftig Zoll nachzahlen. Fast mehr, als der Artikel an sich gekostet hatte -.-
    Süß sind die Stempel aber allemal!

    AntwortenLöschen
  17. Die Stempel sehen sehr Hübsch aus, aber bei den Problemen die du da schilderst würde ich da auch nicht mehr betsellen wollen

    AntwortenLöschen
  18. Das wäre nichts für mich, zwar sind die Sachen echt hübsch anzusehen, aber die ewig lange Wartezeit und dann diese Qualität...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Über ebay hatte ich eben noch nie Probleme. Da waren die Sachen in 3 - 4 Wochen da und ich hatte auch nicht so einen nervigen E-Mail-Austausch etc.

      Löschen
  19. Ohhh schade das die lieferzeit solange gedauert hat udn schade das du so ärger hattest...denn die produkte sind sooo toll und ich würde sie am liebsten SOFORT haben wollen :))

    liebste grüße an dich
    saskia ♥

    AntwortenLöschen
  20. Die Sachen sehen echt so hübsch ausm besonders die Stempel und die die Tapes!Das die Sachen so schlecht sind und der Versand so lange dauert ist aber echt echt schade!
    Lieb Grüße,Sarah

    AntwortenLöschen
  21. Das die Lieferung aus Hong Kong so lange dauert ist normal und das mit dem Zoll ist sowie so normal, zum ersten Wegen der Mehrvwertsteuer die gibt es in China & Co nämlich nicht. Bis 22€ wäre deine Bestellung Zollfrei gewesen.
    http://www.zoll.de/DE/Fachthemen/Zoelle/Zollbefreiungen/Aussertarifliche-Zollbefreiung/Sendungen-mit-geringem-Wert/sendungen-mit-geringem-wert_node.html

    AntwortenLöschen
  22. süß aber so viel Stress ... Schade .

    Wünsche Dir viel Freude da mit und das Du den Ärger darüber schnell vergisst

    LG heidi

    AntwortenLöschen
  23. Die Sachen sehen wunderschön aus und ohne deine Kritik hätte ich sie vermutlich schon längst nachbestellt. Gerade bei Sachen, die länger unterwegs sind, ist es natürlich noch blöder, wenn die Qualität den Ansprüchen nicht gerecht wird. Aber 3 Monate sind selbst für so eine Entfernung lang. Für Fotos und als Deko eignen sich die Produkte aber alle mal! :)

    AntwortenLöschen