Freitag, 15. Mai 2015

Rhabarberkuchen mit Baiserhaube

Vom Spargel zum Rhabarber. Meinem zweitliebsten Saisongemüse! Ja, richtig gelesen - denn Rhabarber wird nicht dem Obst, sondern dem Gemüse zugeordnet, obwohl er doch meist süß verspeist wird. So auch bei mir heute. Es wurde gebacken, denn momentan gibt's für mich nix besseres als Rhabarberkuchen mit Baiser! hmmm.




Ich hab für den Kuchen diese längliche Tarteform genutzt. Zusätzlich hat es noch für zwei kleine Tartes gereicht :) Der große Kuchen wurde letztes Wochenende zum Muttertag verputzt und die kleinen Tartes konnte ich noch für das Foto retten.



Dazu ´ne leckere Erdbeermilch. Perfekt, oder? :)

Ich wünsche euch nun ein tolles Wochenende! Ich verbringe meines wieder mal in der Heimat. Im Ofen steht gerade noch ein Zitronenkuchen als kleines Mitbringsel, denn nach Mutter- und Vatertag kann ich nun erstmals meine Eltern persönlich in die Arme schließen.


Becher & Löffel von Rice über Das Tropenhaus (Kooperationspartner).

Kommentare:

  1. Rhabarber und Baiser ist eine der besten Kombis, wenn du mich fragst! Ich hab grad erst Rhabarberkompott gekocht! :)

    Liebste Grüße, Lary
    www.lary-tales.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Auja, Rhabarberkuchen mag ich auch sehr, sehr gerne. Vor allem mit Baiserhaube. Leider habe ich noch nie welchen selbst gebacken... Aber jetzt habe ich ja das Rezept, so dass dem nichts mehr im Wege steht.

    Viel Spaß in der Heimat,
    Miri

    AntwortenLöschen

  3. Liebe Grüße,
    Janne von meeresrauschen
    Rhabarber mit Baiser ist eine tolle Kombination - aber dieses Gemüse (ich wusste das gar nicht!! :-D) ist mir dann meisr doch irgendwie ein Tick zu sauer, trotz Unmengen von Zucker ;-)

    Da ist so ein Zitronenkuchen auch was feines - ich habe auch erst letztens einen gebacken und davon bei mir berichtet.
    Wie machst du deinen Zitronenkuchen so? :-)

    AntwortenLöschen
  4. Sieht seeehr lecker aus, vor allem Baiser ist einfach klasse :)

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe Rhabarber auch, sehr lecker! :) Muss ich mir mal merken.

    AntwortenLöschen
  6. Oh ja, das ist aber wirklich perfekt! Da würde ich mich gleich mit an den Tisch setzen :)
    Interessant, dass Rhabarber eigentlich ein Gemüse ist... mit dem kann man bestimmt auch kochen. Da muss ich doch gleich mal recherchieren!

    Liebste Grüße,
    Clarimonde
    Lady Windermere's Pan

    AntwortenLöschen
  7. Oh cool! Suche grad sowieso voll nach guten Rhabarber Rezepten, hab den irgendwie erst letztes Jahr so richtig für mich entdeckt! Heißt, das werde ich gleich mal ausprobieren ;)

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  8. Die Rhabarberzeit ist immer viel zu kurz! Deshalb habe ich dieses Jahr auch schon vier Mal Rhabarber verarbeitet! :) Mein Rhabarber-Baiser-Kuchen-Rezept ist ein bisschen anders und sieht auch anders aus, deshalb juckt es mir ein bisschen in den Fingern deines mal auszuprobieren! :)

    AntwortenLöschen
  9. Mhh, wie lecker das klingt und aussieht! Ich liebe Rhabarber und sollte auch endlich mal einen Kuchen backen - bevor die Saison vorbei ist!!

    Herzliche Grüße, Frauke von
    ekulele

    AntwortenLöschen