Freitag, 14. August 2015

Buchliebe ♥ { your personal book dose }

Über meine erste personal book dose habe ich euch ja schon vor ein paar Wochen hier berichtet. Heute geht es weiter mit dem nächsten Lesepaket von Thalia*. Thalia verschenkt Lesefreude ~ ein Buchpaket an mich und eines an eine Bücherfreundin meiner Wahl. Meine Wahl ist hier auf die liebe Carolin von coralinart.net gefallen.







Im Abstand von sechs Wochen verschickt Thalia drei exklusiv ausgesuchte Bücherpakete an Carolin und an mich. Die Bücher werden nach meinem Geschmack von Thalia-Buchhändlern ausgesucht und wir erhalten beide ein identisches Buchpaket. Heute geht es hier um das zweite Bücherpaket und unsere Meinung dazu.





Die Geschichte von Katy und Daemon erinnert mich doch sehr an die Twilight-Reihe... Vielleicht auch ein bisschen an Elena und Damon aus Vampire Diaries. Was für mich aber absolut kein Problem ist, denn ich mochte die Bücher von Stephenie Meyer (die ich schon weitaus vor dem Filmstarts gelesen hatt) und ich mag auch Vampire Diaries. Daher habe ich auch 'Obsidian' in wenigen Tagen mit viel Spannung gelesen. Ich verspreche euch aber bereits an dieser Stelle: Keine Vampire! :) Der umgangssprachliche Schreibstil lässt sich sehr leicht und flüssig lesen. Es ist ein typisches Jugendbuch. Das merkt man auch an den Charakteren und die ein wenig naive Katy. Ich mag das, weil ich gerne leichte Lektüren zum Abschalten lese und das Buch hat mich wirklich gleich in den Bann gezogen. Nach meiner Meinung ist das Buch ein  gelungener Start in eine sicherlich spannende Reihe! {Bisher gibt es 4 Teile. Band 5 erscheint im April 2016}








Ich muss zugeben... anfangs hat mich das Buch nicht gleich gepackt. Ein paar Seiten gelesen, wieder zugeklappt. Es ging zäh voran. Das mag wohl daran liegen, dass 'Nur einen Horizont entfernt' doch ein ganz anderes Genre ist als 'Obsidian' und ich es gleich im Anschluss gelesen hab. Ich hab das Buch dann in unseren Kurzurlaub mitgenommen und ab da ging's eigentlich rasend schnell. Ich hatte Zeit mich in das Buch zu lesen und finde die Geschichte einfach ganz wundervoll. Ich selbst habe mir auch viele Gedanken zu dem Buch gemacht. Wie ist das eigentlich mit dem Entschuldigen und dem Vergeben? Auch ein nettes Zitat will ich mit euch aus dem Buch teilen:
Eine Entschuldigung macht unsere großen Fehler nicht ungeschehen. Sie ist eher so, als würde man Worte schwärzen. Wir wissen immer, dass der Fehler darunter steht, unter der Schwärze. Wenn wir genau hinsehen, können wir ihn noch erkennen. Doch mit der Zeit beginnen wir über den Fehler hinwegzusehen und lesen nur noch die neue Botschaft, deutlicher und mit mehr Bedacht geschrieben.





Ich liebe Thailändisches Essen. Wirklich! Es geht nichts über ein gutes Curry und bei uns um die Ecke gibt es auch wirklich einen super Thailänder. Wir selbst haben es auch schon mehrfach versucht. Klar schmeckt, aber es hat nicht diesen besonderen asiatischen Geschmack. Das ist auch schwierig, denn viele Zutaten bekommt man wirklich nur in Asia-Läden. Das ist auch das Problem an diesem Kochbuch. Die Bilder sind grandios und jedes Gericht könnte ich wirklich sofort aufessen, aber lese ich mir dann die Zutatenliste durch, wird's schwierig. Auch über sehr exotische Zutaten wie z.B. Grillen und Ameiseneier ist man eher verwundert. Allerdings sind auch Gerichte enthalten die sich einfach und mit wenigen Zutaten nachkochen lassen. Wir werden sicherlich das ein oder andere ausprobieren. Äußerlich ist das Buch echt ein wahres Meisterwerk mit seinem wunderhübschen Bucheinband. Ein wirklich schönes Kochbuch für Thailand-Liebhaber und Freunde der thailändischen Küche.






Das war nun also der Inhalt des zweiten Paketes von "your personal book dose". 
Ich bin sehr gespannt auf den Inhalt der letzten Buchbox! 
Kennt ihr eines der drei Bücher und wie ist eure Meinung dazu?



*Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Thalia! Die Meinung zu den Büchern bleibt natürlich meine eigene!

Kommentare:

  1. Die Aktion finde ich so klasse - ich bin auch ständig auf der Suche nach neuen Büchern, lese aber vor allem Klassiker richtig gern :)

    AntwortenLöschen
  2. Yay, der Post ist online! Gefällt mir sehr gut! :) "Nur einen Horizont entfernt" hat mir persönlich sehr gut gefallen, nur wurmt es mich immer noch, dass die Sache mit der Angelkiste nicht aufgelöst wurde...
    Ich liebe dieses Projekt und freue mich schon auf das nächste Paket! :)

    AntwortenLöschen
  3. die Aktion ist ja super !
    Weltbild veranstaltet ja etwas Ähnliches, aber da ich sehr wählerisch bin, was meinen Büchergeschmack betrifft, wäre das für mich schon wieder schwierig ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Obisidian habe ich auch gelesen und fand es eeeigentlich relativ gut!
    Nur die zwei Folgebände waren grauenvoll, irgendwie viel zu kitschig :D
    Das Kochbuch hört sich aber super an, ich liebe asiatische Küche! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach herrje. Bin ich mal gespannt! Die Folgebände will ich ja eigentlich auch noch lesen...
      Bisschen kitschig war der 1. Band ja auch schon ^^

      Löschen
  5. Obsidian und Nur einen Horizont entfernt stehen auch schon auf meinem Wunschzettel :D

    Liebe Grüße,
    Liz

    AntwortenLöschen
  6. Ohhh Obsidian habe ich auch schon gelesen und den zweiten Teil (Onxy oder?) auch ;) Ich mag die Bücher bis jetzt sehr, auch auf englisch sehr zu empfehlen ;)
    Ach und das Lesepaket finde ich klasse und wäre definitiv auch was für mich :D
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Anastasia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohje. Englisch wäre wohl nichts für mich... wie im Beitrag geschrieben mag ich eher die leichte Lektüre zum Abschalten. Ich glaube das könnte ich im Englischen nicht wirklich...

      Löschen
  7. Auf "Nur einen Horizont entfernt" bin ich mal gespannt. Das Zitat daraus gefällt mir sehr. Ich hab das erste Buch schon gelesen und war begeistert.
    Tolle Aktion von Thalia, was mir auch gut gefallen würde. :-)
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  8. Hey :)
    Ich kenne Obsidian und muss sagen, dass mir die Ähnlichkeit mit Twilight echt nicht gefallen hat. Dabei hat die Autorin eine tolle Schreibweise und mega viel Witz, auf die Ähnlichkeiten hätte man getrost verzichten können. Allerdings nehmen diese auch mit jedem Band ab :)

    Alles Liebe
    Carly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja gut. Ich mochte ja die Twilight-Bücher. Damals war auch noch nicht ganz so der Megahype darum gemacht worden... (Ich glaub 2005 hatte ich die gelesen?!). Deswegen finde ich die Ähnlichkeit jetzt nicht allzu schlimm :)

      Löschen
  9. da warst du wieder fleißig am lesen :D okdas kochbuch wär mir dann auch zu exotisch aber die anderen beiden bücher klingen interessant!

    AntwortenLöschen
  10. Tolle Aktion! Nur einen Horizont wollte ich auch noch lesen. Ich hatte auch eine Leseprobe, aber die fand ich auch eher schleppend. Aber da ihr es dennoch gut fandet werde ich es mir noch einmal zur Hand nehmen :)

    Obsidian und dieses Kochbuch reizen mich jetzt nicht so sehr. Auf eine Twilight ähnliche Story habe ich momentan keine Lust. Sowas lese ich aber in den Wintermonaten ganz gern :)

    Liebe Grüße
    Jill

    AntwortenLöschen
  11. ich find es ja nach wie vor klasse, dass thalia das macht..
    allerdings wäre es noch schöner, wenn ich für mich und meine freundin auch so einen service ordern könnte..
    Viele liebe Grüße

    franzy

    AntwortenLöschen