Freitag, 12. Februar 2016

My little Home Box
~ ein neuer Versuch in der Boxenwelt

 
My little Home Box

Nach gefühlten Ewigkeiten möchte ich euch heute mal wieder eine Box ans Herz legen. Aber nicht irgendeine Box, sondern die "My littleBox". Ich hab mich sofort schockverliebt, als ich vor wenigen Wochen bei Heike auf instagram ein Inhaltsfoto gesehen habe. Danach hab ich mich sofort an den PC gesetzt und auf der Internetseite mir erstmal ein paar liebevoll zusammengestellte Boxen angesehen. Eigentlich wollte ich mir die Box auch gleich da abonnieren - hat aber nicht funktioniert. Eine Zahlweise per paypal ist nicht möglich und per Kreditkarte nur mit Secure-Code. Sowas hatte ich bis dahin überhaupt nicht... Also wieder weg geklickt - kurzzeitig vergessen.

Dann kam aber die Benachrichtigung von Douglas, dass es die Doubox im Februar zum letzten Mal geben wird. Alle Abos zu anderen monatlichen Beautyboxen habe ich schon lange gekündigt und da die Doubox jetzt auch weg fällt, dachte ich wieder an die "My little Box". Ich habe bei meiner Bank einen Secure-Code bestellt, wenige Tage gewartet und mich letztlich für die "My little Box" angemeldet.

My little Home Box
Und Tadaaa! Vergangene Woche kam also meine erste Box zu mir nach Hause. Die Box hat jeden Monat ein neues Thema und in meiner ersten Box drehte sich alles um "HOME". Ich hab allein wegen der liebevollen Verpackung schon gequieckt! So hübsch gemacht! Ich bin wirklich richtig begeistert. Die Box enthält immer eine gute Mischung aus Beauty-Produkten und Lifestyle-Accessoires. Ein Produkt in der Box ist von der hauseigenen Beauty-Marke. Außerdem gibt's ein kleines Magazin mit netten Stories und Tipps.

Aber jetzt mal zum Inhalt. Da es in diesem Monat um das Thema HOME ging, gab es einen wunderhübschen {Wende-}Kissenbezug aus Leinen und einen Bilderrahmen.  Die Beautyprodukte waren auch in einem netten Beutel verpackt. Der passt perfekt in meine Handtasche :) Eigentlich bin ich kein großer Fan von Körpercreme, aber die Creme Festin Royal duftet unheimlich fein nach Honig und Sheabutter. Auch die getönte Gesichtspflege kann ich gut gebrauchen. Außerdem ist auch hier die Verpackung superniedlich. Ob ich die Maske selbst benutze oder weiter verschenke weiß ich noch nicht.

My little Home Box



Hier könnt ihr übrigens einen Blick ins Konzept und in die vergangenen Boxen werfen.

Für den Preis von 17,50 € finde ich die Box also mehr als gelungen und ich freue mich schon auf viele weitere Überraschungen! Ich bin sehr gespannt welches Motto der März haben wird! Für die Zukunft würde ich mir allerdings wünschen, dass die Zahlungsweise noch geändert wird. Leider kann ich euch auch keinen Wert der Box angeben, da die Produkte im Einzelnen gar nicht beschrieben sind. Aber allein die Körpercreme habe ich bei Herrn Google z.B. für 15,90 € {60 ml} und die Maske für 19,90 € gefunden. Die Box hat mir wirklich rundum gefallen und hat großes Potential für mich. Das hier ist übrigens keine Werbung, sondern eine persönliche Empfehlung ;)

Wie gefällt euch denn das Konzept der Box?


Kommentare:

  1. Oh je, die Box ist ja süß. Ich musste sie gleich mal bestellen - eigentlich wollte ich dieses Jahr keine neuen Boxen ausprobieren;)
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe mich ja auch gleich in die Box verliebt - es gibt leider viel zu selten Boxen mit Interior und Home Elementen! Ich bin gerade am überlegen ob ich mir diese Box eventuell auch abonnieren soll :)

    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  3. Ohh die ist auf jeden Fall auch interessant für mich :)

    AntwortenLöschen
  4. Uah, ich eskaliere! Wie toll ist das denn? Ich muss sowas haben. Glaub ich. Wunderwunderschön!!

    AntwortenLöschen
  5. Ich freue mich auch jeden Monat aufs neue über diese Box, sie ist so süß und der Inhalt wirklich toll :)
    Kleiner Tipp, der Wert der einzelnen Produkte steht jeweils auf den kleinen Kärtchen die dabei sind (leider manchmal in Pfund, aber daran kann man sich orientieren ;) ) - oft sind dann zb 50ml beigelegt und der angegebene Preis ist für 60ml... oder ähnlich ;)
    Liebe Grüße!
    Jacqueline


    www.heartofholly.de

    AntwortenLöschen
  6. Das Design der Box ist wirklich sehr hübsch. Feminin und elegant. Auch den Inhalt finde ich vielversprechend.

    Neri
    blog create love
    www.blogcreatelove.com

    AntwortenLöschen
  7. So ein toller Post! Mich hat die Box letzte Woche als überraschung erreicht und die Überraschung ist wirklich gelungen! Tolles Konzept, liebevoll verpackt und mal wieder etwas neues auf dem Markt <3 !

    AntwortenLöschen
  8. die box ist der hammer, ich habe ich auch total über diese gefreut und hoffe die nächste wird wieder top :) auch, wenn einige schon gesagt haben dass sie nur beauty boxen besser finden, bin ich ehrlich gesagt der gegenteiligen überzeugung :)
    lg
    nessa

    AntwortenLöschen