10. Februar 2016

Urban Jungle – Sukkulenten

, ,
Dank Karneval – Fasching – Fasent – wie.auch.immer – gab es gestern einen freien Tag! juhu! Übrigens ist der freie Tag das einzig Gute, was ich dieser närrischen Zeit abgewinnen kann… Für uns blieb nun endlich mal Zeit zu Ikea zu fahren und uns wegen einer Küche umzusehen. Die soll nämlich in diesem Jahr unbedingt her! Ganz so viel Platz haben wir leider mit unserer Mini-Küche nicht… Der Vorteil: Der Spaß wird nicht ganz so teuer. Die Planung steht nun soweit. Jetzt muss allerdings noch der Vermieter hier ein paar Sachen im Küchenraum erledigen. Drei Fliesenspiegel übereinander braucht nämlich kein Mensch…
Urban Jungle Sukkulenten Ikea Bloomingville Zpaghetti
Und wenn man dann schon mal bei Ikea ist, bleibt’s dann natürlich nicht nur beim „Küche planen„. Es landen noch zig andere Dinge mit im Einkaufskorb… Sukkulenten sind für mich ja die perfekten Pflanzen – neben Orchideen. Ansonsten habe ich leider überhaupt keinen grünen Daumen….
Urban Jungle Sukkulenten Ikea Bloomingville Zpaghetti
Vor einiger Zeit war bei mir ja das Zpaghetti-Fieber ausgebrochen und ich habe damals z.B. diese Utensilos oder einen Häkelmantel für ein Teelichtglas gehäkelt. Unmengen an Zpaghetti-Garn ist aus dieser Zeit natürlich übrig. Dann habe ich kürzlich bei Pinterest eine DIY-Idee gesehen, allerdings wurde hier der Flechtmantel aus Fimo gebastelt. Ehrlich gesagt war mir das zu aufwändig und auf dem ersten Blick sah das für mich sowieso aus wie dickes Garn. Also schnell ein paar Zpaghettis geflochten und ein wenig den Übertopf aufgehübscht. Das ist auch einfach nur drumrum gewickelt und gar nicht befestigt. Aber nett sieht’s doch aus, oder? Mal sehen, ob mir noch ein paar andere Sachen mit Zpaghetti einfallen. Vielleicht habt ihr auch noch ein paar Ideen?

Urban Jungle Sukkulenten Ikea
Endlich wieder zu Dritt! Auf mysteriöse Weise ist mir nämlich eine kleine Pflanze eingegangen. Erwähnte ich das mit dem grünen Daumen, ja? 😉 Damals hatte ich mir diesen 3-er-Pack bei Ikea geholt. Die wurden allesamt in kleine Vasen von Bloomingville eingepflanzt. Die anderen beiden scheinen sich doch noch ganz wohl zu fühlen & haben sich auch fleißig vermehrt.

Urban Jungle Sukkulenten Ikea Bloomingville

Habt ihr auch Sukkulenten zu Hause? Wie habt ihr sie eingepflanzt?

Only registered users can comment.

  1. Uiiii ♥ Jetzt wurde mein Herzensmann gleich wieder sagen: "Schatz, ich will genau so eine Pflanze!" 😀 bisher streike ich da noch etwas, weil ich so ein Blümchen Fanatiker bin, aber die Vasen sind wirklich zauberhaft meine Liebe ♥ Und in den Vasen gefallen mir die kleinen Racker auch 😉

    Die Schnur aus Fimo zu machen stell ich mir auch unglaublich schwer vor! o_o Da war deine Variante sicher besser und sieht definitiv SEHR nett aus ;D

    Auf eure Küche bin ich echt ganz arg gespannt! Ich kenn das mit der Mini-Küche, aber dass man dann natürlich etwa weniger dafür ausgibt ist auch ein Vorteil – mehr Geld für andere Ikea-Errungenschaften – höhö 😀 Ich kann mir auch nicht so richtig die 3 Fliesenspiegel vorstellen aber auf euer Ergebnis freu ich mich schon 🙂

    Ich drück dich ♥

  2. Hahaha, Sukkulenten sind meine absoluten Lieblingspflanzen, da, während ich ein grünes Zuhause liebe, ich alles andere als diesen grünen Daumen habe, den man dafür eigentlich so dringend braucht. Naja, mir sind auch schon so einige Sukkulenten eingegangen, ich versuche es aber fleißig weiter :). Mein vollstes Verständins also! LG

  3. Oh was für schöne Kakteen und Sukkulenten! Davon kann man nie genug haben. Ich habe auch ganz viele und vermehre sie. Die ganz kleinen Sukkulentenbabys sind besonders süß! 🙂 Meine Blumentöpfe sind ein ganz wildes Sammelsurium. Einige sind auch von Bloomingville, andere sind DIYs aus Konservendosen (das hört sich echt schlimm an, aber sieht ganz cool aus).

    Liebe Grüße
    Dörthe

  4. Ich kenne das, außer Orchideen und Sukkulenten überlebt bei mir auch nichts 😀
    Orchideen aheb ich wirklich einige aber auch bei mir steht demnächst ein Besuch bei IKEA an und ich hatte schon im Hinterkopf mir noch ein paar ausdauernde Freunde zu holen, ich hab noch so viele hübsche Töpfe zuhause..

    Liebste Grüße, Ann-Cathérine

  5. Sehr hübsche Kerlchen. Bei mir gibts nur welche ohne Stacheln, bin da einfach zu ungeschickt für richtige Kakteen und finger immer irgendwann ran, autsch ^_^ Ich hab ein paar Kleine in einen Bilderrahmen eingepflanzt. Mit einem Gitter verstärkt, dass man ihn als vertikalen Garten aufhängen kann 🙂
    Liebe Grüße, Sabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.