Mittwoch, 3. Februar 2016

Reiseglück: LONDON Guide

Heute geht es los mit der neuen Blog-Aktion Reiseglück. Im Monat Februar geht es für uns alle nach LONDON und ich glaube ganz viele von euch waren bereits dort und haben einiges zu berichten! Ich bin ganz aufgeregt, dass Reiseglück jetzt startet und freue mich auf viele London-Beiträge :)

Zuletzt war ich im Juni 2015 in London. Dort habe ich aber so gut wie gar keine Fotos gemacht, war nur mit dem Handy unterwegs und wir haben einfach die Zeit genossen ohne Druck überall ein perfektes Foto schießen zu müssen. Im Oktober 2013 hatte ich aber unsere Tage in London ziemlich ausführlich mit ein paar Beiträgen dokumentiert. Aus diesen Beiträgen habe ich euch nun meine Favoriten heraus gepickt und auch von 2015 gibt es noch ein paar Tipps.

London Covent Garden

Zuerst kommen wir zu meinem liebsten Stadtteil in London: Covent Garden. Für diesen Stadtteil sollte man sich auf jeden Fall etwas Zeit einplanen, denn Covent Garden ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Es gibt viele Geschäfte und Restaurants und einen tollen Markt zu erkunden. Covent Garden versprüht auf jeden Fall ein besonderes Flair. Es gibt viele Straßenkünstler und Musiker und so kann man sich auch einfach mal auf eine Parkbank setzen und den ganzen Trubel an sich vorbeiziehen lassen.

Im vergangenen Jahr hat es uns zuerst auf einen Trödelmarkt verschlagen mit unheimlich tollen Antiquitäten. Allein das Bummeln durch den Trödel war wirklich herrlich! Leider musste ich aber auch feststellen, dass der geliebte YUMI-Laden geschlossen wurde :(

Trotzdem fündig wird man sicherlich bei Sass & Belle, 31 The Market, London und Cath Kidston, 28-32 Shelton Street, London oder Orla Kiely, 31 Monmouth Street, London.


London Jamies Italien GBK


Im letzten Jahr gab es auch noch einen kleinen Zwischenstopp bei Jamies Italien, 11 Upper St. Martin's Lane, London. Die Preise sind zwar recht ordentlich, trotzdem hat es sich meiner Meinung nach gelohnt. Die Läden sind hübsch aufgemacht, die Bedienung war irre nett und zur Begrüßung bekommt man erstmal einen Krug Zitronenlimonade auf den Tisch gestellt.

Ansonsten kann man auch noch lecker Burger essen bei GBK (Gourmet Burger Kitchen). Hier Gibt es mehrere Filialen in London. Bei mir haben Burgerläden ja meist schon gewonnen, wenn Süßkartoffelpommes auf der Karte stehen :D

London Troia

Eine persönliche Empfehlung ist das Restaurant Troia in der Nähe des London Eye. Wir waren sowohl im Oktober 2013 da und haben uns auch im vergangenen Jahr mit Freunden dort zum Essen getroffen. Absolut leckere orientalische Küche und den Hummus kann ich nur empfehlen! Adresse: Troia Cafe, Bar, Restaurant, 3F Belvedere Road, London.

London Red Velvet Cupcake The Hummingbird Bakery


Direkt im Topshop in der Oxford Street versteckt sich der tolle Törtchenladen "Lola'sCupcakes". Beim Vorbeischlendern unbedingt eines mitnehmen! Mittlerweile findet ihr aber zig Filialen bzw. Verkaufsstände in London. Leckere Törtchen und Kuchen findet ihr aber auch bei The Hummingbird Bakery, 155 Wardour Street, London

London Borough Market

Außerdem absolut sehenswert ist der Borough Market. Zu entdeckten gibt es tolles Streetfood und viele frische Gemüse-, Obst- und Marktstände. Hier gibt's leider auch nur ein paar Handyfotos ;)


Für mich auch ein Highlight {... steht aber wahrscheinlich auch in jedem Reiseführer...} Eichhörnchen im St. James Park füttern. Packt auf jeden Fall ein paar Nüsse bei euch ins Gepäck!

London Skyline


Fasziniert bin ich auch jedes Mal von der Londoner Skyline. Bei jedem Besuch steht meist ein neuer Wolkenkratzer da. Dieser Mix aus neuer und alter Architektur finde ich einfach fantastisch und beeindruckend. Einen super Ausblick habt ihr vom Ufer bei der Tower Bridge.



Und da ich bestimmt nicht zum letzten Mal in London war, freue ich mich nun sehr auf eure Beiträge!

Ihr könnt nun eure Reisebericht, Rezepte, Locations, Texte, Shoppingtipps, Restaurantvorschläge, Hotels etc. zu London hier verlinken. So soll ein ganz individueller Guide für London entstehen mit ganz vielen wundervollen Plätzen und Geheimtipps. Die Verlinkung erfolgt über InLinkz und euer Beitrag erscheint mit einem kleinen Vorschaubild. Bitte verlinkt nur eure eigenen Blogbeiträge!





Anleitung:
Auf "Add your link" klicken. Es öffnet sich ein neues Fenster.
Die Angaben ausfüllen und die Daten eingeben *Link-url, Linktitel und E-Mail {wird nicht veröffentlicht}*
*Der Linktitel enthält bestenfalls euren Blog-Namen
Eines eurer Bilder mit *select* auswählen und *done!* drücken.



Ihr habt entschieden! {Umfrage} Unser nächstes Ziel im März wird SCHWEDEN sein :)
Ich werde dann Mitte des Monats wieder eine Umfrage für das nächste Ziel starten.


Free Graphics via Freepik & Clip arts

Kommentare:

  1. Dein Reisebericht über London ist super! Zu Jamie´s Italian hatte ich es damals leider nicht mehr geschafft, aber das habe ich dann in Edinburgh nachgeholt. ;)
    Zu Schweden hätte ich sogar zwei Reiseberichte anzubieten :) Darf ich die dann beide das nächste Mal verlinken?
    Liebe Grüße
    Julia
    Dandelion Dream

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Natürlich! Es dürfen so viele Beiträge verlinkt werden wie Du bieten kannst :D
      Ich war leider noch nicht in Schweden. Deswegen wird es von mir im nächsten Monat wohl eher ein Rezept geben ;)
      Danke für's mitmachen!

      Löschen
  2. Ich freue mich auch schon wen es irgendwann bald mal nach London bzw. England geht. Tolle Impressionen hast Du da!

    AntwortenLöschen
  3. Toller Reisebericht und richtig schöne Fotos! :)

    AntwortenLöschen
  4. Ohhhh ❤ Ich hab sehnslichst auf diesen Blog-Post gewartet meine liebe Yvonne! Deine Liebe zu London ist wirklich spürbar und auch ABSOLUT nachvollziehbar! Und als kleine Eichhörnchen Liebhaberin hab bei dem Foto ja ganz doll seufzen müssen, wie süß ist das denn?! Und vor allem total cool, dass du das so vor die Linse bekommen hast! :)

    Ich denk mir bei jedem Besuch in London, "so jetzt hast du fast alles gesehen" Und dann kommen immer wieder neue Orte, Tipps und Entdeckungen die man sehen kann. Never ending lovestory ❤ Danke für den tollen Beitrag :) Ich hab mein London-Guide auch schon verlinkt - ich würde vielleicht auch meine Süßkartoffeln und das Ginger Beer verlinken, die ich dort gegessen habe, aber weil der erste Versuch ne Bierbombe war, lass ich das glaub ich lieber :D

    Ich drück dich ganz doll ❤

    AntwortenLöschen
  5. Hach, da möchte man am liebsten gleich wieder ins Flugzeug steigen :)
    Ich find deine Reiseglück-Idee einfach super und bin natürlich gerne mit dabei. Auf meiner Facebook-Seite habe ich auch gleich ein bisschen Werbung dafür gemacht.
    Auf Schweden bin ich auch schon vorbereitet ;)

    Liebe Grüße
    Luise

    AntwortenLöschen
  6. Ein toller Guide. Danke für die vielen Informationen und Tipps!

    Nerique

    AntwortenLöschen
  7. Haaaach, ein toller Post, jetzt würde ich am liebsten wieder dort hin! Aber ich will immer erst lieber noch zu Orten, bei denen ich noch nie war - an sich eine gute, aber auch eine doofe Angewohnheit!

    AntwortenLöschen
  8. Das sind ja tolle Bidler von London :) Endlich mal nicht nur der Big Ben und die Tower Bridge ;)

    Liebe Grüße

    Kleines.Woelfchen

    AntwortenLöschen
  9. Ohh, so eine tolle Blog-Aktion, liebe Yvonne! Ich liebe ja so Insider-Tipps aus persönlicher Erfahrung :)
    Und wenn man die Beiträge durchgeht, da bekommt man doch glatt Lust sofort Urlaub in London machen zu wollen ;)

    Hab noch eine schöne Woche und liebste Grüße,
    Rosy ♥

    AntwortenLöschen
  10. ach london... a never ending lovestory für mich :D and never biggining :D
    ich möchte schon seit jahren nach london, aber nie hat es geklappt! entweder fehlt die zeit, das geld, oder die freien urlaubstage

    Lady-Pa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also glücklicherweise kann man von hier relativ günstig nach London fliegen (ab Strasbourg oder Baden Baden mit Easy Jet/Ryan Air). Aber London an sich ist schon wirklich teuer...

      Löschen
  11. Deine Idee mit der Blog-Aktion Reiseglück find ich echt super toll, liebe Yvonne. Insider Tipps und Erfahrungsberichte sind einfach Gold wert, da kann der Reiseführer dann doch oft nicht mithalten.

    London ist einfach eine tolle Stadt. Da möchte ich auch bald mal wieder hin reisen, es ist schon viel zu lange her. Dein Bericht macht da echt gleich Lust drauf.

    Ganz liebe Grüße.
    xo.mareen

    AntwortenLöschen
  12. Das ist eine tolle Idee! Ich finde es immer sehr interessant die Eindrücke und Tipps anderer Personen zu lesen. Und da London meine absolute Lieblingsstadt ist, konnte ich auch ein bisschen etwas beitragen. :)

    AntwortenLöschen
  13. Ich habe so viele Londonposts und habe jetzt stellvertretend einfach mal zwei rausgehauen. In Schweden war ich leider noch nie. Das muss sich eigentlich dringend ändern...

    AntwortenLöschen
  14. Sobald das Studentenbudget es erlaubt muss ich auch wieder mal nach London, ich mag diese Stadt sehr. Sie hat so einen starken Charakter. Liebe Grüsse flowery

    AntwortenLöschen
  15. London ist eine tolle Stadt! Dein Beitrag gefällt mir sehr gut und nun muss ich erstmal die Linksammlung durchgehen :) Ich konnte auch etwas hinzufügen.

    Liebe Grüße
    Maren

    AntwortenLöschen
  16. Whaaaa, das macht mega Lust auf London!!

    Liebe Grüße,
    Jacky

    Ps: Auf meinem Blog läuft gerade ein Gewinnspiel zum 5-jährigen Blog-Jubiläum! Schau doch einfach mal vorbei :)
    http://vifer-photography.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  17. Wie toll! Ich fliege demnächst auch mit ein paar Freundinnen nach London und werde alle Posts gründlichst studieren – lieben Dank für diese großartige Sammlung :)

    AntwortenLöschen
  18. Lieben Dank für deinen Kommentar! Habe gerne meinen London Beitrag hinzugefügt!

    AntwortenLöschen