Montag, 3. Juli 2017

Reiseglück: SALZBURG Guide




Für das Reiseglück Thema "Salzburg" in diesem Monat habe ich mir eine ganz liebe Vertretung hier auf den Blog geholt. Die liebe Fanny von Fanny♥s liebste war schon öfter da und kann euch bestimmt mehr über Salzburg erzählen als ich. Leider war ich nämlich noch nie da...

Hallo! Ich bin Fanny von Fanny♥s liebste

Seit Anfang 2014 blogge ich über alles was ich liebe ... DIY, Katzen, Reisen, backen.... Mit meinen zwei verwöhnten Katzen Balu & Paula genieße ich das Landleben. Ich liebe es in meiner Freitzeit kreativ zu sein... Stricknadeln klappern lassen, mit der Nähmaschine los rattern, Häkelnadel durch die Schlaufe ziehen, eifrig kleben, schneiden, malen, stempeln, dekorieren, backen und sooo viel mehr.... Ganz viele DIY-Tutorials & Anregungen könnt Ihr auf meinem Blog finden. 

Ich bin eine begeisterte Weltenbummlerin und berichte regelmäßig über spannende Reisen sowie tolle Ausflüge. Daher nehme ich Euch heute mit ins wunderschöne Salzburg. Als Übernachtungsunterkunft bietet sich das Motel One Salzburg Mirabell an. Die Altstadt ist fußläufig zu erreichen und es hat ein gutes Preis- Leistungsverhältnis.

In den letzten Jahren war ich einige Mal in dieser schönen österreichischen Stadt, welche bekannt ist für die Festung Hohensalzburg und natürlich Mozart. Ihr könnt die Festung zu Fuß erklimmen oder ganz entspannt mit einer Bahn hoch fahren. Von oben habt Ihr eine wunderbare Aussicht über Salzburg.

Durch die Gassen in der Altstadt lässt es sich wunderbar bummeln. In der bekannten Getreidegasse kaufte ich mir z. B. mein erstes Dirndl. Außerdem findet Ihr da ein Ausschank von der familiengeführten Likör- und Punschmanufaktur Sporer. Legt einen kurzen Stopp ein und genießt ein Getränk. Der traditionsreiche Sporer ist In-Treffpunkt, gemütliche Einkehr und wohlige Ruheoase inmitten der Salzburger Altstadt zugleich.


Flaniert auch durch den Garten von Schloss Mirabelle und genießt im Anschluss Sacher Hotel ein Stück Sachertorte oder im Restaurant Johanneskeller im Pristerhaus eine leckeres österreichisches Abendessen. Ihr wollt Euch etwas außergewöhnliches in Salzburg anschauen. Dann geht doch ins Salzburger Marionettentheater. Das traditionsreiche Marionettentheater ist für Erwachsene und spielt verschiedene Musiktheaterstücke auf.


Auch zur Weihnachtszeit ist Salzburg mit seinen schönen Weihnachtsmärkten auf jeden Fall ein Besuch wert.


Das Salzburger Umland bietet auch einiges. Ihr könntet z. B. einen Ausflug zur Festung Hohenwerfen machen, wo Ihr Euch eine Greifvorgelschau ansehen könnt (rechtes Bild). Oder es geht entspannt ins schöne Tennegau (linkes Bild).


Apropos Mozart, den erwähnte ich ja schon am Anfang. Für diesen Reisebericht backte ich noch eine leckere Mozartkugeltorte. Wer von dieser Kalorienbombe noch mehr Bilder sehen mag, der kann mich gern auf meinem Blog besuchen kommen. Ich würde mich sehr freuen. Liebe Grüße, Fanny





Liebe Fanny vielen Dank für Deinen lieben Gastbeitrag in diesem Monat zum Thema Reiseglück Salzburg!

Habt ihr auch einen Reisebericht über Salzburg? Dann würde ich mich natürlich freuen, wenn ihr eure Reiseberichte auch hier verlinkt!






Anleitung:
Auf "Add your link" klicken. Es öffnet sich ein neues Fenster.
Die Angaben ausfüllen und die Daten eingeben *Link-url, Linktitel und E-Mail {wird nicht veröffentlicht}*
*Der Linktitel enthält bestenfalls euren Blog-Namen
Eines eurer Bilder mit *select* auswählen und *done!* drücken.

Hier gibt es alle bisherigen Reiseglück-Themen :)


Kommentare:

  1. ich war tatsächlich noch nie in salzburg aber sieht echt schön aus dort ;D

    AntwortenLöschen
  2. Ich war letztes Jahr zum ersten Mal in Salzburg. Eine sehr schöne und gemütliche Stadt. :)

    AntwortenLöschen
  3. Oh toll, wie viele schöne Beiträge bereits zusammen gekommen sind.
    Ich mag Salzburg sehr :)
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  4. In Salzburg war ich auch noch nicht, sieht aber sehr einladend aus.
    Liebe Grüße.
    xo.mareen

    AntwortenLöschen