1. November 2011

Ein fauler und doch kreativer Tag

,
Meine Lieben. Das Puppenzimmer hat wieder ein neues Kleid. Ihr hattet Recht. Das Ganze hat ein bisschen trist und grau gewirkt. Und jetzt ist zumindest der Header wieder etwas heller, freundlicher und mädchenhafter. Der Rest bleibt. Schließlich ist es Herbst und die dunkle graue Zeit hat erst begonnen. Auch die sidebar ist wieder ein bisschen geordnet und aufgeräumt. Da hier heute Feiertag ist, war dies nun also meine Beschäftigung, neben lesen und Film anschanen {Groupies bleiben nicht zum Frühstück ♥}.
Und deswegen gibt’s heute nur Fotos von den beiden Mümmelmännern. Merlin wird im Winter wieder am Köpfchen grau und ist in der Wintersaison also kein weißes Zauberkaninchen mehr. Im übrigen hatten wir erst am Wochenende ziemlich viel Aufräumarbeiten, weil der kleine Frechdachs auf unser Fensterbrett gesprungen ist und die Blumentöpfe komplett abgeräumt hat…

Only registered users can comment.

  1. Hach, mir geht immer das Herz auf, wenn ich Deine beiden Kaninchen sehe. <3
    Ich finde das neue Design richtig hübsch. Passt zum Blog. 🙂 Das Puppenzimmerdach war zwar ganz nett, hat aber irgendwie deplatziert gewirkt.

  2. Also erstmal ist der Header ganz wundervoll! 🙂
    Und auch wenn deine Mümmelmänner die Fenstbank leer geräumt haben sie sind doch einfach zu süüüß 🙂
    Da entschädigen die Fotos doch wohl das Undglück 😉
    Liebe Grüße

    Mein Blog

  3. Bei uns ist grad stress pur beim arbeiten! KFZ-Saison (versicherungen)…OMG!
    Aber zum glück geht dann auch die zeit recht schnell rum….
    Liebe grüße

    deinneuer header ist echt ein traum!!!!
    hast du eigentlich lust bei blogging friends mitzumachen?

  4. Wirklich total goldig deine beiden 🙂 hihi.

    Darf ich dich fragen wie du den header gemacht hast,also mit welchem programm? Ich finde ihn wunderschön und genau so einen hätte ich am liebsten, denn momentan habe ich gar keinen, weil ich das einfach nicht kann mit dem header machen :/ Wäre lieb,wenn du eventuell antworten würdest 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.