14. September 2012

Ikea – ein Horrortrip.

Unser Ikea-Besuch ist nun schon ein paar Tage her… Ja, schon fast 2 Wochen. Allerdings musste ich dieses Erlebnis erstmal verdauen. Ich hab noch keinen Ikea so randvoll gesehen – wie an dem Samstag vor 2 Wochen. wirklich unglaublich!! Menschemassen, so dass ich schnellstmöglichst eigentlich nur noch raus wollte und langsam Platzangst bekommen habe. Deswegen wanderten auch fast nur Dinge in den Korb, die ich vorher schon im Katalog ausgesucht hatte… {jaja. In der Pflanzenabteilung war es ein wenig ruhiger :)} 
Es war wahrscheinlich keine gute Kombination: Samstag + neuer Katalog.
Eigentlich wollten wir auch dort kurz was essen, haben das aber schnell aus unseren Köpfen gestrichen und es uns nach dem anstrengenden Shopping im American Diner gemütlich gemacht.

Die Lampe muss sich wohl erstmal noch etwas aushängen, bevor sie richtig hübsch aussieht ;D




Auch schon ein Teil aus dem neuen Katalog ergattert? 🙂

Only registered users can comment.

  1. Ich war letztlich auch an einem Samstag im Ikea und es war wirklich die Hölle. Ich wollte einfach nur noch nach Hause in mein Bett und mich verkriechen 😀 Allerdings hab ich auch hübsche Sachen gefunden 🙂

  2. ikea freiburg???
    das hätte ich dir sagen können – der ist samstags IMMER voll!! man könnte meinen die leben da…. deswegen renne ich da immer kurz durch wenn ich was brauche und schnappe auch nur das eine xDD

  3. Wir awren in den letzten anderthalb Wochen dreimal bei Ikea -_- Dazu aber mehr, wenn das Chaos hier komplett aufgeräumt ist ;D
    Hier hieß es, alte Schränke und Zimmer abbauen und neue Schränke und Zimmer aufbauen. Wir sind immer mit zwei Autos hingefahren und brauchten die auch. Gnah.

    Aber Skurar hab ich auch gekauft, zwei 😉 Sowie Einmachgläser und Gewürzgläschen, die ich für meine selbstgemachten Body Scrubs benutzt habe, perfekte Größe! (Allerdings vertragen die Deckel auskochen nicht, die verziehen sich total! :-O)

    http://ninchentestet.blogspot.de/2012/09/460-beauty-diy-body-lip-scrubs.html

    🙂

    Liebe Grüße!

  4. Ich war am Samstag vor 2 Wochen auch bei Ikea.
    Es war ebenso voll wie Du es beschrieben hast. Am Eingang Sektempfang und kleine Häppchen. Und das alles nur wegen dem neuen Katalog. Unglaublich. 🙂

    Hübsche Ausbeute!
    Die Übertöpfe und die Pflanze stehen auch in meinem Wohnzimmer.
    Dein Blog gefällt mir sehr gut. Ist wirklich schön hier!

  5. Donnerstags ging es – aber ich hab tatsächlich "nur" 50 Euro ausgegeben – ich bin ganz stolz auf mich 😉 – lag aber daran, dass eine Menge auch ausverkauft war schon – die rosa Teller zum Beispiel – mitgenommen hab ich nur einen Bilderrahmen und einen Wäschekorb aus der neuen Kollektion… ich warte bis die Regale wieder voll sind ;D. Die Lampe ist übrigens soooooo schön – auch die Standlampen davon – ich überlge, die ganze Zeit, wo ich die hier hinpacken könnte…mhm

  6. Den Lampenschirm hatte ich neulich als Stehlampen-Version in der Hand. Aber mein Freund war nicht so erpicht auf noch mehr weiblichen Charme in der Wohnung …

    Ikea versuche ich samstags immer zu meiden. Mir reicht schon der Wahnsinn unter der Woche >.<

  7. Ich liiiebe Ikea <3 Die Pflanze, Übertöpfe & Karten befinden sich auch in meinem Besitz 🙂

    Einen Ikea Besuch am Samstag versuche ich grundsätzlich zu vermeiden. Das allein ist schon der reinste Horror! Puh, und dann noch die Kombi mit dem neuen Katalog – ich glaub ich kann mir gut vorstellen was da abgegangen ist 😉
    Aber dennoch habt ihr euch echt hübsche Sachen gekauft! Der Lampenschirm sieht toll aus <3

  8. Da scheine ich Glück gehabt zu haben. Ich war allerdings auch Montags. Eine kurze Kaffeepause und dann ab in die "Organize- Abteilung" 15 PAPPIS mit der S-Bahn nach Hause gebracht. Unser Lager brauchte Nachschub.

  9. bei uns kam erst mal kurz nach dem Katalogerscheinen der Mitarbeiter der verantwortlich dafür ist Möbel aufzubauen mit nem Stabel Sägeblätter die ganz eilig wieder scharf geschliffen werden mussten damit es weiter gehen kann ;)ich such paar hübsche Kissenhüllen, ne Kuscheldecke etc., mal schaun wann es mich mal zu Ikea treibt…

  10. also die lampe ist toll 🙂 ich hab mich bisher noch nicht zu ikea "getraut", um das von dir geschilderte szenario zu umgehen 😉 hihi
    aber deine ausbeute ist hübsch! liebe grüße, svenja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.