30. Januar 2013

Kennt ihr eigentlich schon …

,
… die Zeitschrift „The Simple Things“? In der UK nun schon länger bekannt, allerdings gibt es auch seit wenigen Ausgaben „The Simple Things“ auch auf deutsch. Ich habe mir die aktuelle Ausgabe Nr. 3 gleich am Kiosk gesichert.

Und weil die Zeitschrift wirklich so grandios ist und allein das Cover den Kauf lohnenswert macht, möchte ich euch kurz ein paar Einblicke in die neuste Ausgabe zeigen:

 

 
„The Simple Things – Das pure Leben“ beschäftigt sich mit den einfachen Dingen, die wir oft in unserem schnelllebigen Alltag einfach übersehen oder vergessen. Es gibt viele Inspirationen, leckere Rezepte, Tipps und auch ein paar nette Do-it-yourself-Ideen.
The Simple Things bringt Ihnen die Dinge des Lebens nahe, die wirklich wichtig sind. Es geht darum den Alltag zu entschleunigen, sich an den kleinen Dingen zu freuen, Ihr Zuhause schön zu gestalten, das Zusammensein mit Freunden und Familie zu genießen und ohne viel Aufwand Essen für genussvolle Stunden zu bereiten. Wir möchten mit Ihnen Gemüse anbauen, Sie über den Markt begleiten, Trödelläden durchstöbern und Ihr Heim dekorieren. Und wir hegen die Hoffnung, dass die kleinen Sachen am Ende einen Unterschied ausmachen werden. Wir hoffen, Sie teilen unsere Sicht und erfreuen sich mit uns an The Simple Things.
Fragt einfach mal bei dem Zeitschriftenhändler eures Vertrauens nach. Sollte dieser die Zeitschrift nicht auf Lager haben, dann kann er sie sicherlich auch nachbestellen.
Hier geht es zur Facebookseite 🙂

Only registered users can comment.

  1. hm iwie fand ich die zeitung nicht sooooo toll… das cover ist wow aber der inhalt ist zuzuuu wenig wow… vielleicht blätter ich die aktuelle mal durch und geb ihr noch ne chance?

  2. Klingt auf jeden Fall sehr danach, die Zeitung einmal auszuprobieren. Was mir aber besonders ins Auge gestochen ist: deine Nudeln der Fattoria la Vialla 🙂 Dort bestellen wir schon seit Jahren immer wieder Öl und andere leckere Sachen, und am tollsten finde ich immer den liebevoll gestalteten Katalog 😉

    1. Wir bestellen auch dann und wann immer wieder Pasta, Öl, Antipasti etc. da. Zauberhaftes Lädchen und wirklich sehr symphatisch. Die Kataloge sind auch immer sehr familiär und es gibt öfter einfach kleine Überraschungen. Wirklich nett 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.