5. Juli 2013

Buchvorstellung: Küchenkram

, , ,
Ich liebe Bücher. Ob das nun Deko-, Bastel-, Back- oder Kochbücher sind… Heute habe ich für euch ein Buch, das so ziemlich alle Themen vereint. Hier kommt Küchenkram von Katrien van de Steene:

Lieblingsideen zum Dekorieren, Kochen und Verschenken.
Mehr Spaß in der Küche! Eine Küche ist mehr als ein Arbeitsplatz, sie kann das Zentrum des Familienlebens sein, und darum hat sie Spaß, Ideen und Farbe verdient: Warum den Pudding zu Ostern nicht in Eierschalen servieren, die Gläser mit Schnurbärten verzieren oder Kleiderhaken aus Löffeln basteln? Die witzigen kleinen Anleitungen bringen Farbe in den grauen Alltag, die Rezepte sind schnell gemacht und zaubern Familie und Gästen ein Lächeln ins Gesicht.
Zwei Ideen aus dem Buch hab ich für euch mal eben nachgebastelt 🙂

Das Buch ist total hübsch aufgemacht. Es gibt viele tolle Inspirationen die einen zum Nachmachen animieren. Ihr fndet dort wirklich viele tolle Rezept- und DIY-Vorschläge die auf den ersten Blick recht simpel erscheinen und die man auch wirklich schnell hinbekommt. Es wird gebastelt, geklebt, gestempelt, genäht & gestrickt, gebacken und gekocht. Neben einfachen Projekten gibt es aber auch die etwas zeitaufwändigeren Anleitungen wie z.,B. einen Zugluftstopper, Memotafeln, Häschenuhr und eine luftige Wolkenlampe. Das Buch ist in fünf verschiedene Themenbereiche {Natur pur, Wunderland, Exotic Fun, Basic Black, Mega Vega} aufgegliedert und sehr übersichtlich gemacht.

Leider sind die Ausführungen etwas komplizierter als im Buch beschrieben… Die Anleitung für die Segelbötchen war mir leider nicht ausreichend und erst mit dieser Anleitung aus dem Internet hab ich das Bötchen dann auch hinbekommen. Auch bei dem Herz-Ei sollte man unbedingt beim Wegnehmen der Form beachten, dass die Form in der Pfanne tierisch heiß geworden ist und sich auch nicht einfach so entfernen lässt. Ich hab das komplette Ei mit Form aus der Pfanne genommen und mit einem kleinen scharfen Messer das Ei erst auslösen können. Manche Anleitungen sollte man selbst also nochmals mit gesundem Menschenverstand überdenken. Ansonsten hat mir das Buch endlich mal wieder die Motivation verschafft ein bisschen zu Basteln und zu Werkeln. Außerdem kann man sich auch einfach nur stundenlang die hübschen Bilder ansehen und sich inspirieren lassen… ♥


Das Buch umfasst 192 Seiten mit zahlreichen Fotos im Paperback-Cover.
Ein paar mehr Einblicke in das Buch könnt ihr euch hier ansehen.
Für das Rezensionsexemplar möchte ich mich hiermit herzlich beim Thorbecke-Verlag bedanken.

Würde euch diese Art von Buch interessieren?

Only registered users can comment.

  1. Diese Buch würde mir auch super gefallen: basteln ist eh mein großes Hobby! Und dann auch noch tolle DIYs für die Küche. Besser gehts fast gar nicht.

    Vielleicht wandert das beim nächsten mal bummeln in mein Einkaufskörbchen!

    Viele Grüße,

    Anna

  2. Das tolle Buch hab´ich gestern im neuen Weltbild-Katalog entdeckt und es hat mich sofort in den Fingern gejuckt es gleich zu bestellen….

    Danke für die tolle Buchvorstellung!

    Alles Liebe
    Daniela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.