25. Juli 2013

Wraps mit Hähnchen und Mango Chutney

,
Gerade in dieser und der letzten Woche sind wir auf der Suche nach einfachen, leichten und leckeren Sommerrezepten. Auf der Rezeptbörse von lecker bin ich dann fündig geworden:

      Zutaten für 4 Wraps:

  • 2 Möhren
  • 2 Mini-Römersalate
  • 4 große Weizen-Wraps (270 g; 20 cm Ø)
  • 4–6 EL Mango-Chutney (Glas)
  • 150 g hauchdünner Hähnchenbrustaufschnitt
  • Pergamentpapier 

Möhren schälen, waschen, grob raspeln. Salat putzen, waschen und gut abtropfen lassen. Wraps nacheinander in einer Pfanne ohne Fett jeweils ca. 30 Sekunden erwärmen, dabei einmal wenden. Mango-Chutney auf die Wraps streichen, dabei einen ca. 2 cm breiten Rand lassen.

Rezept von lecker.de
Wraps nacheinander mit Salat, Möhrenraspeln und Hähnchenaufschnitt belegen. Seiten der Wraps nach innen einschlagen. Wraps fest aufrollen und schräg durchschneiden. Die Enden mit einem Stück Pergamentpapier umwickeln.

Das Mango Chutney hab ich in der Lebensmittelabteilung von dm gefunden. Kostet dort ca. 3€. Die Wraps schmecken wirklich superlecker, sind leicht und wirklich schnell zubereitet. Perfekt für die momentan herrschenden Temperaturen! Am Samstag sollen die Temperaturen hier bis zu 40 Grad steigen…

Only registered users can comment.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.