12. Dezember 2013

Blogging under the Mistletoe

, , , ,
Heute öffnet sich mein Türchen bei der Adventskalenderaktion „Blogging under the Mistletoe“. 
Schaut doch auch beim gestrigen Türchen von Lena vorbei ~ es gibt was Tolles zu gewinnen 🙂

Ich hab mich für euch an den Basteltisch gesetzt und noch ein paar schöne Weihnachtsprojekte aus dem Netz gefischt. Ganz begeistert hat mich die Origamikunst des Tannenbäumchenfalten. Ich finde die Bäumchen sehen so superschön aus und sind auch gar nicht so schwer nachzumachen. Die Anleitung hierzu findet ihr hier {sogar mit Anleitungsvideo!}. Kleiner Tipp: Nicht zu festes Papier nehmen, sonst klappt das mit dem Falten eher schwerlich.

Und dann gibt es noch zwei Ideen für weihnachtliche Anhänger:

Die Vorlagen für den Würfel habe ich von hier. {Gibt auch noch andere Formen wie Dreieck oder Würfel}. Ausdrucken, auf das Papier eurer Wahl aufzeichnen, ausschneiden und zusammenkleben 🙂
Die Ornamente gehen auch superschnell. Hierfür habe ich alte Notenblätter genommen. Auch hier sollte das Papier nicht zu dick sein, sonst lässt es sich schwer tackern.  Die Anleitung gibt es hier. {obwohl diese leider nicht so ganz genau ist…}
Morgen geht es dann bei der lieben Mary weiter >>>

Only registered users can comment.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.